Traumvoliere/ Käfig

Diskutiere Traumvoliere/ Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich bin der Meinung das mein Wellensittichkäfig zu klein ist.. und endlich mal hat meine Mutter mir zugestimmt :D Nun bin ich auf der suche nach...

  1. #1 Hirsekolben, 15. Oktober 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin der Meinung das mein Wellensittichkäfig zu klein ist.. und endlich mal hat meine Mutter mir zugestimmt :D
    Nun bin ich auf der suche nach einer neuen Voliere und ich wollte euch fragen ob ihr irgendwelche links oder sonstiges habt für mich
    Ich möchte keine gebrauchte.. Sie sollte ideal für 3 Wellensittiche sein (Kann auch ein wenig größer) sie sollte auf langen Stelzen mit Rollen stehen, also so das
    die Wellis auch unten auf dem Boden picken möchten. Das Preisleistungsverhältnis sollte auch stimmen (Obwohl es mir erstmal nicht so auf den Preis ankommt)
    Freue mich auf Antworten ^^

    LG Hirsekolben :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jaqueline84, 15. Oktober 2012
    jaqueline84

    jaqueline84 Guest

    Hallo Hirsekolben,

    vielleicht solltest du ungefähr angeben wie groß sie sein soll, denn wir können ja nicht wissen wie viel Platz du maximal hast.
    Dann ist es leichter dir sinnvolle Tipps zu geben. Wie groß ist denn dein jetziger Käfig?

    LG
     
  4. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe für meine 4 Wellis die Voliere Montana Villa Casa 120 - Villa Casa III und bin damit sehr zufrieden. Leider ist sie neu nicht ganz billig,
    ich hatte Glück und bekam sie gebraucht.

    Die Maße: Breite 119 cm, Tiefe 81 cm, Grundfläche 1,o qm, Höhe 172 cm, Innenhöhe 144 cm

    Hättest du Platz für so eine große Voliere?

    Ansonsten - finde ich - wäre von Montana - eine Nummer kleiner - die Villa Casa 90 für drei noch okay.

    Herzliche Grüße

    Tulamben
     
  5. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ein 90cm langer Käfig ist keinesfalls ok für mehrere Wellensittiche. Es gibt außerdem noch andere größere Käfige als die von Montana, die dann meist auch noch günstiger ausfallen.

    Ein Käfig sollte empfohlenermaßen mind. 120cm breit und 60cm tief sein. Wenn ihr Hammer, Säge, Nägel zu Hause und einen Baumarkt um die Ecke habt, würde ich euch Eigenbau empfehlen. Das ist nicht so schwer wie es zunächst scheint ;-)


    Oder Du nimmst zwei Käfige, entfernst jeweils ein Seitengitter und stellst sie an den offenen Seiten nebeneinander, so dass die Käfige zu einem großen Käfig werden. Es gibt zum Beispiel bei zooplus.de Käfige für nichtmal 40 Euro, die je 76cm lang sind. Klick Auch andere Käfige für weniger Geld als die von Montana.


    Viel Glück bei der Suche
    morrygan
     
  6. #5 Hirsekolben, 21. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön für eure Tipps :) meine Voliere ist bis jetzt sehr klein (verlegen wegschau) da wir es am anfang noch nicht besser wussten ^^ 90 breit und 170 hoch (ich weiß total ungeeignet müsst ihr mir nicht sagen) ^^ also eine ganz große sollte es nicht sein, ich habe platz für ca. 120 breite.. wie gesagt geld spielt erstmal keine Rolle ^^ es sei denn käfige für 200 euro das ist dann doch ein wenig too much :) selbst bauen ist schwierig :) :D mein Vater ist zwar Hantwerklich ganz gut begabt aber ob er da so lust zu hat, darüber läst sich streite ^^ und wie gesagt am besten nicht so lang nach unten gezogen sein weil meine wellis auch ein bisschen auf dem Boden rumtapsen sollen und sie das nicht machen wenn der Boden so weit unten ist :) http://www.amazon.de/PETGARD-Vogelv...CS/ref=sr_1_19?ie=UTF8&qid=1350835334&sr=8-19 Ich denke da an so etwas :) aber hier ist das doofe das die gitterstäbe von oben nach unten verlaufen
     
