Trennen der Geschlechter

Diskutiere Trennen der Geschlechter im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, die Zuchtsaison ist vorüber, für den einen erfolgreich, für den anderen weniger. Sicher haben vereinzelte Paare auch noch gelegt oder...

  1. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    die Zuchtsaison ist vorüber, für den einen erfolgreich, für den anderen weniger.
    Sicher haben vereinzelte Paare auch noch gelegt oder noch Nestlinge zu versorgen aber im Grossen und Ganzen, dürfte das Jahr gelaufen sein.

    Jetzt würde mich mal interessieren, ob die anderen Züchter hier im Forum auch ihre Vögel bis zum Anfang der nächsten Zuchtsaison nach Geschlechtern trennen. Diese Frage richtet sich gezielt an die Züchter, welche gezielt züchten bzw sich selbst als Züchter sehen.


    Gruss Alexandros
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Machen wir im Regelfall!
    Gruß
    Siggi
     
  4. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Alex !!

    Wir verfahren genau so. Wir trennen die Zuchttiere nach Geschlechtern !!
     
  5. Lago

    Lago Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hi,

    mache ich mit meinen Prachtfinken seit vielen Jahren.


    Tschau

    lago
     
  6. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Hallo,
    ich habe erst seit kurzem meine Zuchtgenehmigung.
    Und habe mal die ganz dumme Frage:
    Warum tut ihr das???
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Ich mache es nicht.
    Ich halte alle meine Zuichtpaare (von den meisten habe ich eh nur 1,1), zusammen und ganzjährig in der gleichen Voliere.
     
  8. sigg

    sigg Guest

    Das ist doch relativ einfach.
    Die Hähne werden zu mehreren in Einzelvolieren gesetzt.
    Bei mir alle 1,0 in eine V., Bourke- Schmuck- und Glanzsittiche.
    Das Gleiche bei den Hennen.

    Stell dir vor, an der Theke stehen 8 Männer und unterhalten sich über Fußball; dann kommt eine hübsche Frau ins Lokal und stellt sich zu den Männern, um mit ihnen zu plaudern, oder ein bischen mehr.
    Da ist der Ärger unter den Männern doch vorprogrammiert.
    Wir trennen sie auch so, das sie einander nicht sehen können(1,0 u. 0,1), bezwecks eine andere Voliere dazwischen liegt.
    So kann man im nächsten Jahr auch komplett neu verpaaren, da bei aneinanderliegenden Volieren der 1,0 und 0,1 schon eine Paarbildung durchs Gitter möglich ist!
    Richard, dann benötigst du bei überzähligen Hähnen und Hennen eine Extravoliere; ich nicht!
    Also ist es auch aus Platzgründen für mich wirtschaftlicher.
    Gruß
    Siggi
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Siggi,

    trotzdem, ich bin davon überzeugt, dass es bei mir keinen Sinn macht - außer bei den Rosenköpfchen.

    Würde ich aus wirtschaftlichen Gründen Vögel halten, wäre ich schon lange insolvent.
     
  10. Katja

    Katja Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Schwäbisch Hall
    Danke Siggi,
    für deine bildhaft Erklärung. Jetzt bin ich wieder etwas schlauer! :prima:
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Wirtschaftlich heißt in diesem Fall, daß ich eine Voliere mit anderen Tieren besetzen kann.
    Hier war nicht von Geld die rede, höchstens im übertragenden Sinne.
    Gruß
    Siggi
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin ja kein Züchter....aber bei Nymphen wäre das nicht möglich..... die Paare sind so fest miteinander verbunden und hängen so sehr aneinander , daß ich es ihnen niemals zumuten würde, sie vorsätzlich lange ohne den Anderen zu lassen.Auch wenn sie nicht brüten , machen sie alles zusammen, kraulen sich, fliegen beim Freiflug immer synchron und rufen sich wenn einer dch mal außer Sichtweite ist
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Sicher ist das auch ein räumliches Problem für dich.
    Die Tiere sitzen niemals allein in der Ruheperiode, sondern mit Artgenossen.
    Den Vögeln ist es egal, für sie ist der Artgenosse ausschlaggebend, egal ob Männlein oder Weiblein.
    Gruß
    Siggi
     
  14. Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    hab ich das jetzt richtig verstanden, wir sind insgesamt 5 Züchter hier im Forum ? Naja wenigstens wirds dann billig wenn ich mal zu nem Züchterstammtisch einlade. Auch was Wert.


