Trichonomaden

Diskutiere Trichonomaden im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Wie heißt noch mal das andere Medikament gegen Trichonomaden, wenn Spartrix nicht hilft?

  1. dove

    dove Guest

    Wie heißt noch mal das andere Medikament gegen Trichonomaden, wenn Spartrix nicht hilft?
     
  2. #2 Ginchen, 21.12.2010
    Ginchen

    Ginchen Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Tierarzt.....
     
  3. #3 Heinrich H., 21.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Moin Ginchen,

    genial........:D
     
  4. dove

    dove Guest

    Darauf kann man nur mit Egon Olsens Zitaten antworten!
     
  5. #5 Heinrich H., 21.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    ...oder man benutzt seinen Verstand, um zu überlegen, wer allein in der Lage ist, Trichos zu erkennen und die entsprechenden Medikamente zu verschreiben. Ein Kropfabstrich kostet ca. 4€/Taube und gibt Gewissheit.

    Gruß

    Heinrich
     
  6. #6 Meulemann, 21.12.2010
    Meulemann

    Meulemann 3Farben

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Deutschlands Mitte
    chevi col

    Bekommst Du wohl auch nur beim Tierarzt.

    Gruß Wilhelm
     
  7. dove

    dove Guest

    Danke Wilhelm, Cheivicol ist es.

    Und Heinrich, wenn Du nicht in der Lage bist, so was zu erkennen, ich bins!

    Das kann ich vielleicht leiden an diesem Forum, man fragt etwas und dann melden sich Leute, die Langeweile haben, nur um zu sagen, tut mir Leid, ich weiß es nicht.

    Wenn er nichts weiß, kann der jenige gleich die Klappe halten!
     
  8. #8 Heinrich H., 21.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    werter Dove,

    ich freue mich ehrlich für Dich, dass Du Dich in die Riege so wichtiger Heiler und Diagnostiker wie Paracelsus und Prof. Ferdinand Sauerbruch einreihen kannst!

    Ich bin mir nicht zu schade, zu schreiben, dass ich Anfangsstadien von Trichos zwar vermuten, aber sicher nicht diagnostizieren kann. Dafür gibt es eben Tierärzte.

    Das, was Du schreibst, hat was von Stochern im Nebel! Und es besteht die Gefahr, dass es (auch hier) Leute gibt, die diesen offen geäusserten Blödsinn nachahmen.

    Mir persönlich ist es egal, ob Du Deinen Bestand durch Resistenzen versaust, aber Du verleitest Anfänger, es Dir gleich zu tun. Irgendwann ist das Gejaule groß, dass "nichts mehr hilft". Genau darum geht es mir.

    Gruß

    Heinrich

    Ps.: und noch melde ich mich, weil dieses ein öffentliches Forum ist und ich bislang NICHT gesperrt wurde. Und von Leuten mit Halbwissen lasse ich mir den Mund nicht verbieten.

    Pps.: ich behaupte, dass auch Du nicht die Anfangsstadien von Trichomonasis erkennen kannst. Wenn Du sie sehen kannst, ist das Kind im Brunnen...
     
  9. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Off topic: Endlich mitreden!

    Na, dann ist das Mitteilungsbedürfnis natürlich groß, das ist verständlich! ;)
     
  10. #10 Heinrich H., 21.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    ebenso OT: werter Elgrin

    :p .....................................
     
  11. #11 Andre@s, 21.12.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ebenfalls Off Topic

    ...auch ein Heinrich H. hat 15 Min. Zeit, seine Beiträge zu ändern...:zwinker: :D
     
  12. #12 klumpki, 21.12.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    und nochmal off topic:
    ich finde die TrichoNOMADEN einfach spitze, sie scheinen auf alle Fälle nicht sesshaft zu sein, egal ob mit Spartrix oder chevi col behandelt:D
     
  13. #13 Heinrich H., 21.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    und noch off-toppicer

    Werte Kollegin Monika,

    Trichonomaden sind der Erfolg aus Unwissenheit, gepaart mit Heilungsdrang. Hierbei handelt es sich um die restiste Spezies der "Trimonadia vulgaris". Eben der "Trichonomadia vagabundis speciale"... .

    Viele Grüße

    Heinrich
     
  14. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    ... im Holzofen gebacken, mit extra viel Käse ;)
     
  15. #15 Vogelklappe, 21.12.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
  16. #16 Heinrich H., 21.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    ich habe nirgendwo das Wort "Päppler" gebraucht. Und ich denke, als TÄn siehst du die Sache doch so wie ich, dass blinde Kuren ohne Diagnose eher schaden, als nutzen, gelle?
    Im Übrigen ist mir egal, was andere Züchter machen. Ich kure nur nach entsprechender Diagnose.
    Man sollte doch wenigstens versuchen, auf zu zeigen, wie es richtig gemacht wird.
     
  17. #17 Vogelklappe, 22.12.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Werter Heinrich, wollte nur sagen, daß Du bezüglich Resistenzen aufgrund eigenmächtiger "Kuren" (so 'was habe ich gar nicht gelernt ?) am sinnvollsten in den eigenen Reihen vorgehst. Dove wird schon zum Tierarzt gehen, aber vielleicht hat sie keinen vogelkundigen in der Nähe. Habe gerade heute wieder eine Taube aus einer Tierarztpraxis bekommen, die nach dem Säugetierschema entwurmt wurde, aber der Beinbruch nicht erkannt...
     
  18. #18 Heinrich H., 22.12.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Keine Sorge, werte Almut, genau das tue ich bereits seit einigen Jahren.
     
  19. #19 Baxter Stockman, 22.12.2010
    Baxter Stockman

    Baxter Stockman Banned

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    off-topicissimus

    Ständig ist hier von "Spartrix" die Rede! Also, liebe Sparfüchse, sprecht doch endlich einmal Klartext: Kennt Ihr ausgeklügelte Tricks, wie man am besten Geld sparen kann? Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung mussten sich so manche Promis schon vor Gericht verantworten (man denke an das mentale Prekariat und berühmte Tennisspieler!) - diesen Weg des vorbestimmten Scheiterns schlägt ein Dr. Baxter Stockman nicht ein! :+klugsche
     
  20. Gazzi

    Gazzi Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Du bist ja ein niedlicher Witzbold, dieser Beitrag ist nicht Themenbezogen, deshalb
    kannst Du Dir sowas verkneifen.8( :k
    Frag mal Heinrich, was er im Internet-Taubenschlag mit so einem Mist machen würde?
     
Thema: Trichonomaden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelforen trichomonaden b.s.

    ,
  2. Spartrix Chevicol grünfinken