Trennkost

Diskutiere Trennkost im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, unser kleiner Klops, steht jetzt auf Trennkost, wie man auf dem Bild sehen kann:zwinker:. Ich glaube, er möchte nicht noch...

  1. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo alle zusammen,

    unser kleiner Klops, steht jetzt auf Trennkost, wie man auf dem Bild sehen kann:zwinker:. Ich glaube, er möchte nicht noch mal begrüsst werden mit "nah mein kleiner Dicker":D

    Heinrich ist nämlich richtig verfressen. Er sieht schon aus wie ein kleiner Budda.
    Hedwig ist dagegen eine kleine Elfe.

    Waren mit beiden beim Tierarzt. Hedwig hatte so viele Federn verloren.
    Wir haben schon mit dem schlimmsten gerechnet:( .

    Unsere TÄ konnte aber Entwarnung geben:bier: . Sie macht gerade eine Mauser durch. Den etwas stärkeren Federverlust hat sie warscheinlich durch meine zu gut gemeinten Korvimin Gaben8( .

    Sonst sind beide gesund und munter.

    Und keine Angst wir waren bei einer Papageienkundigen Tierärztin!
    Sie hat mir noch ein paar Ernährungs Tipps gegeben und meinte Heinrich ist so noch ok mit seinen 425 gr.

    Schönes Wochenende noch.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich ess dann mal für dich weiter du armer Heinrich:D :D
     

    Anhänge:

  4. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo IHR 4,

    kann ich bei euch einziehen:D

    Das sieht so lecker aus:zustimm:.

    Ich bringe aber meine Hedwig mit. Bei ihr braucht ihr keine Angst haben ,die ißt nicht so viel.

    Aber ich könnte das schon alles verdrücken:D

    Gruß

    Heinrich
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Klar komm rüber.
    Dich kriegen wir auch noch satt. Obwohl ich ja heute mit Frauchen meckern muß.

    Es fehlen nämlich die roten Paprika und die leckeren Weintrauben.

    Dafür bekommen wir morgen früh Brombeere.
    Die hab ich schon in der Küche gesehen.
    Müssen nur noch auftauen.

    Moses unser Gast hat heute übrigens eine riesen Sauerei auf dem Wohnzimmertisch veranstaltet.
    Da gab es frisch geknackte Walnüsse.

    Kommst Du denn auch mit mir ne Runde knabbern?
     

    Anhänge:

  6. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallilo,

    rote Paprika und Weintrauben oh ich glaub bei euch ist das Paradies. Noch besser sind Kaki - Früchte dafür könnte ich sterben:zwinker: .

    Das komische runde Ding bei dir habe ich auch. Aber wir klettern nur darüber.
    Kann man da rumknabbern? Sieht nicht so aus als ob man das essen könnte.


    Ich finde der Moses ißt doch ordentlich.

    Unsere Federlose bekommt immer Zustände wenn wir so los legen. Besonders macht es spass, wenn sie gerade alles sauber gemacht hat.HeHe
     
  7. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    8o
    Sooooo wenig, und es ist ok? Oh mein Gott, dann habe ich nur Klöße hier :zwinker:
    Ich habe nämlich letztens mal wieder Eumel gewogen, ich hätte schwören können er hat abgenommen, weil er so super mager aussieht....
    aber er bringt glatt 548 g auf die Waage. Eumel war schon imemr schwerer als 500 g und bei ihm sieht man es kein bischen :nene:
    Auch Charlie bringt 480 g auf die Waage, sieht aber viel dicker aus als Eumel :D
     
  8. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo Marita,

    da bin ich aber froh das deine so viel wiegen.

    Das werde ich gleich, meiner Federlosen zeigen und dann kann sie ihr Buch in den Müll schmeißen:D :D :D.

