trockenes brot...

Diskutiere trockenes brot... im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich gebe meinen geierlein neben kräcker,zweige gerne auch trockenes hartes brot für ihren schnabel. wird mit vorliebe...

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo

    ich gebe meinen geierlein neben kräcker,zweige gerne auch trockenes hartes brot für ihren schnabel.
    wird mit vorliebe zerkleinert.....was haltet ihr davon?
    liebe grüße rena :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 9. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo rena:0-
    Solange es nur zerkleinert wird ?
    Aber normales Brot ist gesalzen.Bei unserem Bäcker gibt es aber auch ungesalzenes Brot.Sowas wäre wohl vorzuziehen...
    LG.
    Joe.
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Zwieback ist auch nicht schlecht.
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    :0- hi,coco´s boss
    danke für den hinweis,gute idee..werd ich ausprobieren.
    eine frage hätte ich doch....brauchen unsere geielein nicht doch mal ein bisschen salz?
    ich weiß,es ist nicht gut für die nieren.aber an minimum?
    liebe grüße rena:?
     
  6. Rena1

    Rena1 Guest

    :0- hi,semesh

    zwieback ist doch zuckerhaltig,oder irre ich mich?dürfte auch nicht so schädlich für unsere geierlein,oder was meinst du?
    liebe grüße rena:0-
     
  7. #6 Coco´s Boss, 9. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Rena.
    Klares Nein!Salz ist Gift für die Geier.Andere Gewürze zB.Paprika oder sogar scharfe Pepperoni ist gut.
    Und Zucker ist auch nicht gut....
    Wenn Du zB. Fruchtsaft gibst,achte vor dem Kauf darauf das kein Zucker drin ist. Ich stehe auch am Saftregal und lese mir ganz genau die Inhaltsangabe durch, auch wenn vorne 100% Fruchsaft draufsteht.
    LG.
    Joe.
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,coco´boss

    jetzt komm ich ganz schön ins schleudern....

    ich weiß von vielen papageienhalter,einschließlich züchter,daß man durchaus mal seinen papas käsebrot,brezel,rohes fleisch,hühnerschlegel(knorbel)geben kann.nicht zu vergessen auch wurstbrot.
    es wird auch nachgesagt,daß unsere papas nicht nur vegetarische,auch tierische kost benötigen.
    irgendwo ist doch immer ein bißchen salz drin.z.b. in nudeln,die doch auch gegeben werden.
    hauptsächlich bei kakadus,die tierische kost benötigen.
    so wurde ich bereits vor dreißig jahren unterrichtet und zwar von papageien experten.leider weiß ich die namen nicht mehr...mist!

    grübel,grübel...0l 0l 0l

    liebe grüße rena:0-
     
  9. #8 Coco´s Boss, 9. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Klar Rena kannst Du alle diese Sachen geben.Käse nicht viel,eben wegen dem Salz sondern eher selten.
    Und Fleisch,Kottletknochen,und Knorpel,Hänchenschenkel,Nudeln,Kartoffeln,usw. gebe ich auch.Aber alles ohne Salz gekocht oder ohne Fett gegrillt!Und einen Züchter der empfiehlt,den Geiern ein Wurstbrot zu geben,halte ich für nicht kompetent.
    Ich weiß auch das die Geier auf so was Ungesundes abfahren.Aber ist nicht zu empfehlen...
    LG.
    Joe.
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,coco´s boss

    oh,mann bin ich jetzt erleichtert,ich dachte schon ich hätte alles falsch gemacht.immerhin sind es über dreißig jahre,das ich papas halte.
    natürlich vermeide ich salz,auch bei meinen katzen,hunden usw.
    vielen dank und liebe grüße rena:) :0-
     
  11. #10 Coco´s Boss, 9. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hi Rena.Wenn Du seit sooo langer Zeit Papas hälst,wirst Du schon alles richtig machen.Es sei denn das Du seit 30 Jahren den Geiern alles mit Salz und Zucker versetzt vorgesetzt hast.
    Man muß nur immer auf dem Laufenden bleiben.Was vor langer Zeit,zB. in vielen Büchern über Papageienernährung geschrieben worden ist,ist heute lange nicht mehr Stand der Dinge.
    Dafür können wir heute durch die "neuen Medien" eben sehr leicht auf dem neuesten Stand bleiben.
    Wünsche schönen Tag mit Deinen Lieblingen.
    LG.
    Joe.
     
  12. Rena1

    Rena1 Guest

    hi,coco´s boss:0-

    nein,nein....ich hab´schon alles richtig gemacht,trotz veraltete bücher und ohne neuesten medien.
    internetanschluß besitze ich erst seit einen 1/2 ben jahr.....ich lerne aber gerne dazu. ;)

    ich zitiere:

    nicht das tier lernt vom menschen,
    sondern der mensch´vom tier.

    die vielen beobachtungen an tieren, haben mich gelehrt.

    dir auch einen schönen tag mit deinen ganz "SÜSSEN"

    liebe grüße rena:0-
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Rena,

    schau mal hier nach:

    www.sittiche.de/sitessen.htm

    Hier wird aufgelistet, was Sittiche dürfen, und was nicht.
    So weit ich weiss, dürfen Sittiche kein Brot, da für die zubereitung MILCH verwendet wird. Milchprodukte sind nicht sehr verträglich.
    Zwieback hingegen wird mit Wasser zubereitet.
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Brot ist auch wegen der Schimmelpilzbildung nicht zu empfehlen, denn die sind oft fast nciht zu sehen und dann....... werden sie mitgefressen.
     
Thema:

trockenes brot...

Die Seite wird geladen...

trockenes brot... - Ähnliche Themen

  1. orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??

    orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??: Hallo, züchte über 21 Jahre hobbymäßig Kanarienvögel. Habe auch schon genug Nachwuchs gehabt. Bis jetzt habe ich mein Eifutter immer mit Erfolg...
  2. Extrem trockene Haut und Schuppen

    Extrem trockene Haut und Schuppen: Hallo zusammen, Ich hatte schonmal wegen meinem rupfen den Graupapagei geschrieben und dem seltsamen Geruch. Wir waren mittlerweile beim...
  3. Ballen an den Füßchen trocken?

    Ballen an den Füßchen trocken?: Hallo ihr Lieben! Habe heute entdeckt dass meine beiden Graupis rissige Ballen an der unterseite der Füßchen haben. Es sind nicht viele! Direkt...
  4. Auch den Vögeln macht die Hitze und Trockenheit zu schaffen

    Auch den Vögeln macht die Hitze und Trockenheit zu schaffen: [video=youtube;VltORp8NNzM]http://www.youtube.com/watch?v=VltORp8NNzM[/video] Es ist ja fast unglaublich, was sich hier bei uns im Vorgarten an...
  5. Wilde Vögel wie Enten, Schwäne etc. und Brot

    Wilde Vögel wie Enten, Schwäne etc. und Brot: Hallihallo an alle! Wie ist das eigentlich bei Enten, Gänsen und Schwänen? Bei uns in der Nähe ist ein See und dort werden die Tiere oft mit...