Trichomonaden im Gartenteich

Diskutiere Trichomonaden im Gartenteich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Gemeinde, ich habe mit großer Wahrscheinlichkeit einen Trichomonaden-Befall bei den Wildvögeln im Garten. Verendete Grünfinken und Spatzen...

Schlagworte:
  1. #1 chaosBär, 11.09.2021
    chaosBär

    chaosBär Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    ich habe mit großer Wahrscheinlichkeit einen Trichomonaden-Befall bei den Wildvögeln im Garten.
    Verendete Grünfinken und Spatzen mit den typischen Symptomen.
    Im Sommer können Vogeltränken ja eine Brutstätte für die Parasiten sein. Natürlich habe ich die Vogeltränken sofort abgebaut, obwohl wir sie zuvor bereits jeden Tag mit kochendem Wasser gereinigt hatten, zum Teil zweimal am Tag.

    Nun habe ich meinen kleinen Gartenteich (ca. 200 Liter) im Verdacht, eine "Trichomonaden-Schleuder" zu sein, denn immer schon trinken die gefiederten Freunde gerne auch daraus und baden darin. -seitdem wir die Vogeltränken abgebaut haben, natürlich umso mehr...
    Abdecken mit Netzen war bisher auch erfolglos, besonders die Amseln setzen sich einfach auf das Netz und baden dann eben mit "Netz und doppeltem Boden". Dann gibts wieder irgendwo ein Loch und schon sind die Spatzen auch wieder am Wasser...

    Meine Frage nun: Wie kriege ich die Viecher (Trichomonaden) im Gartenteich gekillt?
    Ich habe mir schon eine Teichpumpe mit UV-Licht eingebaut, die mit dem UV-Licht Bakterien und Einzeller töten soll. Aber die Pumpe saugt natürlich nur in einer bestimmten Höhe (Wasserschicht) an und ich fürchte, die Viecher tummeln sich z.B. auch an der Oberfläche...
    Eine medikamentöse Behandlung von Wildvögeln ist natürlich nicht möglich.
    Daher möchte ich das Teich-Wasser möglichst von den Trichomonaden befreien.
    Der Einsatz von gewisser Chemie wäre theoretisch denkbar, da im Teich keine Fische o.ä. leben, sondern nur ein paar Pflanzen.
    Hat jemand einen heißen Tipp für mich und die gefiederten Freunde?

    Herzlichen Dank,

    der Horst
     
  2. #2 Gast 20000, 11.09.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.038
    Zustimmungen:
    1.304
    Symptome.:Recken des Kopfes, Schüttelbewegungen.
    Teich abdecken. Flachen Wasserbehälter aufstellen zum Trinken. Metronidazol 1%ig, oder Ronidazole 10%ig ..ersteres 1%ig 10 ml auf einen Liter Trinkwasser..zweites 3-4gr. auf 2 Liter Trinkwasser.
    Ist schnell wirksam, wenn es denn Trichomonaden sind?
    Gruß
     
Thema:

Trichomonaden im Gartenteich

Die Seite wird geladen...

Trichomonaden im Gartenteich - Ähnliche Themen

  1. Trichomonaden unterm Mikroskop?

    Trichomonaden unterm Mikroskop?: Guten Abend zusammen Hier kennen sich bestimmt einige mit Mikroskopieren aus. Sind das Trichomonaden? 400fache Vergrösserung....
  2. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  3. Megas (und Trichomonaden) bei Wellensittichen - was kann ich noch tun?

    Megas (und Trichomonaden) bei Wellensittichen - was kann ich noch tun?: Hallo zusammen, nach nun knapp einem Jahr folgt mein zweiter Eintrag, weil ich dringend eure Hilfe bzw. euren Rat brauche. Ich selber weiß...
  4. Trichomonaden

    Trichomonaden: Hallo! Wollte Euch an meiner Erfahrung, die ich machen mußte, teilhaben lassen: Wir bekamen einen Zuzug eines Kanarienvogels, ca.1 Jahr, von...
  5. Stieglitz gestorben/Trichomonaden

    Stieglitz gestorben/Trichomonaden: Hallo Leute, heute ist mein Stieglitz-Hahn "Sultan" gestorben :-( . Ich vermute "Trichomonaden". Welches Mittel soll ich jetzt nehmen, um meine...