Traurige Ama braucht Hilfe

Diskutiere Traurige Ama braucht Hilfe im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hi Aber sie hat sich bei mir gemeldet! sie kann leider keine Pn´s schicken. also bitte ich dich! Gib mir Deine Telnummer und ich werde sie...

  1. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    hi

    Aber sie hat sich bei mir gemeldet!
    sie kann leider keine Pn´s schicken. also bitte ich dich!
    Gib mir Deine Telnummer und ich werde sie ihr dann weitergeben. Auch die Adresse wäre nicht schlecht.

    Vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hI Sarah, alles o.k. fahre Donnerstag oder Freitag hin. Hab heute mit Astrid telefoniert. Halte dich auf dem laufenden. Gruss MELODIE
     
  4. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Supi, dass alles geklappt hat!!!!!
    Dann bin ich mal gespannt!
     
  5. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo a alle, war heute bei der Amazone. Ich hatte ein ca. 1 stündiges Gespräch mit dem Besitzerehepaar. Diese zeigten sich nicht gerade Cooperativ. Vor ca. 2 Jahren hatten sie Besuch einer Amtstierärztin die die Haltungsbedinngungen des Vogels als ausgezeichnet befand, darauf beruft sich der Besitzer. Meine Agumente fand er zwar einleuchtend aber wird nicht eher etwas an der Situation ändern bis er entweder Anzeigen bekommt oder Auflagen von den entsprechenden Behörden. Ich ließ trozdem Infomaterial dort und bat die Leute noch einmal in Ruhe über das Wohl des Tieres nach zu denken. Der Käfig ist viel zu klein, das Futter besteht aus weißen Sonnenblumenkernen, das Tier ist umgeben von Spiegeln und Neonlichter ohne Tageslicht und ein Partner steht außer Frage. Hinzu kommen die wirklich stechenden Dämpfe von den PVC Teppichrollen in dessen Raum der Vogel 3-4 x tägl. seinen "FREIFLUG" bekommt. Das Tier sellbst ist wirklich sehr schön im Gefieder und macht auch einen sehr lebhaften Eindruck. Kurz um, ohne Anzeige oder Beschwerde beim zuständigen Amtstierarzt wird die Amazone weiter wie bisher gehalten, leider traurig aber wahr! Sorry, ich hab es wenigstens versucht Liebe Grüße MELODIE
     
  6. mira123

    mira123 Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46348 Raesfeld
    ...wieder und wieder???

    Hallo allerseits,
    ich finde es wirklich super toll dass ihr euch so um die Tiere bemüht und euch das vor allen Dingen traut...
    Manche Besitzer reagieren da ja ziemlich böse!
    Vielleicht macht es Sinn daß verschiedene Leute wieder und wieder in den Laden gehen und den Zustand kommentieren? Vielleicht hilft das ja, in ich mache zur Zeit etas ähnliches.

    In dem Dorf in dem ich neuerdings wohne, lebt eine Amazone seite vielen Jahren unter ähnlichen Bedingungen allerdings angeblich mit dem Vorteil daß sie zu Hause einen größeren käfig hat... Da bin ich mir nicht sicher!!
    Die Ama steht von morgens bis abends im Miniverkaufsraum einer Tankstelle. Sie hockt in einem Minirundkäfig mit einer Stange drin... Und ich finde dass sie vom Gefieder nicht toll aussieht.
    Jedesmal wenn ich dort tanken oder Zigaretten kaufe gehe, gehe ich zum Käfig und rede mit ihr, sie ist über 25 Jahre alt und ich finde etwas zerzaust.
    Da ich neu in dem Dorf bin, komme ich langsam, Schritt für Schritt mit dem Besitzer der AMA ins Gespräch...
    Leider muss ich da auch sehr vorsichtig sein - wie gesagt sehhhr kleines Dorf.

    Vermutlich halten die Leute mich eh für blöd weil ich alles kranke und verletzte Geflügel der Gegend einsammle und pflege!

    ist schon ziemlich traurig wie manche ihre Tiere halten...
     
  7. frl.sonne

    frl.sonne Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,
    tut mir leid, dass ich erst heute schreibe, aber leider hatte ich Probleme mit meinem PC.
    Ich war vor ca. 2 Wochen in dem Geschäft. Auch bei uns zeigte sich die Inhaberin sehr uneinsichtig. Sie meinte, dass es dem Tier gut ginge und es alles bekomme was es braucht.
    Das arme Tier hat anstelle von Sand kleine Teppiche im Käfig, nach ihren Aussagen ist das viel billiger als Sand und besser zu reinigen. Auc Obst habe ich keines gesehen und leider auch keine näheren Auskünfte von der "netten" Frau bekommen.
    Als wir dort waren, war die Amazone nicht besonders lebhaft sie war sogar sehr ängstlich. Ich befürchte auch, dass sich leider an dem Haltungszustand des Tieres nichts ändern wird. Da die Käfiggröße gängige "Verkaufsgröße" ist wird wohl auch ein Amtstierarzt da nicht viel ausrichten können.
    Schade, dass ich euch nichts besseres berichten kann.

    Gruß
    Petra
     
  8. #27 Chicolina2005, 14. Oktober 2005
    Chicolina2005

    Chicolina2005 Guest

    och mensch die Arme Amazone, sie tut mir leid. kann man denn garnichts anderes machen?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich fürchte, nein. Das einzige was evtl. noch etwas bewirken könnte wäre, wenn ganz viele Leute in das Geschäft gingen und die Besitzer immer wieder auf die Zustände ansprächen, vielleicht sind sie dann irgend wann mal so genervt, daß sie doch das eine oder andere ändern. Liebe Grüsse MELODIE
     
  11. #29 Chicolina2005, 14. Oktober 2005
    Chicolina2005

    Chicolina2005 Guest

    ich komme aus stuttgart und bin so ziehmlich mittelos. sonst würde ich auch hinfahren. und es gibt keine einzige möglichkeit das ich was von hier ausrichten könnte?
     
Thema:

Traurige Ama braucht Hilfe

Die Seite wird geladen...

Traurige Ama braucht Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...