Traum von Gelbbrustara.

Diskutiere Traum von Gelbbrustara. im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Tiernarr, wir wollen unsere Haltung nicht als unmöglich darstellen - aber es gibt sogar einige Zoo's in D, die die Arahaltung aufgrund der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tiernarr,

    wir wollen unsere Haltung nicht als unmöglich darstellen - aber es gibt sogar einige Zoo's in D, die die Arahaltung aufgrund der Komplexität abgeschafft haben und ein Zoo beherbergt sehr viele Exoten, ergo da sind geschulte Fachkräfte am Werk.

    Dullkopp und Herder sind langjährige Halter, sie wissen wovon sie sprechen.
    Wenn dich Ara's so faszinieren und du diesen tiefen Wunsch hast, begebe dich zu möglichst vielen Haltern, schau dir alles genau an.
    Z.b. wenn mich jmd besuchen kommt, putze ich mit ABSICHT nicht. Die Leute möchten ja nicht die schönen Vögelchen sehen, dass können sie auch über Google.
    Sondern sie möchten den Aufwand, die Haltung sehen.

    Mit Aras gehst du mehr oder weniger einen lebenslangen Bund ein. Du wohnst in einer Mietwohnung. Wären deine Nachbarn begeistert um 06:00 Uhr morgens, im Sommer schon um 05:15 Uhr, von einer südamerikanischen Urgewalt wachgeschrien zu werden?

    Aras sind sehr laute Vögel, hattest du schon einmal Kontakt zu jemandem der einen 'Schreier' hält? Ein Ara kann sich mitunter zu einem Schreier entwickeln!

    Habt ihr dort oben einen Vogelverein dem du beitreten könntest?
    Wenn du z.b. einen Bekannten hättest könntet ihr zusammen eine Voliere bauen und Aras zusammen halten, davon habe ich bei uns schon gehört.
    Man teilt sich sozusagen ein Hobby. Oder eine Patenschaft?

    Aras verwüsten deine Wohnung, Tiernarr ich kann mir nicht vorstellen das es bei Tukanen nicht dasselbe wäre, vorallem wenn ich richtig gelesen habe das diese einen flüssigen Kot besitzen - die machen dir alles schmutzig.

    Du musst immer daran denken du hast ein Lebewesen mit einer Intelligenz eines 5-jährigen Kindes, dass zudem fliegen kann!

    Du kannst das Wort 'Ara's' mit fast allen größeren Papageienarten ersetzen.

    Wäre es so leicht einen so großen Vogel zu halten, dann gäbe es eindeutig mehr Vogelhalter als Katzen oder Hunde.

    Auch finde ich das die jeweilige Tierart zu dem Temperament des Halters passen sollte.

    Lies dich kreuz und quer durch's Netz, fahre die Halter/Züchter ab, mach ne 'Punkteliste' und lass dir Zeit.
    Große Papageien werden locker 50 Jahre alt und es sind immer welche auf dem Markt. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Tiernarr28, 23. März 2012
    Tiernarr28

    Tiernarr28 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monsun.

    ich habe keine Mietwohnung und sehe auch von der ara haltung ab.

    Tukane sind bei weitem pflege leichter.

    Werden 20 jahre
    Sind leise
    Sind nicht gross
    Ich möchte auch nicht das der Tukan in meine möblierte wohnung rumfliegt und er alles vollscheisst ,egal wie der kot ist.

    Aber lies dir doch diese Heuchlerischen besserwisserischen Posts durch..

    Ich müsse 10.000 eu ausgeben für den Vogelzimmer
    Alles so belangloses Zeug was nichts mit meinen Fragen zu tun hatte.

    Ich gebs doch schon auf den anderen zu antworten.Die kriegen nur noch innerliche hähme und verachtung von mir.Mehr nicht.
     
  4. #63 fireball20000, 23. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Tiernarr hat doch jetzt wirklich oft genug gesagt, das der Ara-Plan nicht mehr aktuell ist. Und dass es sich um keine Mietwohnung handelt.
    Es spricht nichts dagegen, sich über die ein odere andere Art zu informieren. Das schadet doch keinem. Und Tiernarr macht nicht den Eindruck, als ob sie/er etwas überstürzen würde. Sollte sie/er es schaffen, einem oder zwei Tukanen die nötigen Lebensumstände zu ermöglichen, dann könnte es vielleicht sogar klappen. Vollgefliester Raum, Wasservernebelungsanlage/-verdampfer, UV-Lampen, Bepflanzung, Wärmelampen und und und. Der Grund, warum man sich ein Tier anschafft, finde ich ehrlich gesagt kein so großes Kriterium, um jemanden zu kritisieren. Hauptsache, es geht den Tieren hinterher gut. Haben wir nicht alle unsere Vögel aus egoistischen Gründen? Weil sie uns gefallen? Weil wir sie interessant finden? Weil wir sie gerne beobachten? Solange man dem Tier eine artgerechte Haltung ermöglichen kann, und somit keiner einen Nachteil davon hat, finde ich das durchaus legitim.

