Transport

Diskutiere Transport im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Welche Tranportmöglichkeit haltet Ihr für die Bessere? Mein Sohn nimmt unseren Welli in Urlaubspflege. Er ist mit dem Auto ca 1 Stunde unterwegs....

  1. #1 Chicolino, 12.04.2011
    Chicolino

    Chicolino Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Welche Tranportmöglichkeit haltet Ihr für die Bessere?
    Mein Sohn nimmt unseren Welli in Urlaubspflege. Er ist mit dem Auto ca 1 Stunde unterwegs. Wäre es besser den Vogel einzufangen und in einen kleinen Karton zu setzen oder im Käfig zu belassen und nur ein Tuch über zu hängen?
    Ich bin mir wirklich nicht sicher wie ich es richtig mache.
    Danke für Eure Antwort
     
  2. #2 Flitzpiepe, 12.04.2011
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    Den Käfig mit einem Handtuch abdecken und anschnallen, reicht völlig aus. Der/die (?) Welli bewegt sich auf der Stange entsprechend der Autobewegungen und Zug bekommt er auch nicht, weil das Handtuch dran ist.

    Wir haben unsere Vögel auf diese Weise schon über eine Strecke von 600 Km transportiert.
     
  3. #3 maybeeve, 12.04.2011
    maybeeve

    maybeeve Sittichmama

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Chicolino,

    ich fange unsere Vögel immer und setzte sie in Transportboxen aus dem Zoofachhandel. Wenn Du Dir das Fangen nicht zutraust, würde ich ihn in dem normalen Käfig transportieren. Allerdings würde ich Spielzeuge, Schaukeln, Näpfe etc, die während der Auto- oder Zugfahrt wild "umher schlagen" können aus dem Käfig entfernen und erst wieder bei Deinem Sohn in den Käfig hängen. Ein paar gut befestigte Sitzstangen kannst Du während des Transportes gut im Käfig lassen. Decke den Käfig mit einem Handtuch oder so ab, damit der Kleine durch die Fahrt weniger gestreßt wird.

    Habt ihr nur einen Welli?? Denkt doch mal darüber nach einen zweiten dazu zu setzen. Wellis sind Scharmtiere und brauchen ihresgleichen zu Beschäftigung und Unterhaltung.
     
  4. #4 Fantasygirl, 12.04.2011
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Die Frage würde sich bei mir schon alleine dadurch erübrigen, dass mein Käfig nicht wirklich in meinen Polo passt (außer in Einzelteilen ;)).
    Sollte ein Transport nötig sein, benutze ich auch eine Transportbox. Ich habe zwar auch noch einen kleinen Vogelkäfig, so wie man die früher benutzt hat, im Keller, den ich eine Zeitllang zum Transport genommen habe, aber ich traue dem Dingen nicht mehr, seitdem mal aufgrund dummer Umstände die Unterschale abgegangen und meine Chili entflogen ist.
     
  5. #5 Mich@el, 12.04.2011
    Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Den normalen Käfig halte ich für eine ungeeignete Transportmöglichkeit, denn durch das verkehrsbedingte Fahren, dem abgedeckten Tuch schreckt ein Vogel gerne mal schnell hoch und ein Knochen ist dann sehr schnell mal gebrochen.
    Super das es bisher bei dir gut ging, aber mir wäre das Risiko einfach zu groß.


    Eine extra Transportbox kostet 5,50€ im Handel, die sind so groß gewählt das ein WS da drinnen nicht fliegen kann. Mit etwas Futter, einem Apfel den man 2 man angeschnitten hat für einen stabilen Stand und so das der WS davon fressen könnte um so seinen Flüssigkeitshaushalt aufrecht zu erhhalten, sind Maßnahmen die man selbst bei einem Tiertransport so durchführt.

    Für eine 1h Fahrt tut es aber auch ein kleiner Karton mit Luftlöcher und einer durchgesteckten Sitstange damit der WS festen Halt im Karton hat und nicht bei Kurvenfahrten in Karton umnherschliddert.
     
  6. #6 Chicolino, 13.04.2011
    Chicolino

    Chicolino Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch für die interessanten Antworten und werde so doch lieber eine Transportbox nutzen
     
Thema:

Transport

Die Seite wird geladen...

Transport - Ähnliche Themen

  1. Tierarzt Besuch zwingend in Transportbox?

    Tierarzt Besuch zwingend in Transportbox?: Hallo Ihr Lieben, Mich würde interessieren wie ihr es handhabt. Meine zwei wohnen in einer kleiner Voliere. Ich hatte den „Urlaubskäfig“ aber...
  2. Corona Regelung Bayern und Tiertransport

    Corona Regelung Bayern und Tiertransport: Moin Leute. Wegen dem Coronavirus herrscht in ganz Bayern kontaktverbot. Nun wollte ich ein Pärchen Sittiche abholen, welche aber weit entfernt...
  3. Welcher Transportkäfig oder-box eignet sich für kleine Vögel

    Welcher Transportkäfig oder-box eignet sich für kleine Vögel: Hallo und Guten Tag in die sonntägliche Runde, ich möchte demnächst einen Zebrafinke im Auto (mit Klimaanlage) transportieren - ca. 3 Stunden...
  4. Gibt es Vögel, die ihre Küken transportieren?

    Gibt es Vögel, die ihre Küken transportieren?: Ich hab mir letztens die Frage gestellt, als ich eine Reportage über die Donau gesehen hab, wo Haubentaucher ihre Jungen wie üblich auf dem Rücken...
  5. Transport von älterem Rosenköpfchen

    Transport von älterem Rosenköpfchen: Hallo Agapornidenfreunde :) ich habe eine Frage im Bezug auf einen Transport von einem älteren Rosenköpfchen. Sie ist ca. 15 Jahre alt und für...