traurig - habt ihr Tips?

Diskutiere traurig - habt ihr Tips? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Danke nochmals für eure Antworten, hm... wir überlegen immer noch und mein Freund hat heute schon die Idee gehabt einen Schrebergarten zu pachten...

  1. BECO

    BECO Guest

    Danke nochmals für eure Antworten, hm... wir überlegen immer noch und mein Freund hat heute schon die Idee gehabt einen Schrebergarten zu pachten und dahin eine Voliere zu bauen...
    Hat jemand eine Ahnung, ob das geht und mit welchen Kosten uch für eine Voliere m. Schutzhaus rechnen muss?

    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diana

    Diana Guest

    Hallo!

    Meine vier Wellis leben auch im Wohnzimmer, weil die beiden kleinen Zimmer eben als Kinderzimmer gebraucht werden, und imich stört es nicht. Mein Mann hat den vieren einen großen Käfig gebaut, der auf einer Ablage über meinem Schreibtsich steht, so daß ich die Oberfläche halt regelmäßig abwischen muß. Aber das muß ich ohnehin öfter mal, seit meine Kinder die Textmarker in meiner Schublade entdeckt haben. Beim Fernsehen werden sie schon mal lauter, aber das stört uns nicht, und ich geniesse es, beim Lernen an meinem Schreibtisch (bin Studentin) nur nach oben gucken zu müssen, wenn ich mal eine paar Minuten Auszeit brauche.

    HTH!
     
  4. Liora

    Liora Guest

    halo beco
    guck doch erstmal ins zubehörforum und sieh dir die ganzen volierenbauvorschläge mal an.
    da har jemand aus einem gewächshaus eine gebaut usw...

    ihr braucht halt im schrebergarten strom und wasser...

    ausserdem seht ihr ja dann die vögel kaum noch?

    liora
     
  5. Uli L.

    Uli L. Pascale und Manuri

    Dabei seit:
    5. September 2000
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Zwentendorf (Gnadendorf)
    Hi!

    Ich moechte dir jetzt meine Situation schildern (vielleicht hilft es ja).

    Ich habe jetzt acht Wellensittiche. Sie leben alle im Wohnzimmer und haben dort eine Zimmervoliere, die allerdings den ganzen Tag offen ist. Ich bin auch den ganzen Tag nicht zu Hause, dieses Jahr ist es sogar so extrem, dass ich oft erst um 23 Uhr nach Hause komme. Die Wellis stoert das ueberhaupt nicht, sie haben ja sich. Im Zimmer steht ansonsten noch ein Vogelbaum, auf dem sie sich auch gerne aufhalten.

    Mit Fernsehen habe ich das uebrigens so geloest, ich habe mir einen Funkkopfhoerer gekauft. Das ist auch so sehr praktisch, wenn ich Nachrichten hoeren will, dann muss ich jetzt nicht mehr im gleichen Zimmer sein. Fuer eine Familie ist das wahrscheinlich schwieriger zu loesen. Aber vier sind ja noch nicht so laut, wie acht. Ich hatte auch eine Zeit vier, die waren damals sehr harmlos.

    Ich wuerde die Entscheidung auch nicht sofort faellen. Lass dir Zeit, schliesslich hast du ja noch 1-2 Jahre.

    Das mit dem Schrebergarten kann nur funktionieren, wenn du dort im Winter auch heizen kannst und du Wasser hast. Wir haben naemlich auch einen Kleingarten, da gibt es aber im Winter kein Wasser. Ob es erlaubt waere, dort eine Voliere hinzustellen, da bin ich ueberfragt. Dann ist da noch die Entfernung, die du zu dem Schrebergarten regelmaessig zuruecklegen muesstest. Ich stell mir das extrem aufwendig vor.