    Tiernarr wird schon selbst herausfinden, wenn das nicht möglich ist. Weil zum Beispiel die baulichen Veränderungen oder die Vögel selbst zu teuer sind. Oder wenn sie/er an gar keine Nachzuchten kommt.

    Tiernarr, schaue dir Haltungen von den Vögeln, die dich interessieren an. Fahre in Vogelparks. Sprich persönlich mit erfahrenen Haltern/ Züchtern/ Tierpflegern. Und lasse dich auf das Projekt Vogelhaltung erst dann ein, wenn du dir sicher bist, dass du dem dann ausgewählten Vogel alles nötige bieten kannst. Dann sehe ich kein Problem.
     
  5. #64 Tiernarr28, 23. März 2012
    Tiernarr28

    Tiernarr28 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    DanKe fireball solche menschen wie du ,bewahren solche foren vor dem Ruin..
     
  6. #65 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    sag ich doch , stofftier oder porzelan
    denn mit der antwort, sagst du ja selbst das deine tiere, wenn in ein raum kommen aber die wohnung zum fliegen nicht nutzen dürfen.



    das hat nichts mit besser wissen zu tun, sondern erfahrung.
    denn eins will ich dir jetzt wohl schon schriftlich geben.
    egal welchen gefiederten freund du dir anschaffst. er wird bis zum tod nicht bei dir sein, denn etweder wird er abgegeben oder du ziehst wohnungstechnisch um



    für ein zimmer nicht aber für eine große voliere ist das nicht schwer
     
  7. #66 Tiernarr28, 23. März 2012
    Tiernarr28

    Tiernarr28 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Meine fresse...
    Er bekommt sein Vogelzimmer und werde versuchen eine freiflug möglichkeit zu organisieren das wäre auch nicht das Problem.
    Vögel müssen wahrlich nicht im wohnzimmer fliegen Mal ja..mal dürfen sie auch was anscheissen...Aber nicht dauerhaft.
    Ich habe alle Lichtechnik,wärmelampen,Nebler,Regenanlagen,

    Ich müsste nur das Zimmer gegen feuchtigkeit schützen,sauber halten..Und einer Pflege eines Tukans steht nicht mehr im Wege.Sicherlich gibt es da feinheiten die ich mit der zeit noch rausfinde.
    Aber ich mache es wie bei den Schlangen und Chamäleons.Ich melde mich wenns so weit ist .
    Weil auf wirkliche Tipps und ratschläge kann man ja beim besten willen nicht hier hoffen.
    Dann auch noch von denen die selbst nie einen Tukan hatten .
    Aber erzählen wie schwer das doch alles ist.

    Und ganz ehrlich .Eine AV mit 10x10x10x baue ICH für max2000eu !!
    Was brauche ich den für ne AV?Maschendraht,alupfähle,sonstige kleinigekeiten und das wars!!! Ich spreche jetzt aber für nen Tukan!!

    Der Brüller ist 5.000eu für Pflanzen:):::Klar wenn ich die Palmen von Südamerika importiere sicherlich:)
     
  8. #67 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    genau die bei posting 63 auch gemerkt haben das es nicht mehr um aras und einer mietwohung geht
    was von den anderen schon seiten vorher abgehackt wurde.
    oder liest du noch was das dir hier jemand von aras abraten will?

    hier geht es um lebeden Tiere im allgemeinen
     
  9. #68 Geierhirte, 23. März 2012
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Moin.

    Was soll die Diskussion ? Kein Züchter von Tukanen wird dem Threadersteller auch nur einen Vogel in die beabsichtigte Haltungsform verkaufen. Weiterhin hat, wenn ich richtig informiert bin, auch nur das ein- oder andere Amt da etwas zu zu sagen.
    Und spätestens beim Kostenfaktor ist der Threadersteller raus aus dem "Geschäft" ;)

    Also kommt runter und lasst ihn weiter träumen.

    Geierhirte
     
    SuB gefällt das.
  10. #69 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Danke seh ich dann mal als einsicht


    jetzt mit mal auf der schnelle, extra gekauft?
    denn das barcuht man bei den aras doch garnicht, die vor zwei tagen doch noch aktuelle waren?


    wenn du jetzt nur noch von tukane redest.
    dann wäre es an der zeit bei den tukanen ein thema aufzumachen


    Nee dazu bist du auch bei den aras im falschen thema

    ist aber alles menschlich, manchmal sind die finger schnelller als die gedanken
     
  11. #70 Tiernarr28, 23. März 2012
    Tiernarr28

    Tiernarr28 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Herder Hunde.Ich halte seit jahren diverse Echsen..

