Trockenfrüchte für Ara´s?

Diskutiere Trockenfrüchte für Ara´s? im Aras Forum im Bereich Papageien; Da ich hier auf dem platten Land manchmal Probleme habe seltenere Obstsorten wie Papaya,Kaki,Cranberries und co zu bekommen,habe ich als...

  1. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Da ich hier auf dem platten Land manchmal Probleme habe seltenere Obstsorten wie Papaya,Kaki,Cranberries und co zu bekommen,habe ich als Alternative Trockenfrüchte in Augenschein genommen!Diese wurden mir nun "Naturell" (das heisst wohl quasi luftgetrocknet?!) angeboten....als Leckerlie weiss ich das es sowas gibt,aber mich interessiert nun wie dauerhaft die Akzeptanz ist und ob in Trockenfrüchten der Nährwertgehalt dauerhaft nützlich ist,sprich ob es wirklich langfristig eine Alternative darstellt?!

    Da mich die Akzeptanz nur bei Ara´s interessiert,habe ich es hier im Forum gepostet.Sollte dies Falsch sein,dann sorry und es wäre dann nett wenn es verschoben werden würde.

    LG Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Hi Chris,

    ich würde es nicht geben, außer du weißt genau, dass sie nicht geschwefelt sind. Die meisten Trockenfrüchte werden geschwefelt.

    Schöne Feiertage
    Solveig
     
  4. #3 charly18blue, 21. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Chris,

    lies mal hier und wie Solveig schon erwähnt hat, darauf achten, dass es nicht geschwefelt ist.
     
  5. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    ah danke für die prompten Antworten....also die sind ungeschwefelt,unbehandelt und naturell.....ich habe das so verstanden das sie Luft-/sonnengetrocknet sind?!

    ich stelle mal den link hier rein,da steht das was ich meine,wenn es falsch ist,bitte löschen...

    http://www.hpm-agentur.info/de/18846-Trockenfruechte
     
  6. #5 charly18blue, 21. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Chris,

    wie die von der verlinkten Website angebotenen Früchte getrocknet wurden, geht nicht hervor. Hab mir eben alle Punkte angesehen. Das kannst Du dort ja nachfragen. Sie bieten die Früchte auch ungeschwefelt an und es ist Bio Qualität. Macht so auf den ersten Blick einen guten Eindruck.
     
  7. Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    wer ein bisl Zeit hat.....

    kann aber auch selber dörren...mach ich immer -z.B. ein Gerät kann man hier kaufen...schmeckt toll...Kiwi und Fly futtern es gerne ...vor allem Kiwi und Physalis werden sehr gerne angenommen :zwinker:
    LG
    Andrea
     
  8. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    genau Andrea. Aber vielleicht geht es ja auch ohne Gerät. Ich trockne Pilze immer klein, in Scheiben geschnitten auf dem Backblech, bei 50°
    Müßte doch eigentlich bei dünn geschnittenem Obst, wie z.B.Äpfel auch gehen.
    LG
    Solveig
     
  9. Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    hab früher auch immer im Backofen gedörrt....bei Umluft...ging auch super.......wurde genauso knusprig...-ich lasse die Sachen über Nacht auskühlen...und mache es am anderen Morgen nochmal für ne Stunde an...so bleibt es echt lange knusprig....so weiche....biegbare Dinger mögen die Geiers nicht so sehr...es muss knuspern und krümmeln:D:D...damit Frauchen auch hinterher die ganze Bude PUTZEN kann...:zwinker:
    LG
    Andrea
     
  10. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Chris,

    die Papageienfutterlieferanten die im Allgemeinen bekannt sind bieten in ihren Onlineshops auch Trockenfrüchte an.
    Ich würde denen ein wenig mehr vertrauen.

    LG
     
  11. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist denn die Akzeptanz im allgemeinen bei Ara´s für Trockenfrüchte?An frisches Obst fressen meine fast alles,ist das vergleichbar dann mit den entsprechenden Trockenobst?
    Denn die Gebinde sind da mind.5 kg und daher günstiger als kleine Packungen,und auf gut Glück würde ich das ungern umsonst ausgeben?!
     
  12. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Chris,

    Die Aras meiner Freundin nehmen Trockenobst nicht so gut an.
    Das meiste landet auf dem Boden.
    Sie hat mehrere versch.Arten,und keiner mag es wirklich so richtig.
    Nur die Sonnensittiche:D die lieben die Papayawürfel.

    LG Bettina
     
  13. #12 Alfred Klein, 21. Dezember 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn Deine doch fast alles an frischem Obst fressen, warum dann Trockenfrüchte? Es gibt doch genug frisches. Meine (die Aras sind verstorben) bekommen Banane, Kiwi, Apfel, Birne, Mango, Pflaumen, Mandarinen, Khaki und wenns gibt auch noch weiteres exotisches. Das sind doch Obstsorten genug. Also ich verwöhne meine Geier wo es geht aber mal ehrlich, meinst Du nicht Du übertreibst es? ;)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist aber nunmal das man hier vor Ort nicht immer alles an Obstsorten bekommt und wenn teilweise in katastophaler Qualität....sei es überlagerte Papaya´s oder halb zermatschte Cranberries etc...hat also mit Verwöhnen nix zu tun....somal Trockenfrüchte wesentlich teurer sind als Frischobst^^
     
  16. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Ich würde dann halt nur das geben was verfügbar ist.
     
Thema: Trockenfrüchte für Ara´s?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frischobst für gelbbrustara Liste