Trauerfall

Diskutiere Trauerfall im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hallo, ich habe leider keine guten Neuigkeiten. Vorgestern ist meine arme Lotte gestorben. Sie ist in die Lücke zwischen meinem Hängeschrank und...
P

Peti

Guest
Hallo,
ich habe leider keine guten Neuigkeiten.

Vorgestern ist meine arme Lotte gestorben.
Sie ist in die Lücke zwischen meinem Hängeschrank und der Wand gefallen (ich weiß allerdings nicht wie). Da war es so eng, daß sie kaum noch Luft bekam. Alle Versuche, die Kleine daraus zu retten, sind gescheitert. Letztendlich habe ich den Hängeschrank abmontiert, aber das hat auch nichts mehr genützt. http://vogelart.de/forum/NonCGI/frown.gif

Ich war richtig fertig, weil sie schließlich mein Lieblingskanarie war und sie ihr zweites Nest schon fast fertig hatte und bestimmt bald wieder Eier legen wollte...

Nun möchte ich gerne so viele Hinweise wie möglich von euch haben, was man alles beachten muß, wenn man die Vögel bei sich zuhause 'rumflattern läßt. (Ich muß zugeben, daß die beiden bis jetzt jeden Tag, wenn ich auf der Arbeit war, in meiner Küche Freiflug hatten. Ich sehe ein, daß das nicht sehr verantwortungsvoll war. Wäre ich dagewesen, als Lotte hinter'n Schrank gefallen ist, wäre sie vielleicht noch am Leben.) Mein Paul und seine neue Gesellschaft kriegen jetzt einen größeren Käfig (1,20 x 0,5 x 1; BxHxT) und dürfen nur noch raus, wenn ich da bin. Wo lauern dann denn noch Gefahrenquellen in meiner Küche außer den üblichen heißen Herdplatten und zu tiefem Wasser irgendwodrin?

Tschüß und traurige Grüße,
Petra
 
Tut mir wirklich leid mit Deiner Lotte.
Das sind leider die Unglücksfälle, die man nicht immer verhindern kann.
Kopf hoch !
Liebe Grüße
Mark

------------------
Mark Kobert
http://www.kanarien-web.de
 
Thema: Trauerfall

Ähnliche Themen

Speedy09
Antworten
9
Aufrufe
1.786
Speedy09
Speedy09
L
Antworten
13
Aufrufe
1.927
Lillyheart
L
Sittichmama
Antworten
5
Aufrufe
774
Yumi
Y
S
Antworten
1
Aufrufe
961
webgirl87
W
Zurück
Oben