    Hallo geierhirte..Schön das du dich zu den anderen Heuchlern gesellst und einfach drauf losschreibst ohne die vorhergegangenen Post zu lesen.

    Einer mehr fällt aber auch nicht auf.Keine sorge.

    Ich freue mich ,hoffentlich bald ein Foto von einem Tukan dir als erste zusenden.

    Ich hoffe natürlich auf einen ehrlichen,aufrichtigen unvoreingenommen Züchter.
    Der mir alles zeigen und erklären wird.

    Ihr seid doch nur plappermäuler..
     
  12. #71 fireball20000, 23. März 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, was du mit Post #76 sagen willst.

    Ich wollte nur darauf hinaus, dass es jetzt langsam mal gut ist mit dem Rumgehacke. Wenn Tiernarr mit erfahren Haltern gesprochen hat und sicher deren Haltungsbedingungen angeguckt hat, wird sie/er schon entscheiden können, ob das auch in der Wohnung möglich ist.
    Und das gilt tatsächlich für alle Tiere.
    Wie seid ihr denn zu euren Vögeln gekommen? Also ich hab Rosellas in einem Tierpark gesehen, ich fand sie hübsch. Habe mir dann ein Buch über Plattschweifsittiche gekauft und beim Lesen festgestellt, dass Stanleysittiche besser zu mir passen. Hab mich im Internet schlau gemacht, eine Voliere geplant, die Materialien besorgt und sie mit Hilfe von Vater, Freund und Mitbewohner aufgebaut. Als alles so war, wie ich mir das vorgestellt hatte (nach ungefähr einem halben Jahr seit Beginn der Idee), hab ich nach Züchtern gesucht und mir ein Paar Jungvögel gekauft. Ist doch eigentlich egal, um was für Tiere es sich handelt. Es müssen die für diese Art notwendigen Bedingungen geschaffen werden und es muss sich Wissen angeeignet werden. Wenn das vorhanden ist, kann man sich die Tiere anschaffen. Oder wie glaubt ihr, halten Zoos Tiere? Die Frage ist halt nur, ob man das Geld dazu hat, ein entsprechendes Umfeld für den Vogel zu bieten und keine Mühen scheut, sein Wissen immer und andauernd zu vergrößern.

    Ich verstehe nicht ganz, warum ihr Tiernarr die ganze Zeit unterstellt, er/sie würde sich den Vogel auch dann anschaffen, wenn es unmöglich ist.
     
  13. #72 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    ok, frage ist damit beantwortet, danke
     
  14. #73 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist das Umfeld, nicht das Geld
     
  15. #74 Tiernarr28, 23. März 2012
    Tiernarr28

    Tiernarr28 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Das ihr euch nicht blöd vorkommt zu mehreren auf einen Forumneuling so einzuprasseln.
    Ich bin einer und ihr ??

    Das schöne aber ist :Was Tukane angeht wisst ihr auch nicht mehr wie ich ,aber miesmachen konntet ihr super:)
     
  16. #75 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Bislang würde ich mir lieber blöd vorkommen, hätte aber das gewissen, ein paar tiere vor einer schrecklichen haltung bewart zu haben.
    denn die können sich nicht gegen deine art weren


    es hat nichts mit miesmachen zu tun, ich habe dir weiter von schon geschrieben, wenn es dir um tukane geht, bist du hier falsch, dann solltest du bei den tukanvögeln ein thema aufmachen

    denn die können dir sicher andere antworten geben als die hier bei den aras.
    ok, ob sie andere antworten geben, bleibt dann abzuwarten wie die deine haltung dan sehen
     
  17. #76 fireball20000, 23. März 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Nun, das eine hat mit dem anderen druchaus zu tun. Oder was brauchst du dazu um einen riesigen Garten mit einer Volierenanlage mit Technik etc pp. haben zu können? Wissen und viel Geld. Vor allem letzteres, zur Not stellt man halt einen Tierpfleger ein. Mit (unendlich viel) Geld kannst du letztenendes alles Erreichen, auch gute Haltungsbedingungen für ein Tier. Aber darum geht es primär gar nicht. Wollte eigentlich mehr darauf hinaus, dass ohne Geld eben vieles nicht möglich ist, auch trotz grundsätzlich gutem Umfeld. Ich hab für meine Voliere mein Führerscheinkonto geplündert. Insegesamt bin ich auf gut 1000€ Kosten gekommen und es kommt immer mal wieder was Neues dazu. Das ist für eine Studentin ganz schön viel Geld. Aber mit weniger wäre ich einfach niemals zufrieden gewesen, wenn schon Tierhaltung, dann anständig. Auch für "ganz normale" Sittiche. Für einen Tukan wäre eben sehr viel mehr Umbau nötig gewesen, das kann ich mir nicht leisten und das weiß ich auch. Aber das wird Tiernarr schon selbst bemerken, falls es bei ihm/ihr auch so ist. Und sich dann nach etwas leichter-zu-haltendem umgucken oder eben bei den Echsen bleiben.
     
