Trochenobst und Rindeneinstreu

Diskutiere Trochenobst und Rindeneinstreu im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, hat jemand schon mal das Trockenobst aus dem Futterhaus usw....., aus den Selbstbedienungsboxen ausprobiert? ( Nager ) Kann ich dies...

  1. #1 Papagei1978, 29. Januar 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallöchen,
    hat jemand schon mal das Trockenobst aus dem Futterhaus usw....., aus den Selbstbedienungsboxen ausprobiert? ( Nager ) Kann ich dies mal ausprobieren oder lieber Hände weg?:idee:
    Das Trockenobst für Vögel (im Internet) ist ja sonst ganz schön teuer!!!

    Ich bin da so beim Bummeln noch auf Rindeneinstreu für Reptilien, Nager gestoßen, mal was anderes außer Buchenholz oder Sand!
    Geht dies, oder auch Hände weg????

    Meine Kobolde scharren und graben doch so gerne und da dachte ich diese Einstreu wäre mal eine schöne Abwechslung!!! :~

    Liebe Grüße

    Susan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo susan,
    bei den offenen futterboxen bin ich immer sehr voreingenommen - habe zu oft futtermotten rumschwirren sehen und wenn du die erst in der wohnung hast .... :k

    meine mögen trockenobst gar nicht.
    ist vielleicht rausgeworfenes geld - dann lieber was frisches.

    scharren deine nicht im buchenholz?
    wenn die einstreu nicht langfaserig (könnte sich um die beine wickeln) ist, könntest du es probieren - habe allerdings selber ausser buchenholz und sand noch nichts anderes ausprobiert.
     
  4. isika

    isika Guest

    Trockenobst hat doch auch einen sehr hohen Zuckergehalt, ob das so gut ist?
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich finde auch frisches Obst ist wesentlich beeser als Trockenobst. Ich denke das Einstreu ist unbedenklich.
     
  6. #5 ginacaecilia, 29. Januar 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    meine mögen getrocknetes obst auch überhaupt nicht, sie schauen es nicht einmal an
     
  7. #6 Sperli_Neli, 29. Januar 2009
    Sperli_Neli

    Sperli_Neli Guest

    meine fresse beides. aber dann wähle ich doch lieber die natürliche, frische variante.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Papagei1978, 29. Januar 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo,
    meine sind momentan recht wählerisch!!!8)
    Ich versuche schon mit Körnern gespicktes Obst zuverfüttern, klappt bloß leider nicht immer. Sie gucken, probieren und hauen dann entrüstet ab.
    Das Trockenobst für Sittiche aus Ricos-Futterkiste futtern sie ganz gerne.
    Mir ist bewußt das dieses Obst reichlich an Fruchtzucker hat und sicherlich nicht ganz von Vorteil ist. :~
    Sie bekommen es ja auch nicht jeden Tag.
    Paprika gucken die Beiden noch nicht mal an.
    Bei der Karotte ist das schon anders, mal im Stück zum schreddern oder auch mal ganz klein geschnitten, dat mümmeln sie ganz gerne.:+popcorn:


    Mit der Rindeneinstreu werde ich demnächst mal ausprobieren, mal sehen was sie dazu sagen!!!:freude:

    Liebe Grüße

    Susan
     
  10. Pajarillo

    Pajarillo Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei meiner Familie in Lu
    tip zum trockenobst. Einach mal selbst apfelringe im backofen trocknen, dann weißt du was drin ist und teuer ist es auch nicht und schmecken tut es auch zur not den Menschen wenn die sperlis das nicht mögen :zwinker:
     
Thema:

Trochenobst und Rindeneinstreu