Traumeel bei Entzündung an den Knochen?

Diskutiere Traumeel bei Entzündung an den Knochen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, sorry, ich muss einmal etwas ausholen. Ich habe vor ca. 3 Wochen hier einen jungen Welli aufgenommen, der schlimm Durchfall hatte, den...

  1. #1 Sandraxx, 3. Juli 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    sorry, ich muss einmal etwas ausholen. Ich habe vor ca. 3 Wochen hier einen jungen Welli aufgenommen, der schlimm Durchfall hatte, den ich zu meiner Überraschung allerdings mit Propolis und Prime in den Griff bekam (war eigentlich nur als Wochenend-Erste-Hilfe-Massnahme gedacht, aber der Durchfall verschwand von einem Tag auf den anderen!).

    Es ging ihm auch zusehends besser, doch bald merkte ich, dass er sich zunehmend mehr auf Sitzbrettchen aufhielt und fast hinlegte. Beide Füsse angeschwollen!

    Bin in die TiHo Hannover gefahren, wo beim Röntgen festgestellt wurde, dass anscheinend schon langsam die Knochen angefriffen werden. Vermutlich eine Entzündung! Eventuell ja Salmonellen. (Ausserdem eine Vergrösserung der Leber).

    Der Kleine bekam Baytril und etwas Metacam, das ich allerdings nur schlecht in ihn rein bekam, weil er kaum schluckte, was ich eingab. Da ich nun jetzt ein paar Tage weggefahren bin, habe ich den Kleinen in der TiHo gelassen zwecks Medikamentengabe.

    Heute habe ich ihn wieder abgeholt. Baytril hat nicht geholfen. Darauf gab man ihm Kortison und nun sehen die Füsschen besser aus (Ich hoffe sehr, er steckt das Kortison auch weg...)

    Weitere Ideen gibt es nicht, entweder es geht weg oder er müsse damit leben. Vermutet wird eine Art Auto-Immunreaktion.

    (Was haltet Ihr davon?)

    Nun habe ich gelesen, dass Traumeel auch gegen Schwellungen und Entzündungen (und Schmerzen) helfen soll; und viele hier haben das ja auch schon gegeben. Wäre das auch in so einem Fall anzuraten oder doch sinnlos? Würde eine Gabe übers Wasser ausreichen, und wie wäre dann die Dosierung?

    (Ich möchte ihn ungern täglich einfangen für etwas, wo nicht klar ist, ob es wirklich helfen wird.)

    Wäre eine gleichzeitige Gabe von Volamin (Leber, siehe oben) im selben Napf ein Problem?


    Danke Euch und viele Grüsse,
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benny-Lucca, 4. Juli 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Traumeel

    Hmmm,
    ist zwar homöopatisch aber Du müßtest dann die Dosierung vom menschlichen Gewicht auf das Vogelgewicht herunterrechnen.

    Es gibt Traumeel ja auch flüssig.

    Ich persönlich würde es besser finden, wenn Du die geschwollenen Füßchen mit dem GEL einreibst.

    In dem flüssigen Traumeel ist halt auch Alcohol.

    Zusammensetzung der Flüssigform:

    100 g (= 105 ml) enthalten:

    Arzneilich wirksame Bestandteile:
    Aconitum Dil. D3 10 g
    Belladonna Dil. D4 25 g
    Calendula Dil. D2 5 g
    Symphytum Dil. D8 8 g
    Millefolium Dil. D3 5 g
    Hamamelis Dil. D2 5 g
    Echinacea Dil. D2 2 g
    Chamomilla Dil. D3 8 g
    Hypericum Dil. D2 1 g
    Echinacea purpurea Dil. D2 2 g
    Hepar sulfuris Dil. D8 10 g
    Mercurius solubilis Hahnemanni Dil. D8 10 g
    Bellis perennis Dil. D2 2 g
    Arnica Dil. D2 5 g

    Weitere Bestandteile:
    gereinigtes Wasser
    Ethanol 96%
     
  4. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Sandra,

    kommt der Kleine auf Deinen Finger?