  7. #6 saja, 21. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2012
    saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, wenn Dein jetziger Käfig 90cm breit ist, finde ich das bei reichlich Freiflug noch akzeptabel.
    Das von Dir verlinkte Amazon-Angebot ist nur 80cm breit - wäre also eher Verschlechterung denn Verbesserung!!!

    Vorschlag daher: spart noch ein wenig und wenn Du dann weisst, dass Du noch länger Wellis halten möchtest, schau Dir mal vom Fressnapf den Käfig Sydney an. Klick. Der ist 120cm breit. Kostenpunkt allerdings um die 250 Euro einschl. separat zu kaufendem Ständer (online gibts einen kleinen Rabatt auf den angegebenen Preis, wenn man sich für den Newsletter anmeldet oder sowas - anschauen kann man den Käfig ja trotzdem vorher mal im Laden).
    Ich hab den selber (für 6 Wellis mit Freiflug fast ganztags) und bin wirklich ausgesprochen zufrieden damit!
    Zwei schön tiefe Schubladen, Seitentüren (die Fressnäpfe an den Seiten kann man weglassen), kleine Türen in die großen integriert. Entgegen manch gern empfohlenen Montana-Modellen eine vernünftige vogelgerechte Höhe, dazu eine ebenso recht grosse Tiefe. usw.

    Für 1,20 Breite auf Ständer findet sich sonst meines Wissens eigentlich nix Vergleichbares im Moment.

    Viele Grüße,
    Saja


    Edit: habe gerade gesehen, im Moment kann man sogar 15% Rabatt bekommen. Klick. Das ist wohl nicht so häufig, 10% bieten sie aber immer wieder an. Und 5% gibts eigentlich immer für die Newsletter-Anmeldung (kann aber nicht kombiniert werden!). Gilt manchmal nur bei erster online-Bestellung, aber wenn man schonmal bestellt hat, kann man ja einfach 'nen anderen Vornamen und Email verwenden und gut ists.
     
  8. #7 Le Perruche, 21. Oktober 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich auch nicht verstanden.

    Wenn Dein jetziger Käfig 90cm breit ist, nutze die Zeit zum sparen.
    Die Villa Casa 120 ist immer einmal wieder um die 250,- € oder weniger im Angebot. Da sie auch eine Breite von 80 cm hat ergeben sich fast 1m². Obwohl natürlich aufgrund der Höhe der Boden niedrig ist, lassen sich die Wellensittiche nicht abhalten dennoch auf den Boden zu gehen.
     
  9. Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2009
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Schau mal unter Ebay Kleinanzeigen da stehen oft günstig Volieren zum Verkauf drin.
    Da hab ich meine Villa casa 90 für nur 80 Ökken bekommen.
    Viel Glück.
     
  10. #9 fireball20000, 21. Oktober 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich fände diesen Käfig hier ideal. Die sind auch alle schadstoffgeprüft und haben eine schöne Größe.
     
  11. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Huh, Fireball, die von dir verlinkte Voliere ist ja wirklich traumhaft!
     
  12. #11 fireball20000, 22. Oktober 2012
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ja, ne? ;) Ich finde es so toll, dass der Käfig trotz "zimmertauglicher" Größe eine ausreichende Länge zum Fliegen bietet. Wenn man ihn durchdacht einrichtet - sprich ausreichend Flugraum in der Mitte frei lässt - können die Vögel immerhin eine Strecke von 1,40 - 1,50 Metern zurücklegen. Leider habe ich diese schadstoffgeprüfte Variante zu spät bemerkt und schon vorher eine ähnliche "Billigfassung" gekauft (war allerdings gar nicht billiger :traurig: ). Würde ich noch mal einen Käfig für meine Agas kaufen, dann wäre es wohl dieser.
     