    Gruss Alexandros
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Sind sicher ein paar mehr,
    aber wir teilen unter 5, dann wirds noch preiswerter und nennen es Erfahrungsaustausch.
    Allerdings könnte ich einer Einladung nach Griechenland im Sommer schwerlich widerstehen.
    Schönes Wochenende
    gruß
    Siggi
     
  16. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Bei meinen Kanarien trenne ich die Geschlechter den Winter über nicht, erst wieder im Frühjahr zur Zuchtvorbereitung. Neuverpaarungen machen aber trotzdem in der Regel keine Probleme.
     
  17. iskete

    iskete Guest

    Ich habe früher außerhalb Brutzeit gemischte Schwarm von Stieglitze, Hänflinge, Birken- und Erlenzeisig in einer Voliere gehalten und niemals die 1,0 und 0,1 getrennt! Ab Ende März/Anfang April habe ich sie aus Schwarm paarweis in verschiedene Arten und in andere Voliere getrennt. Vom Anfang April bis Ende Juli wurden sie aggressiver und machten einen Revier (Brunstzeit!). Von Anfang August bis Ende März machten sie Ruhephase! Im August war noch Brutzeit, wie die Eltern die Jungen weiterfüttern mußten und die Weibchen noch brüteten!

    Ekrem und Nuran bleiben ganzjährig zusammen! :trost:
     
  18. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Das hört sich gut an !! Könnte da glaub ich auch nicht nein sagen :D

    Noch mal zum Thema:

    Es vereinfacht einem auch die Arbeit, wenn man sich auf das wesentliche konzentrieren kann.
    Wir trennen nach Zuchthennen, Zuchthähnen & Verkaufsvögel !! Bei den Zuchttieren sind auch immer Reservevögel dabei. Für den Fall der Fälle !!
    So hat man sofort alles im Auge, wenn man täglich mit den Augen ´ne Runde macht.
     
  19. GipsyAS

    GipsyAS Guest

    Meine Pennantsittiche müssen nur während der Brutzeit getrennt werden (paarweise); danach kommen alle in eine Gemeinschaftsvoliere. Die Gesangskanarien muss ich zur "Ausbildung" ohnehin trennen (ich hab ja nur Jungvögel und zwei männliche Altvögel), und belasse es dann auch bis zur Zuchtvorbereitung so.
    Dann halte ich noch zum Vergnügen ein paar Wald- und Wiesenkanarien, "unerwünschter" Nachwuchs anderer Züchter. Die züchte ich natürlich nicht, sie gefallen mir einfach und dürfen ganzjährig zusammenbleiben. Wenn ich mal Brüten lasse (falls der Volierenplatz Nachwuchs zulässt oder gute Bekannte ein paar Vögel wollen), dann tut es das entsprechende Pärchen in der Gemeinschaftsvoliere...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hexe Elstereule, 3. September 2005
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    meine Eulen und Rabenvögel Brutpaare bleiben das ganze Jahr über zusammen, nur die überzähligen Jungen trenne ich, falls noch nicht verkauft, im nächsten Frühjahr vor der Brutsaison von den Eltern, da sonst Ärger vorprogrammiert ist. Meine Vögel vertragen sich glücklicherweise auch in Junggesellentrupps untereinander, solange der Fressnapf üppigst gefüllt ist. ;)
    Nach Beendigung der Brutsaison vertragen sich die Rabenvögel auch wieder mit den >alten< Kindern und bilden muntere Banden. :D

    Viele Grüße
    Angie
     
  22. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    "Will auch nach Griechenland"

    Wäre auch mal eine schöne Idee, Züchterstammtisch in Griechenland, bräuchte aber erstmal einen Sklaven der unseren Zoo füttert.

    Hallo,

    was mich interessieren würde, ist hier jemand der schon mal versucht hat seine Großpapageien zu trennen? Vielleicht um Paare zur Brut zu animieren die schon eine Zeitlang kein Interesse an "Bettgeschichten" gezeigt haben. Ich habe schon darüber gelesen, daß ein Züchter seine Graupapageien über Winter trennt, im Frühjahr zusammensetzt und sie schreiten direkt zur Brut.

    Viele Grüße
    Maja
     
Thema:

Trennen der Geschlechter

Die Seite wird geladen...

Trennen der Geschlechter - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  2. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  3. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  4. Geschlecht bestimmen Wellensittich

    Geschlecht bestimmen Wellensittich: [IMG] Hi kann mir jemand sagen welches Geschlecht mein Vogel hat damit ich weiß ob ich noch einen Jungen oder ein Mädchen zu setzen muss? Will...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...