    Als unser Putti mal entzündete Füsschen hatte (das war aber wohl eher arthrotisch) habe ich Traumeel auf meinem Finger geschmiert, ihn auf den Finger genommen und während er seine Kolbenhirse dort futterte, habe ich sie mit dem Daumen noch etwas verteilt.

    Das hat ihm damals gut geholfen.

    Gibt es Traumeel nicht auch als Globuli? Wobei ich nicht weiss, ob die Lactose der Leber schadet, aber das weiss Du sicherlich.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Sandra,

    ob Traumeel in deinem Fall helfen kann, weiß ich leider nicht.
    Einen Versuch wäre es sicherlich wert.

    Wegen Dosierung hat mir mein TA gesagt, 1 Tablette Traumeel in Wasser auflösen und diese Lösung dann auf 10 Tage verteilt geben (natürlich nicht die Lösung 10 Tage stehen lassen, wegen der Verkeimungsgefahr, sondern immer neu ansetzen)

    Wenn du es in flüssiger Form geben willst, dann würde ich zur Traumeel Injektionslösung raten, diese enthält keinen Alkohol. Zur Dosierung habe ich in "Die Vogelschule - erste Hilfe" gefunden: 1/2 ml auf 200 ml Wasser.

    Evtl. findest du auch was über die Foren-Suche nach Traumeel Injektionslösung.

    Generell ist die exakte Dosierung bei homöopathischen Mitteln nicht so entscheidend.
     
  6. #5 Sandraxx, 4. Juli 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, und danke für Eure Antworten!
    Zahm ist der Kleine leider nicht, er kommt aus einer Aussenvoli und die paar Tage im Krankenkäfig waren schon ziemlich die "Hölle" für ihn.

    Ich denke, ich werde es mal mit der Injektionslösung versuchen, das scheint mir das praktischste; und schaden kann es ja wohl wirklich nicht. Danke, Raven, für die Dosierungsangabe!

    Falls noch jemand ansonsten eine Idee hat, freue ich mich natürlich!


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. #6 claudia k., 7. Juli 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo sandra,

    als bei meinem rosenkopfhahn arthrose festgestellt wurde, bekam er vom ta traumeel als dauergabe verordnet. auch ein zweiter ta, beides vogelspezialisten, hat das befürwortet.

    ich hole immer die injektionsampullen aus der apotheke und soll eine ampulle auf einen liter wasser geben. das bewahre ich im kühlschrank auf. bonny darf das mitttrinken.

    seit über einem jahr mache ich das nun so, und zusätzlich mit dem caniviton sehe ich ihm seine arthrose kaum an.

    gruß,
    claudia
     
  8. #7 Sandraxx, 7. Juli 2009
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Danke Claudia, das gibt mir etwas Hoffnung. Ich habe die Ampullen auch schon bestellt und müsste sie heute bekommen.
    Auch gut zu wissen, dass man es notfalls so lange geben kann.
    Ich hoffe sehr, dass die Füsschen wieder einigermassen beschwerdefrei werden, denn der kleine Wicht ist ja erst ein paar Monate alt.
    (Was ist denn Caniviton - etwas gegen Arthrose?)
    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 claudia k., 7. Juli 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo sandra,

    ja, das läuft glaube ich unter zusatzfutter. das sind tabletten für hunde und katzen, die ich mit dem mörser zerkleinern muss, mit wasser vermische und jeden tag ernie ein paar tropfen in den schnabel gebe.

    so wie ich den ta verstanden habe sorgt caniviton dafür, dass sich wasserpolster in den gelenken bilden, die dann die schmerzen verhindern können, bzw. das vorranschreiten der arthrose bremsen können. der ta meinte vor einem jahr, er würde mir zwar nichts versprechen, aber er hätte es schon sehr oft verordnet und es hätte noch nie geschadet.

