trautes heim

Diskutiere trautes heim im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; oder auch nicht :D wir haben 4 stunden gebraucht das hier zu bauen. [IMG] und einzurichten [IMG] doch wo sind die wellis? [IMG]...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    oder auch nicht :D
    wir haben 4 stunden gebraucht das hier zu bauen.
    [​IMG]
    und einzurichten
    [​IMG]

    doch wo sind die wellis?
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    hmm ich glaube sie schlafen heute draussen :D sie weigern sich rein zu gehen *gemein* :s
    tja so sind sie nun mal, mama und amin sind fix und fertig und sie bestrafen uns :heul: mal schauen was sie machen :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solairemar

    solairemar Guest

    Das ist ja echt schnell gegangen mit dem Bau. und sieht spitze aus. Aber die Pieper scheinen deiner Aussage zu urteilen nicht begeistert zu sein.
    Also wenn sie nicht wollen komm ich gern und zieh dort ein...

    P.S. Vielen dank für deinen Trost. Und es ist gut zu wissen das es dir nach dem Tod deiner süssen auch so ging.
     
  4. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Hallo Magreth,

    hübsch, sind die Volis zusammen oder getrennt ?
    Hilft nicht Hirse bei Deiner Bande ?
    Oder hat sich was nun geändert und sind doch drinnen nun ?


    Grüsse
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo ihr beiden, nun sind alle drinne, aber in die alten hälfte :D ich habe natürlich beiden zusammen gebaut steph ;) sie sollten ja eine Wohnung haben und nicht wieder getrennt schlafen mussen. Its jetzt 160/120/65 HBT
    Futter ist in die neue abteilung :D natürlich hirse in die alte. Sie haben den ganzen Tag zugeschaut wie wir die alte auseinander genommen und grund gereinigt haben und die neue*gebrauchte* ebenso.Dann gings am zusammen bauen, nicht so einfach lol, aber mit ein paar kleine tricks hats geklappt. Dach mitte ist aus holz,und wird am Tage abgenommen,ist nur angesteckt.
    @ solairemar ja ich habe zeit April 3 meiner süßen verloren und mir gings echt ziemlich dreckig, aber die anderen sind ja da und brauchen mich ebenso wie ich sie ;) Wir waren Heute im Park wo chicco, whitey und lulu begraben sind da holen wir ímmer unsere Äste so können wir unsere süßen gleichzeitig besuchen. So nun gehen wir alle schlafen :D
    GNite @ all :0-
     
  6. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Margaret, Eure Kleinen hatten schon ein so schönes Zuhause, und nun noch diese Vergrößerung! Ich kann mir vorstellen, mit wieviel Liebe Ihr daran gearbeitet hattet!
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Sieht gut aus, die werden sich sehr schnell daran gewöhnen und den Anbau dann nicht mehr missen wollen! :)
     
  8. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Gut Ding braucht Weile, sagt man.

    Glückwunsch zur neúen Behausung. Wirklich tolles Teil.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  9. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hi Margaret,

    klasse! Gut gemacht!! Und sie sind schon drin? Kompliment !!!!

    Hab jetzt auch Zimmervoli, aber sie wollen noch nicht reingehen... :+screams:
     
  10. #9 Bastelbiene, 6. September 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Einfach super Margaret, da haben die ja jetzt richtig Platz.

    Und jetzt nach dem Umbau haste bestimmt Zeit, unsere Fotosucht zu stillen.

    Yeah, das darben und warten hat ein Ende.

    Liebe Grüße
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Manuel

    Manuel Guest

    Das nenne ich mal ein echtes Vogel-Doppelhaus. Ich habe nur eine in der Art, aber mit Flachdach. Als Dachterrasse mit Spielplatz. Ich habe aber auch nur 2 Schreihälse drin.

    Bevor ich heute mein neues Weibchen aus dem Thierheim geholt habe, habe ich gestern auch eine Grundreinigung vorgenommen, in der Hoffnung die Voliere mit Neuzugang drin dann etwas länger in Ruhe lassen zu können.

