Traurig

Diskutiere Traurig im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Wie vielleicht einige mitbekommen haben, bin ich auf der Suche nach Kathis. Und hab von einigen auch nützliche Tipps (Danke nochmal...

  1. Cronos

    Cronos Guest

    Hallo!
    Wie vielleicht einige mitbekommen haben, bin ich auf der Suche nach Kathis. Und hab von einigen auch nützliche Tipps (Danke nochmal Siggi/Spunky) :D :D
    Allerdings haben die meisten nur noch ihre Zuchtpaare. Habe jetzt noch eine Möglichkeit, zwei Kobaltblaue zu bekommen. Jetzt muss ich mal fragen, was ist da so der Preis. Hab welche in Nähe Frankfurt für 75 Euro pro Stück gefunden 8o Ist das normal?
    Bei dem anderen ist es etwas günstiger, aber mit Fahrtkosten kommste auch fast dran.
    Bin noch in der Ausbildung und muss ehrlich sagen "puhächz".
    Auch wenn jetzt der ein oder andere bös ist, aber 150 € sind mir einfach zuviel. :(
    Werde wahrscheinlich bis Sommer warten und ein wildfarbenden und hellblauen holen. Ein anderer Piepmatz kommt nicht mehr in Frage, da ich mich nun mal in diese Knuffels verliebt habe. :)
    Musste aber meinen Unmut mal loswerden :(

    Also nochmals danke

    LG Tine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zofia

    zofia Guest

    also ich hab für meine lutino henne und meinen blauen hahn 90 euro bezahlt....bei einem sehr netten hobbyzüchter in rheda wiedenbrück...hatte auch 2 stunden hin und rückfahrt.
    wo wohnst du denn????vielleicht gibt es ja hier einen kathihalter der züchten will und in deiner nähe wohnt...?????
    mit den preisen für kathis kenne ich mich nicht ganz so aus...aber wenn es "qualitativ" hochwertige vögel sind...und der züchter auf ausstellungen geht kann ich mir schon vorstellen das er für seine vögel mehr verlangt als ein hobbyzüchter der besorgt um einen liebevollen platz ist.

    ich hoffe mir nimmt jetzt kein züchter meine worte übel....:0-
     
  4. #3 g4eSpunky, 13. März 2003
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Hi Tine,
    böse ist dir hier bestimmt niemand... schließlich wächst das liebe Geld ja nicht auf den Bäumen.
    Wenn ich könnte wie ich wollte *vonriesigenvolierenträum* :D
    Das geht doch fast jedem so...

    Zu den Preisen: das ist bestimmt ganz unterschiedlich, ein Züchter hatte mir für einen Kobaldkathi einen Preis von 65 euro genannt...
    Ich denke die sind einfach sehr teuer die kobald farbenen Tiere.
    Das war auch für mich einer der Gründe mit Wildfarbenen anzufangen... einerseits find ich die einfach nur niedlich und sie sind nicht so teuer...
    Viel Geduld weiterhin beim Schen...
    und wer weiss, wieviele eieieier "hier" noch gelegt werden? :D
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Cronos!

    Also 75 Euro sind schon ne ganze Menge auch für Kobalt-Kobolde.
    Ein weiteres Problem ist sicherlich auch, dass das letzte Jahr ein absolutes Katharinasittich-Katastrophenjahr war, also wenige Jungtiere gezogen wurden. Gleichzeitig stieg jedoch auch die Nachfrage, so dass sich inzwischen Züchter wegen Jungtieren erkundigen! 8o
    An deiner Stelle würde ich, auch wenn's schwer fällt, ein bißchen warten, ist ja bald Frühling, dann gibt's bestimmt bald wieder jede Menge Kathis :D *wenn se auch nur halb so eifrig sind wie Bo und Luna :~ *

    Grüßle,
    Siggi
     
  6. caruso!!

    caruso!! Guest

    preise

    also mein kobaltblauer wird 35 euro kosten und falls ich den cremino nehme nochmal 50 euro.
    ich denke das sind ganz gute preise.
    wo wohnst du den?????
    mein züchter hat am wochenende 6 jungvögel und in ein bis zwei wochen auch nochmal einige.
    liebe grüße kerstin
     
  7. #6 Gina2, 13. März 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2003
    Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo Tine,

    also den Preis finde ich auch etwas happig. Ich hab Ende Dezember 2 kobaltblaue Mädels und eine olivgrüne gekauft, für die blauen hab ich 45 € (pro Vogel) und für die olive 25 € bezahlt.

    Aber wenn Du mit wildfarbenen erst mal anfangen möchtest, könnte ich Gucky ja mal gut zureden :D (Momentan sind es 3 Eier - wovon natürlich die ersten beiden schon Zofia versprochen sind :D )
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Cronos

    Cronos Guest

    Danke

    Danke für eure lieben Antworten. Kann leider nicht diesen - ich zieh die Aussage in den Rahmen und kann sie kommentieren- Trick. Dank euch also allen für eure Ehrlichkeit und natürlich die umwerfenden Angebote (Regina). Warte noch auf carusos Nachricht, wo er denn weg ist bzw. sein Züchter ansonsten hab ich ein paar aufgetan. :)
    Allerdings ein Zuchtpaar, welches laut Züchter kaum noch zahm werden kann. Ich bin jedoch sehr geduldig und hab auch eine Außenvoliere bei meinem Mann frei. Das heißt ich würde versuchen die Süßen noch "rumzukriegen" und wenn das nicht klappt, selbst mal an Kathinachwuchs in der Voliere basteln :D
    Nachdem ich mich so in die Kleinen verguckt habe, wäre das also auch eine interessante Möglichkeit. Was haltet ihr davon?

    LG Tine
     
  10. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Na, das is doch nen Deal!
    Warum nicht?
    Allerdings würde ich in einer großen (is sie groß :~ ) Außenvoliere nicht nur ein Paar Kathis halten :D

    Grüßle,
    Siggi
     
Thema:

Traurig

Die Seite wird geladen...

Traurig - Ähnliche Themen

  1. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  2. Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf)

    Verwaister nymphie sucht neues Zuhause (Münster/Westf): leider ist mein 25 Jahre alter Grisu am Mittwoch in meiner Hand gestorben... Jetzt ist Cinderello, 3 Jahre alt, ganz traurig und allein und ruft...
  3. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...
  4. Wieder eine traurige Nachricht....

    Wieder eine traurige Nachricht....: Hallo, es geht um unsere Nonnengösselchen. Bis gestern Morgen war alles ok. Ich habe sie morgens noch versorgt, gefüttert und ihnen trinken...
  5. Traurige Nachricht - Gerhard Ritters (gritters) verstorben am 9. Juni 2015

    Traurige Nachricht - Gerhard Ritters (gritters) verstorben am 9. Juni 2015: Hallo Weichfresserfreunde! Gerhard züchtete 40 Jahre Vögel. Angefagen hat er mit Zebrafinken und Kanarien. 1990 stieg er auf Weichfresser um....