    Wellensittiche sind uebrigens die ideale Babybeschaeftigung. Meine Familie hatte auch einen als meine Schwester und ich noch Babies waren. Wenn wir weinten hat meine Mutter uns nur den Kaefig hinstellen muessen und wir hatten eine Beschaeftigung zum Schauen und waren sofort ruhig.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    hi
    das andere......

    man braucht in den schrebergärten oft eine baugenehmigung füpr diese gartehäuser und die kosten dann auch wieder extra.......



    tgccv
    tggg vv,nm,

    sorry aber mein sohn wollte auch mal......:D

    liiora
     
  7. BECO

    BECO Guest

    ja stimmt die Idee mit den Schrebergarten ist wirklich nicht so gut, naja ich will ja alle Möglichkeiten ausschöpfen...
    Im Moment kann ich mir das im Wohnzimmer irgendwie gar nicht richtig vorstellen, wenn ich jetzt mal in dem Zimmer am PC bin, kann ich mich echt manchmal (tageszeitabhängig) káum konzentrieren, weil ständig alle 4 "gackern".
    Den ganzen Tag Freiflug wäre im Wohnzimmer auch bissel schwierig, wir möchten ja auch gerne noch dort leben;)
    Eine Voliere (2m x 1m x 2m) wäre schon drin, mit tägl. Freiflug eben:?

    KAtja
     
  8. Mairi

    Mairi Guest

    Hallo Katja,
    während der Kaltwettersaison wohnt meine 8-köpfige Rasselbande in einer Zimmervoliere im Wohnzimmer.An das Geschnatter während des Fernsehens gewöhnt man sich im Laufe der Zeit.
    Auch wenn´s blöd klingt, aber schreibt doch mal auf,was DAFÜR spricht,alle Vögel zu behalten und was DAGEGEN.
    Wenn man wirklich alle punkte vor Augen hat, fäll die Entscheidung etwas leichter.Außerdem habt Ihr ja noch etwas Zeit.
    Und falls Ihr Euch wirklich für´s Abgeben entscheidet,ist Liora bestimmt die Richtige.Leider kenne ich sie nicht, aber durch ihre Beiträge stelle ich sie mir schon als richtig liebe Vogelmami vor.
     
  9. BECO

    BECO Guest

    unsere Piepser bleiben!!

    Also ich wollte euch ja auf dem laufenden halten!
    Unsere 4 Lieblinge bleiben bei uns, haben uns entschieden, wir haben sie viel zu gerne um uns von ihnen zu trennen.
    Wenn wir das Kindeezimmer mal brauchen, dann bauen wir in die Stube eine Voliere (2m x 1m x 2m), im Wohnzimmer bekommen sie dann immer Freiflug wenn wir da sind, das müsste doch bei der Volierengröße okay sein:? Wird zwar bestimmt eine Umgewühnung aber naja...

    Und gleich noch paar Bilder vom Baden....
     

    Anhänge:

  10. BECO

    BECO Guest

    Tweedy legt einen Stunt hin...

    ... da kann Nala nur noch zuschauen
     

    Anhänge:

  11. BECO

    BECO Guest

    dann noch Tweedy bei Ihrer Lieblingsbeschäftigung

    ..... ihr gefällt unser Teppich nihct deshalb muss sie ohn mit vielen Korkkrümeln ausstatten...
     

    Anhänge:

  12. BECO

    BECO Guest

    und zu guter Letzt, alle vier

    eine echte Seltenheit
     

    Anhänge:

  13. Manuela

    Manuela Guest

    Hallo Katja!

    Na das ist ja super,freue mich mit dir über die lösung.Es ist immer schwer wenn man vor so einer entscheidung steht.Mir ging es auch mal so.Ich habe mir mal einen Welli vom Zoogeschäft gekauft der saß ganz alleine im Käfig ich hatte mitleid mit ihm und habe ihn mitgenommen.Sie war bei mir erst mal in Karantäne und das war so schlimm sie ist in ihrem Käfig immer nur wild rumgeflattert.Ich habe nach zwei Tagen nicht mehr gewußt was ich tun sollte und habe meinen nachbarn der wellis züchtet angerufen und habe Micki schweren herzens zu ihm gebracht es hat lange gedauert bis sie sich eingewöhnt hat aber jetzt ist sie glücklich und hat auch nachwuchs bekommen.Warscheinlich war sie schon länger in dem Zoogeschäft alleine.Also nochmals alles gute und viel spaß mit deinen süßen.
     