    Juhuuuuuuu ich kann wieder alles essen was ich will:D :D :D

    Gruß an deine Budda-Truppe:trost:

    Heinrich
     
  9. Anette67

    Anette67 Anette 67

    Dabei seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gronau NRW
    Oha Elvis wieg ich lieber nicht.
    Sie hat bestimmt Adipositas - das verfressene Luder
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Also ich finde 426gr auch nicht zu viel. Für einen stattlichen Hahn könnten es ruhig ein paar Gramm mehr sein.

    Meine Gogomaus wiegt angeblich 500gr. Aber ich finde sie ist supischlank, also im Gegensatz zu ihrem Männe. Ihn haben wir noch nie gewogen, aber ich finde nicht dass er fett ist.

    Das sind doch eh alles nur die Federn und die Luft dazwischen. :idee:

    Lg Heike
     
  11. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also 425g finde ich auch nicht zu viel.
    Dann kommt doch Beide rüber und ich mache uns einen lecker Obstteller.:D

    Ach übrigens Khakis waren da drin.:p
     

    Anhänge:

  12. #11 Vogelschwarm, 12. Februar 2006
    Vogelschwarm

    Vogelschwarm Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56244 Steinen
    hallo,
    wenn ich sehe was ihr für eure grauen macht,wünsch ich mir unsre würden es auch fressen.
    ich mach doch auch frischfleisch für die hundis nur die vogelei mag es nicht wenn ich mir die mühe,die ich gerne mach,und frischfutter mach.
    es liegt eigentlich immer alles auf dem boden und erlich gesagt dafür ist es mir zu teuer.
    wir versuchen es immer wieder aber sie nehmen es nicht an.
    wir wissen jetzt nicht mehr wie wir es ihnen schmackhaft machen können

    lieben gruß
    martina

    ps die kanarien die wir selbst gezüchtet haben fressen alles
     
  13. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Meine haben auch gebraucht, bis sie Obst den Vorzug gaben und ich kann das verstehen, wenn einem das, besonders jetzt bei den Winterpreisen zu teuer ist, dass man nur alles vom Boden aufhebt und in die Tonne schütten muss.
    So hab ich nur zwei-drei Sorten geschnibbelt und mehrere Tage hintereinander die gleichen Sorten angeboten und den Napf auch nur so gefüllt, dass sie alles auf einen Blick sehen konnten und nicht unten nach oben wühlen mussten, weil da vielleicht doch was besseres liegen könnte.
    So nach und nach wurde dann probiert, teilweise als bäh bezeichnet, teilweise für lecker befunden und sie wurden auch neugierig auf andere Obststücke, die sich dann und wann im Napf dazugemogelt hatten :zwinker:
     
  14. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo alle zusammen,

    hier ist die Federlose von Heinrich. Das er zu dick ist war nur ein Scherz auch von der TÄ.

    Da Hedwig wirklich wie eine kleine Elfe aussieht und Heinrich fast doppelt so breit ist wurde er etwas aufgezogen von uns.

    Wir denken auch das er nicht zu dick ist. Die Ernährungs Tipp's von der TÄ, gehen nicht in die Richtung Diät, sondern sie hat mir noch einige Sachen gesagt die wir auch noch füttern können.

    Ich wollte das nur schreiben, nicht das ihr denkt wir setzen unseren kleinen Klops auf Diät.
     
  15. #14 Monika.Hamburg, 12. Februar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Reginsche,

    ich ziehe bei Dir ein !:)

    Bekomme ich dann auch solche leckeren Obstteller, nach dieser langen Winterpause ohne joggen ?????
     
  16. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also Obst und Gemüse sind bei uns immer Standard.
    Da ist mir dann auch der Preis völlig egal.
    Ich kaufe auch im Sommer die Litschis wenn das Kilo 13 Euro kostet.:D
    Lieber verzichte ich auf was tolles als das meine Geier auf irgend etwas verzichten müssen.

    Bei mir sind immer 7-10 verschiedene Sorten im Napf.
    Zum Anfang haben sie auch immer aussortiert.
    Mittlerweile aber futtern sie alles was ich ihnen gebe.