  13. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Hirsekolben,
    kennst Du vielleicht handwerklich begabte Gleichaltrige, die sich vielleicht ein kleines Taschengeld verdienen wollen?

    Wenn man gerne "bastelt", sollte so ein Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] gar kein Problem sein, wenn die Materialien gestellt sind.
    Ich würde vielleicht das Projekt etwas nach hinten verschieben und im Freundes- und Verwandtenkreis mal nach so einem Bastler suchen und einem Termin, an dem Ihr Zeit habt.

    Alternative:
    Sieh Dich mal bei den Nagerkäfigen um (auch vor Ort).

    In "meiner" Stammzoohandlungen finde ich immer wieder recht große Nagerkäfige (auch gerne mal um einen Meter Breite und Höhe oder etwas mehr) für uner 100 €, halt "No-Name". Die sind allerdings etwas versteckt und nicht direkt in dem Bereich, in dem die Vogelkäfige groß ausgestellt werden.

    Nagerkäfige sind meit deutlich günstiger und größer als "Vogelkäfige".

    Dann hättest Du noch etwas Geld übrig, mit dem Du vielleicht von Ikea etc. einen höheren, standfesten Tisch oder eine Kommode kaufen kannst, so dass der Käfig fest, sicher und hoch stehen kann. Auch so einen Tisch könnte man evtl. selbst bauen, wenn man weiß, wie, das wäre dann noch günstiger; aber unbehandelte Kiefermöbel finde man oft in verschiedenen Möbelabteilungen für um die 20 € (Tisch, einfache Kommode).
    Wenn der Batler dann noch zur Hand ist, kann man da ganz einfach Rollen drunter befestigen, so dass man den Tisch / Unterschrank dann auch zum Saugen / Säubern mal kurz zur Seite rollen kann.
    Die Rollen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen im Baumarkt und bei Ikea - auch so um die 10 bis 20 € - und man muss wirklich nur die vorgefertigten "Platten", an denen die Rollen hängen, an vier Schrauben mit dem Möbel verbinden.

    Im Idealfall hätte man dann ausgegeben:
    Ca. 80 bis 100 € für den Nagerkäfig,
    ca. 20 € für den Tisch/ Unterschank,
    ca. 10 bis 20 € für die Rollen und vielleicht noch
    10 bis 20 € für einen Akkuschrauber, den man dann schon braucht.
    Damit wärst Du bei ca. 140- 160 €.
     
  14. #13 Hirsekolben, 10. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
    Hirsekolben

    Hirsekolben Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön :) für die guten vorschläge Saja deine sieht echt gut aus :) werde die nochmal im hinterkopf behalten vielleicht wird sie das auch, denn die größe würde sicherlich noch hinpassen :) sonst wird halt umgestellt ..oh sry ich bin doof ich habe nicht drauf geachtet wie groß die is hahaha *verlegen* nunja :D
    Stephanie: So wichtig ist das sparen denn doch nicht :D ich wollte nur eine grenze setzen :) also sparen ist auch nicht von nöten eigendlich kann ich alles ganz gut zahlen.. aber trotzdem billiger ist halt besser ;)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ornis

    ornis Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all,

    für mich sind die genannten Beispiel leider alles nur Käfige.
    Eine Voliere sollte schon "begehbar" sein und den Tieren möglichst viel Flugraum bieten.
    Beispiel http://dievoliere.de/fotoalbum.html#


    Grüße Ornis
     
  17. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Einer m. Innenvolieren.jpg G'day
    man kann dies auch aus Dachlatten selbst machen und kostet auch nicht so viel ( wenn man etwas geschickt ist ) gerd
     
Thema: Traumvoliere/ Käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere 120 breit

    ,
  2. montana voliere sydney

    ,
  3. voliere sydney für wieviel wellis

Die Seite wird geladen...

Traumvoliere/ Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...