  14. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo,
    Freut mich das du dich entschieden hast die wellis zu behalten :)
    meine geier sind auch im Wohnzimmer alle 9e freiflug haben sie von 15 bis 22.30uhr und sie gackern was das zeug hält :D manchmal ist es auch sehr laut,aber ein kurzes*pst* und schon sind sie wieder erträglich :D
     
  15. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Das íst ja fantastisch!! :D :0- :D
    Ich freu mich für euch und die Rasselbande! :)
    Das wird alles bestimmt prima klappen...auch in Zukunft, wenn ein Kinderzimmer gebraucht wird! :)
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    schade, habe mich schon so auf sie gefreut......

    Nee, nee. das ist schon okay, das finde ich super das ihr euch für die entscheiden habt.....

    Aber wenn doch ncoh, einfach melden......

    Wünsche Euch viel Spass, beim Kinderkriegen und Voliere bauen......

    Liora
     
  17. Mairi

    Mairi Guest

    Hallo Katja,
    auch ich freue mich,dass Ihr eine Lösung gefunden habt.Ein Haus ohne Pieper wäre ein leeres Haus...

    :D :0-
     
  18. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    ich bins wiedermal...
    Leider haben wir uns zu früh gefreut, das Thema ist wieder aufgekommen.
    Vielleicht sind wir einfach zu blöd, aber so geht es einfach nicht mehr. Die 4 machen so einen Lärm, den hört man bei geschlossenen Türen in der gesamten Wohnung. Neulich haben 2 Kollegen von uns Urlaubsvertretung gemacht und uns gefragt, ob sich die Nachbarn noch nicht beschwert haben....haben sie noch nicht weil das Zimmer ein Außenzimmer ist, wenn sie dann aber ins Wohnzimmer müssen, wird das sicher kommen.
    Wir suchen nun eine wirklich guten Platz, hätten den ja bei Liora auch schon gefunden.
    Nun überlegen wir aber, alle 4 oder nur 2?
    Wir haben sie alle gerne, aber Tweedy eben besonders. Tweedy und Coco haben auch keine Angst vor uns, sind zwar nicht zahm aber haben schon Interesse daran was wir zun...
    Nala und Simba dagegen nicht. Allerdings geben sich Coco und Nala in letzte Zeit ziemlich oft miteinander ab, wobei auch Tweedy und Coco oft beieinander sitzen.
    Ich hab Angst wenn ich die 4 jetzt trenne, daß dann zwar mehr Ruhe einkehrt aber nur weil 2 unglücklich sind...

    Was ratet ihr mir denn?
     
  19. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Gib bitte alle 4 Wellis ab!
    Das ist wirklich das Beste. Ich habe es schonmal gesagt, nicht was du willst ist wichtig, sondern was für deine Wellis das Beste wäre!
    Trenne sie bitte nicht.
    Immerhin hast du es jetzt nochmal versucht. Ein schlechtes Gewissen solltest du also nicht haben.
    Du weißt auch, dass die 4 in sehr gute Hände kommen werden!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BECO

    BECO Guest

    Ja das stimmt schon.
    Ich denke auch wir müssen jetzt mal eine Entscheidung treffen. wenn das Thema immer wieder aufkocht ist auch nicht sehr schön... Mir tut es eben in der Seeele weh, wenn ich meine 4 so sehe, aber ich muss wirklich auch an die Pieper denken und die hätten es ja bei Liora noch viiiieeeel besser. Nur für Tweedy wäre es der 3. Umzug, das tut mir schon sehr leid....

    Katja
     
  22. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    ja, einfach ist das nicht....man liebt ja jeden Einzelnen...
    Ich denke, dass es für Tweey nicht so stressig sein wird. Immerhin muß er nicht alleine umziehen, sondern hat seine Gruppe bei sich. Und er wird auf noch mehr Artgenossen treffen, was ihn seine alte Heimat noch schneller vergessen lässt. (auch wenn das böse klingt..)
     
Thema:

traurig - habt ihr Tips?

Die Seite wird geladen...

traurig - habt ihr Tips? - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  3. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  4. Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche

    Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche: Da ich mit der Suche über mein Handy einfach 0 zurecht komme (Schande auf mein Haupt) erstelle ich jetzt einfach frohen Mutes ein eigenes Thema...
  5. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....