    und wie gesagt, seit dieser kombi traumeel und caniviton merke ich ernie seine arthrose kaum an. er hatte seit dem zumindest keine akute entzündung mehr, wo er das kranke bein nur noch eingezogen hat.

    gruß,
    claudia
     
  11. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben,
    ich wollte einmal berichten, was nun aus Laurin geworden ist. Das Traumeel habe ich knapp 2 Monate gegeben, und es ist etwa in der Zeit auch immer besser geworden. (Ob das mit dem Traumeel zusammen hing oder nicht sowieso passiert wäre, weiss ich aber nicht!)
    Nun ist aber seit Wochen/Monaten wirklich Stillstand. Er hat auch lange keine merkbaren Beschwerden mehr in den Füssen, aber richtig "normal" sind sie nicht wieder geworden, immernoch ganz leicht geschwollen.

    Hat jemand eine Ahnung, ob der Kleine bei der Vorgeschichte nun eine Dosposition auf eine Arthrose oder etwas anderes hat? (bestimmt?) Und, wenn ja, ob und was ich vielleicht vorbeugend oder im Moment noch unterstützend machen/geben könnte?

    Danke und viele Grüsse,
    Sandra
     

    Anhänge:

Thema: Traumeel bei Entzündung an den Knochen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. traumeel für hühner

    ,
  2. traumeel tabletten wellensittich

    ,
  3. traumeel tabletten dosierung vogel

    ,
  4. vogelkrankheiten füße,
  5. traumeel bei hühnern,
  6. traumeel tropfen dosierung vogel,
  7. traumeel tabletten für vogel,
  8. traumeel dosierung huhn,
  9. traumeel tabletten vogel,
  10. traumel vieviel bei Kreuzdarmbeingelenk endzuendung,
  11. traumeel hühner,
  12. traumeel anwendungsgebiete,
  13. traumeel tabletten Huhn,
  14. wellensittich traumeel,
  15. traumeel ampullen dosierung wellensittich,
  16. wie oft traumeel bei Nymphensittich,
  17. Dosierung traumeel Ampullen Nymphensittich,
  18. traumeel tabletten dosierung,
  19. traumeel globuli vogel,
  20. 1 tablette in Wasser aulösen und 10. Tage denn wellensich geben ,
  21. traumeel tropfen anwendungsgebiete wellensittich,
  22. traumeel gans,
  23. traumeel globuli wellensittich,
  24. traumeel dosierung taube,
  25. darf man hühner traumeel geben
Die Seite wird geladen...

Traumeel bei Entzündung an den Knochen? - Ähnliche Themen

  1. Traumeel von Heel

    Traumeel von Heel: hatte fragen ... gibt es die traumeel in tablettenform in DE zu kaufen ...und...wer Weiss wo und wie teuer fur 50 tabeltten... bei uns gibt es die...
  2. Ziegensittich Entzündung :(

    Ziegensittich Entzündung :(: Hallo ihr Lieben, Leider muss ich mich mit meinem ersten Beitrag mit etwas Traurigem melden. Meine Ziegensittichhenne (drei Jahre alt) hatte eine...
  3. Metacam vs. Traumeel

    Metacam vs. Traumeel: Hallo zusammen, Grauer mit Athrose und vergrößerter Niere (Nieren-/Leberblutwert unauffällig) sowie vergrößertem Herz bekommt z. Zt. 0,1 ml...
  4. Aga Flügeltumor vom Knochen aus - was tun?

    Aga Flügeltumor vom Knochen aus - was tun?: Mein Rosenköpfchen Stitchi hat lt. Vogelärztin einen Flügeltumor, der ist steinhart und wächst vom Knochen aus - Flügelansatz, Flügelgewebe sind...
  5. Traumeel - bitte um Hilfe!

    Traumeel - bitte um Hilfe!: Hallo, wer hat bitte mit Traumeel Erfahrung? Welche Form Traumeel soll ich denn kaufen....Tablette, Globuli? Und wie ist bitte die Dosierung für...