    Das Ergebnis: Gandalf gefiel die neue Inneneinrichtung überhauptnicht. Er hat auch lieber draussen geschlafen. Heut Mittag habe ich ihn dann auf der Hand reingesetzt, damit er drinnen ist, wenn der Neuzugang kommt.

    Das Merkwürde Phänomen dabei: Er spring einfach in die Richtung, in der vorher eine Schaukel war und scheint erst kurz vor der vermeintlichen Landung zu realisieren, dass die nun woanders hängt und muss dann einen wilden Haken schlagen. Wellis scheinen Gewohnheitstiere zu sein :). Merkwürdig ist auch, dass er den Kletterweg über das Gitter scheinbar nciht finden kann: Er sucht immer den Weg über Leitern und Stangen udn braucht oft mehrere Anläufe zum Ziel. Dabei hätte er es ebensogut über die Gitter erreichen können. :)
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo ihr lieben, vielen Dank für die komplimente :) wie ihr gelesen habt sind alle zum gewohnten schlafen zeit reingegangen. Charlie hat keine angst gezeigt, ist mehrmals am eingang vom alten teil gelandet und hat die anderen gerufen, aber die wollten nich :+screams: der armer kerl wollte fressen, hab ab 19 uhr kein futter mehr drausen angeboten und bis 21 uhr alles abgesperrt, um 9 habe ich aufgemacht hirse gezeigt und in die Voli gehängt, um kurz vor 10 haben sie sich getraut :D aber nur in das Alte teil, war schon witzig anzuschauen.
    Nur Charlie hat sich ins neue teil zum fressen getraut, die anderen haben sich um die hirse gekloppt. Ich hab eine schale mit futter am boden genau an die grenze von alten ins neue teil gelegt und sie haben lange halse gemacht aber bloss nicht mit den füßen in das gefährliche teil wagen :D
    Heute schauts anders aus, meinen Mann hat sie heute morgen raus lassen wollen sie sind drinne geblieben, er sagt Balou und Lana waren kurz draussen. Ich habe gerade wieder aufgemacht und? nada sie sind immer noch drinne, Barfi sitzt allerdings alleine in das neue teil. Nun haben sie ne grössere behausung und sitzen alle auf einen haufen, tja wellis halt :D

    @ bastelbiene, tja diese Woche wirds noch Bilder geben, dann aber bin ich für 4 Wochen weg und nehme die Digi mit :D Wellis werden aber bestens versorgt,amin bleibt zuhause :p
     
Thema:

trautes heim

Die Seite wird geladen...

trautes heim - Ähnliche Themen

  1. Kanarienhahn und Magellanzeisighybridhenne suchen neues Heim 32***

    Kanarienhahn und Magellanzeisighybridhenne suchen neues Heim 32***: Zwei meiner Vögel suchen ein neues Heim: Ein Kanarienhahn in grün, es handelt sich um einen Schecken. Er singt oft und ausdauernd, ca. 4 Jahre...
  2. Hilpoltstein, 5 Zebrafinken suchen DRINGEND ein neues Heim

    Hilpoltstein, 5 Zebrafinken suchen DRINGEND ein neues Heim: Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich müssen uns leider von unseren kleinen Rackern trennen. Wir haben einfach nicht mehr die Kapazitäten bzw die...
  3. Hamburg: 4 flugunfähige Nymphensittiche suchen neues Heim

    Hamburg: 4 flugunfähige Nymphensittiche suchen neues Heim: 4 Nymphensittiche ( 2 Paare) lutino und wildfarbend abzugeben Habe die Vögel von einer alten erkrankten Dame übernommen. Alle 4 haben durch die...
  4. 2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim

    2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim: Wegen Umzugs müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Kongo-Graupapageien trennen. Sie sind ca. 10 Jahre alt und vermutlich ein...