    Immer wieder anbieten und nicht weglassen nur weil es einem zu teuer ist.
    Papageien sind von Natur aus große Verschwender da ja in ihrer Heimat Futter im Überfluss gibt.
    Deswegen schmeißen sie auch bei uns immer viel auf den Boden.

    Vielleicht mal als Fruchtspieß oder Pürree anbieten.
    oder mal vom Löffel oder der Gabel geben.
     
  17. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu zusammen :-)

    also diese Fruchtteller sehen ja wirklich super lecker aus.

    Ich habe heute endlich rausgefunden was meine mal nicht mögen. Passionsfrucht.............bäääääääääh haben die mich angewidert angeschaut.

    Also gut ist das vom Speiseplan gestrichen, aber ansonsten fressen sie Gott sei Dank auch alles.

    Und zu Charly sagen wir auch immer Dicker, denn der ist ne richtige Wuchtbrumme gegen unserem zarten Bambi von Rosi.

    Grüssle
    Corinna
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht -- klar wid Obst in Massen angeschafft, auch wenn die Kilopreise höher sind als eine Flasche Chanel No 5
    und die Näpfe/Schüsseln sind immer reichlich gefüllt.
    Ich verzichte auch gerne der Geiers wegen auf einige Dinge, die ich mir früher schon mal so zwischendurch gegönnt habe, trotzdem verständlich, dass es "wehtut", in der Anfangsphase wöchentlich 20-30 Euro einfach wegzuschmeißen.:zwinker:
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    wenn man die leckeren Tellerchen hier sieht, bekommt man ja selbst Apettit :+schimpf !

    Unsere Geier futtern mittlerweile eigendlich so ziemlich alles an Obst und Gemüse. Wobei man schon die Vorliebe für das eine oder andere bemerkt.
    Paprika bleibt meist am längsten liegen, während Mandarinen/Orangen, Äpfel, Bananen und Erdbeeren heiß begehrt sind.

    Unser Woody kannte anfangs keine Mandarinen und ließ sie links liegen, während Pino und Petri ihm einen vorschmatzten.
    Als unsere Tochter am 2. Tag, nachdem Woody bei uns eingezogen war, dann eine Mandarine vor seinen Augen gegessen hat, wollte er sie dann doch unbedingt probieren. Wie man auf dem Bildchen unten sieht, allerdings nicht nur er, hehe !

    Auf diese Tour konnten wir unsere Geier eigendlich immer davon überzeugen, dass Obst & Co. echt lecker sind :D !

    Naja, jedenfalls sind wir Papageienbesitzer wohl mit die besten Kunden in der Obstabteilung, gell :zwinker:!
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kongopapa24, 13. Februar 2006
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Na die Obstteller sehen wirklich legga aus:) :zustimm:
    So eine vielfalt bekommen meine auch immer.Doch das problem ist das sie sich immer nur bestimmte Sorten raussuchen.Der Rest fliegt im Müll.Morgens Obst+Gemüse verschiedene Sorten und Keimfutter.Nachmittags Obst+Gemüse+Körnerfutter mit vielen verschiedenen Körnern,getrockneten Früchten...
    Jeden 3ten Tag,gibts zum Obst/Gemüse aufgetaute 4xPalmfrüchte,Ebereschen,6xSchlehen,Holunderbeeren....
    Einmal die Woche,gekochte Kartoffeln,Reis,Nudeln
    Alle 2 Wochen Eigelb(festgekocht)
    Ins Trinkwasser geb ich immer ein Schuß Honig8)
    Nur das beste,vom besten...
     
  22. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Schön zu hören, dass auch bei euch die Geier besser leben als man selber :D
    Meine bekommen auch fast alles. Obwohl ich schon abstriche mache, bei Sachen die mal wieder etwas überteuert sind. Es gibt ja noch genug andere Sachen ;)
     
Thema:

Trennkost