  18. #77 fireball20000, 23. März 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    P.S.: Ich wäre auch dafür, das Thema hier zu schließen und bei dem anderen im Weichfresser-Forum weiter zu diskutieren. Mit Aras hat das ja nun nichts mehr zu tun.
     
  19. #78 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Da wiederspreche ich dir jetzt nochmals
    Denn was nützt das meiste geld wenn ich das Umfeld nicht habe um die Tiere gerecht unterzubringen.

    Auf deine sittiche bezogen, hättest du die 1000,00 euro in einer voliere von 1 qm grundfläche gesteckt?
    Ich denke nicht, du hättest sie dir dann erst garnicht angeschafft

    Und genau um das geht es
    wenn man zwar glad hat aber das umfeld nicht, tiere zu halten
    sollte man darauf verzichten
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 Herder Hunde, 23. März 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    dazu wurde schon seiten zuvor gesprochen nur der oder die ein oder andere hat das noch nicht mitbekommen

    soviel dazu was man liest und wann man antwortet
     
  22. #80 Schackeline, 23. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2012
    Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    @ Tiernarr...

    Naja...
    Dann war es halt in Deinen Augen ein trauriger Post... Deine Sache.

    Lies doch mal genauer durch, vielleicht findest Du noch hilfreiche Denkanstöße und nicht nur Trauer.... (Taschentücher verteile ich nun aber keine...)

    Du bist anscheinend einer der Kategorie, die alles können, alles wissen weil sie ein wenig Googeln und dann noch andere Schreiber für Dumm hinstellen....
    Würde ich Dich kennen würde ich vorbei kommen und Dich drücken wollen, denn dann wäre ich Stolz darauf jemanden zu kennen der keinerlei praktische Erfahrungen hat, sich nichts sagen lassen muss, weil er schon ALLES weiß!!!!!!!!!!!!!!!!! :o)))))))))))))))))))))))))))))

    Tukane sind viel flieger!!!!!!!!!!!!!! Und sie sind groß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Aber klar, den EINEN Tukan den Du dann besitzt kannst Du gerne in einen Schuhkarton mit zwei Palmen stecken, denn der ist ja so anders als die anderen....

    EGOIST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
Thema: Traum von Gelbbrustara.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbbrustara haltung

    ,
  2. gelbbrustara

    ,
  3. gelbbrustara haltebewilligung

    ,
  4. haltung gelbbrustara,
  5. wann ist ein gelbbrustara erwachsen,
  6. gelbbrustara alleine halten,
  7. gelbbrustara richtig halten,
  8. gelbbrustara einzelhaltung,
  9. ara alleine halten,
  10. verhalten gelbbrustara,
  11. ara gelbbrustara alleine halten,
  12. gelbbrustara halten,
  13. kann ich aras in der wohnungshaltung
Die Seite wird geladen...

Traum von Gelbbrustara. - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  2. Traum-Taubenmann gesucht!!

    Traum-Taubenmann gesucht!!: Hallo, ich suche für meine handaufgezogene Stadttäubin SAM einen lieben Täuber. Er sollte, wie SAM auch, handzahm sein. SAM ist 12 Monate alt,...
  3. Traum-Taubenmann gesucht!!

    Traum-Taubenmann gesucht!!: Hallo, ich suche für meine handaufgezogene Stadttäubin SAM einen lieben Täuber. Er sollte, wie SAM auch handzahm sein. SAM ist 12 Monate alt,...
  4. Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna

    Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna: Hallo zusammen, ich lebe in Spanien mit meinem Lebensgefährten und ab morgen zieht ein Ara Ararauna bei uns ein. Leider haben wir festgestellt...
  5. Gelbbrustara Hahn 2006, bei Minden/Ostwestfalen

    Gelbbrustara Hahn 2006, bei Minden/Ostwestfalen: Wir geben einen Gelbbrustara Hahn aus 2006 ab, ehem. Handaufzucht, Virenfrei, Chlamydien negativ, Endoskopie ohne Befund (Dr. Bürkle),...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.