transport

Diskutiere transport im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wie kann man für einen ca. 40 jahre alten grauen eine 6-7 stündige autofahrt am besten gestalten??? wer hat tips??? danke + gruß an alle manni

  1. #1 flatterman, 21. April 2004
    flatterman

    flatterman Guest

    wie kann man für einen ca. 40 jahre alten grauen eine 6-7 stündige autofahrt am besten gestalten???

    wer hat tips???

    danke + gruß an alle
    manni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hi Manni,

    günstig wäre sicherlich ein abgedunkeltes Behältnis (z.B Katzentransportbox). Damit bekommt er nicht so viel von den äußeren Reizen mit und dürfte die Fahrt gut überstehen.
    Du solltest aber in solch eine Box eine Sitzmöglichkeit (Ast) anbringen.
     
  4. #3 Amazonenmuddi, 21. April 2004
    Amazonenmuddi

    Amazonenmuddi Guest

    hallo flattermann :0-
    also wenn wir verreisen oder so dann nehmen wir unsere amazone auch immer mit. muss sagen hat ihr noch nie geschadet. aber ich denke mal .........das es vor allem sehr wichtig ist öfters mal eine pause ein zulegen, damit sich mal die box oder käfig stabilisieren kann und der geier mal zur ruhe kommt. denn es ist schon etwas dolle anstrengend wenn er im auto das gleichgewicht ständig ausbalancieren muss ........also einfach öfters mal pause damit er festen boden unter den füssen hat :D

    gruß amazonenmuddi
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Wir sind mit Koki bisher ca. 4 Stunden am Stück gefahren. Ich habe ihn in einem Wellikäfig transportiert. Ich habe den Käfig so weit abgedeckt, dass Koki nur nach vorne rausschauen konnte. Im Käfig habe ich einen Ast befestigt.

    Koki fährt recht gerne Auto und hat in den Pausen auch getrunken und gefressen
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hi,

    ich habe die erfahrung gemacht, das äpfel und orange für die fahrtausreichen.

    manche vögel sind sehr menschenbezogen und wollen alles miterleben,

    andere vögel sind froh wenn sie ihre ruhe haben.

    du kennst den vogel.

    eine stange in der box ist gut.-manche vögel sind besser ohne dran.

    probiere es aus...

    gute reise...

    gruß,a.dau
     
  7. #6 Filoujule, 22. April 2004
    Filoujule

    Filoujule Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54296 Trier
    Meine Jule muss seit 2 Jahren 1 - 2 mal im Monat 900 km mit im Auto verbringen. Eine Katzenbox war in meinen Augen zu klein und unbequem. Ich habe mit in Ungarn einen Transportkäfig gekauft und diesen mit einem Seilen bespannt. Beim ruckartigen Halten usw. kann sie sich auf dem Seil besser halten. Während der Fahrten wird fleißig gefressen und getrunken und wehe ich hänge den Käfig zu - nein! sie muss doch alles sehen. Besonders lustig wird es im Stau oder auf Parkplätzen - hier kann man den Zusehern doch die tollsten Faxen zeigen bzw. Schimpfwörter sagen. Mit meinem Neuzugang mache ich es jetzt schon genau so
    und ich glaube, ihm macht die lange Autofahrt auch nichts aus.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Wir haben einen Hamsterkäfig dafür. (So ein Teil, wo man
    von oben den ganzen Deckel aufmachen kann)
    Da haben wir noch eine Stange reingeschraubt, und legen den
    Boden mit Papier aus (Sand o.ä. ist ja im Auto wenig sinnwoll)

    Zugedeckt wird nicht; alle Geierchen bei uns wollten bisher
    immer nach kurzer Zeit rausschauen.

    Nicht zur Nachahmung empfohlen: Erin und Coco sitzen im
    Auto auch am liebsten bei mir auf der Schulter, da fühlen
    sie sich noch am sichersten.
    Geht aber nur, wenn man seinen Vogel genau kennt und
    weiß, daß er einen nicht plötzlich ins Ohr zwickt oder
    das Flügelschlagen anfängt.
     
  10. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Manni,

    Dazu müßte man den Vogel kennen... Manche hassen Autofahren, manchen ist's egal, manche lieben es - wie bei Kindern; nur, dass Papageien zum Glück nicht in der ersten Kurve an zu k*tzen fangen und einen zum anhalten zwingen ;-)

    Mehr als Futter und Wasser anbieten und v.a. Überhitzung vermeiden (Klimaanlage is' besser) fällt mir als Standardempfehlung nicht ein. Ob die Tiere durch Abdunkeln ruhiger werden, oder ob es sie eher nervös macht, wenn sie nichts sehen, ist auch unterschiedlich.

    Wenn ihr den Vogel nicht kennt, fragt einfach den Vorbesitzer, ob das Tier das Autofahren gewöhnt ist bzw. wie es darauf reagiert.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

transport

Die Seite wird geladen...

transport - Ähnliche Themen

  1. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  2. Transport zweier Grünzügel

    Transport zweier Grünzügel: Hallo zusammen, hin und wieder möchte ich meine beiden Grünzügel zwecks Urlaubsunterbringung in ein anderes Quartier bringen. Ich habe das jetzt...
  3. Transport zum Tierarzt

    Transport zum Tierarzt: Hallo zusammen, ich habe mal eine generelle Frage: Wie transportiert ihr eure Vögel zum Tierarzt? Habt ihr Empfehlungen für mich? Ich möchte sie...
  4. Wie Transport von 6 Nymphies

    Wie Transport von 6 Nymphies: Hallo, einer meiner Nymphen hat (woher auch immer) Milben (festgestellt durch vogelkundigen TA) und sich deswegen angefangen zu rupfen.Der TA...
  5. Transport meiner beiden Grünzügel

    Transport meiner beiden Grünzügel: Hallo zusammen, ich müsste demnächst meine beiden Grünzügel wegen Urlaub zur Tochter transportieren. Es handelt sich nur um eine Strecke innerhalb...