transportbox 3 wellis?

Diskutiere transportbox 3 wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo! kann man in so einer transport box von 30cm x 18cm x 20cm [IMG] 3 wellis für einen TA-besuch unterbringen oder wird das zu eng?...

  1. milli

    milli Guest

    hallo!

    kann man in so einer transport box von 30cm x 18cm x 20cm

    [​IMG]

    3 wellis für einen TA-besuch unterbringen oder wird das zu eng?

    AL milli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    ich finde das ziemlich eng.

    für solche fälle habe ich immer einen kleinen Käfig parat.
     
  4. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    eine kleiner Käfig hat auch den Vorteil, dass er sich als Krankenstation eignet, oder auch sonst, wenn du mal einen Vogel einzeln setzen musst.
    Abdecken geht superprima mit einem ausrangierten Kissenbezug: Drüberstülpen - fertig.
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    Hallo!
    Ich war mit genau diesem roten Modell mit Chili neulich beim TA, hatte allerdings die Stange rausgenommen. Also zwei da drin sind meiner Meinung nach das höchste der Gefühle, man muss sie beim TA ja auch wieder da raus kriegen, das wird mit zweien dann schon schwierig.
     
  6. milli

    milli Guest

    hallo!

    ich habe das blaue modell davon. ist glaub ich auch größer. aber wenns wirklich zu eng ist, dann lass ich es. ich habe im keller noch zwei käfige stehen, die ich mal geschenkt bekommen habe. dann werd ich sie darin dann zum TA kutschieren, was hoffentlich nicht sein muss.

    AL milli
     
  7. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Für einen Transport kann ich keinen der bisher genannten Möglichkeiten als gut empfehlen !

    Einen Käfig aus dem Grund nicht: In dem käfig soll sich der Vogel sicher fühlen, das wird er nicht, wenn er damit in eine unbekannte Gegend "geschaukelt" wird. Zumal er sich hierin auch sehr leicht, durch wildes flattern verletzen kann.

    In diesen oben abgebildeten Transportkästchen, denke ich, ist es für drei zu klein, die sich beim Transport auch sehr leicht gegenseitig verletzen können !

    Empfehlen würde ich für einen TA-Besuch die Paptransportschachteln, wie es sie zum Transport aus dem Zooladen gibt !
     
  8. O.Rabbe

    O.Rabbe Guest

    Hallo Ihr,
    Wie Tobias schon sagt, Empfehlen würde ich für einen TA-Besuch die Paptransportschachteln, wie es sie zum Transport aus dem Zooladen gibt !

    Was noch besser ist, man nennt sie auch Versandkisten. Flache Holzbehälter mit einem Türchen drin zum raus nehmen der Vögel.
     
  9. milli

    milli Guest

    wirklich?

    hallo tobias!

    ich finde, dass sieht immer so fies aus, wenn die in soner kleinen pappschachtel stecken! ist das wirklich am besten?

    AL milli
     
  10. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Tobias,

    im Ernst diese Mini-Pappschachteln? Aber darin ängstigen sich die Vögel doch total.
     
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo milli,

    ich hatte schon mal einen selbstgebastelten Karton vorgestellt.

    schau mal hier rein :
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=19048&highlight=Transportkarton

    Ist günstig, immer wieder zu verwenden, futter und Wassernäpfe passen rein udn ,
    ganz wichtig : sie können sich nicht verletzen.

    Bei den Transportkäfigen ist es leider möglich, daß die mit den Flügeln in den Gitten
    hängen bleiben und sich so schlimme Verletzungen zuziehen können.

    Schau mal rein, ist vieleicht eine andere Art.
    (Ich transportiere alle Nymphies darin)
     
  12. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    @Otto: Die wolllte ich eigentlich auch noch nennen, doch viel mir gerade die richtige Bezeichnung nicht ein, also habe ich es gelassen !

    @all: In den Schachteln, haben die Vögel soviel Platz um sich (ein wenig) zu bewegen. Da diese dunkel sind, ist es für den Vogel Stressfreier und das wichtigste: Er kann sich nicht verletzen !
    Und ob er Angst hat ? Naja, sie sind zwar kleiner, aber hat ein WS in einem Nistkasten Angst ? (ich weiß, is nicht der beste Vergleich)
     
  13. Kakadu

    Kakadu Guest

    Ich würde den Vogel nicht im Pappkarton zum Tierarzt bringen!!!

    Erstens rutscht er drin rum, weil er sich nicht festkrallen kann.
    und zweitens kann der Tierarzt den Vogel im Käfig mal in Ruhe beobachten, und muß ihn nicht sofort rausholen aus der Schachtel um ihn überhaupt ansehen zu können!

    Ich finde die kleinen Transportkäfige am besten, der Arzt kann den Vogel ansehen und der Vogel kann nicht tief runterfallen wenn er vom Stangerl springt.

    Ich habe allerdings ein anderes Modell als die hier gezeigten, meines sieht aus wie ein Minikäfig und das Türchen ist seitlich, nicht auf dem Dach.
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ich denke es kommt immer darauf an, wie lange und wohin das Tier transportiert werden soll.

    Sitzt es "nur" 20 min drin, geht sicher auch eine kleine Variante,
    aber sollte er länger als eine halbe Stunde darin sitzen müssen,
    würde ich mir schon eine andere Möglichkeit aussuchen.

    Wichtig ist doch , daß das Tier /die Tiere trotz Platzangebot sich nicht verletzen können ....oder ?

    Man sollte ich im klaren sein, wie lange ein Vogel in einem solchen
    "Behältnis" sitzen soll.

    Ich bevorzuge schon etwas , was "Großzügiger" ist, da man nie weiß, ob bei einer
    "kurzen Reise" was dazwischen kommt und der /die Vögel langer in den Behältnissen sitzen müssen.
    (Wir hatten eine Autopanne mit ADAC und es wäre schlimm gewesen, wenn die Nymphen dann in einem kleinen Karton gesessen hätten)
     
  15. milli

    milli Guest

    da hab ich noch ne frage!

    hallo!

    dann würd ich doch gern nochmal was wissen! wenn man sich einen vogel in der zoohandlung kauft, sollte man den dann aus dem kleinen pappkarton in eine transportbox *umfüllen*? ich brauche zu manchen läden nämlich schon ne halbe stunde!

    AL milli
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    nein millie

    das umpacken würde in dem Fall nur noch mehr stress bedeuten.
    Das würde ich nur machen, wenn ich (zufälligerweise) in Frankfurt einen Vogel kaufen würde und mit
    dem Kleinen dann nach Kiel fahren muß.

    Wenn das Tier tatsächlich einmal in seinem Leben in einem solchen Kästchen sitzen soll , geht das,
    aber es sollte kein "Dauertransport" karton werden um zum TA zu gehen.
     
  18. milli

    milli Guest

    achso ok!

    war nur sone idee!

    AL milli
     
Thema:

transportbox 3 wellis?