Tropfenrötel

Diskutiere Tropfenrötel im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; hallo habe mir ein paar tropfenrötel zugelegt,wunderschöne sänger hat jemand erfahrung mit diesem vogel oder irgendwelche lektüre zwecks...

  1. daddel

    daddel Guest

    hallo
    habe mir ein paar tropfenrötel zugelegt,wunderschöne sänger
    hat jemand erfahrung mit diesem vogel oder irgendwelche lektüre
    zwecks nestbau oder nisthilfe oder höhlenbrüter ?ich weiß nur das es weichfresser sind bin um jeden tip dankbar
    aber nicht schreiben: halten wie weisscheitelrötel oder so ,das weiß ich auch nicht
    danke daddel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tropfenrötel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Daddel!

    Tropfenrötel (Cichladusa guttata)

    Lebensweis: Gewöhnlich hält sich der Vogel zwischen Palmen und im Gestrüpp auf; er ist allgemeinen recht scheu, kommt aber auch in die Nähe von Siedlungen und wird dann zu zutraulich, daß er sein Nest auch in Häusern anlegt. Dieses Nest ist insofern außergewöhnlich, als es fast ganz aus Lehm, mit nur wenigen Fasern zur Versteifung, geformt wird. Als tiefer Napf wird es mitten auf einen Ast befestigt. Der Gesang ist melodiös und wie bei allen Cosypha-Arten mit Stimmen anderer Vögel durchsetzt; er ertönt den ganzen Tag über und ist auch nachts zu vernehmen. Dieser Art wurde in Importhandlung wie in großen Ausstellung gesehen. Die Tiere waren tadellos im Gefieder, ließen sie offensichtlich ohne große Schwierigkeiten halten.
     
  4. daddel

    daddel Guest

    hallo
    ich danke dir erst einmal für die antwort
    also die vögel brauchen keine nisthilfe oder so etwas nur material(lehm+faser)
    gruß daddel
     
  5. #4 Waldemar, 13.12.2005
    Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    hallo daddel,
    bist du dir sicher dass du ein paar hast? eigentlich kann man die doch nicht voneinander unterscheiden!
    ein bekannter von mir hatte mal welche, die sogar junge hatten. nest wird vorwiegend aus lehm "getöpfert". sieht schon grandios aus, wenns fertig ist!
    gefüttert wurde weichfutter, lebendfutter und obst.
    haltung scheint recht unproblematisch zu verlaufen. gut eingewöhnte vögel sind sogar "winterhart".
    gruß w.:)
     
  6. daddel

    daddel Guest

    hallo waldemar
    also 100% tig bin ich mir nicht sicher aber der großhändler scheint ahnung gehabt zu haben,er hat beide vögel neben einandergehalten und der hahn ist auf dem kopf krätiger rotbraun gefärbt,also ich hab einen unterschied gesehen
    ich hoffe er hat recht ,also ein hahn ist bei denn der gesang ist wahnsinn
    es sind frisch importierte vögel



    MfG daddel
     
  7. #6 Waldemar, 15.12.2005
    Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    hi daddel,
    um sicher zu gehen, würde ich auf alle fälle nen dna test machen lassen.
    sonst wartest du auf nachzucht und hast vielleicht 2 hähne...lach
    großhändler.....wollen verkaufen...lach.....ob die tatsächlich ahnung haben, möchte ich anzweifeln.
    bei mir sitzt ein importeur in der nähe.....aber selbst der kann die nicht trennen. oder will nicht, um sich ärger zu sparen...lach
    sind schon super sänger, mir persönlich aber ein bisschen zu laut!
    ich wünsch dir weiterhin viel spass mit ihnen.
    gruß waldemar
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Dirk L

    Dirk L Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit 3 Jahren ein paar die jetzt zum 2.male Junge aufgezogen haben. Die Nester werden aus klebriger Erde / Lehm - tongemisch mit zugabe von pflanzenfasern gebaut und auf ebener Fläche in Wind und Wetter geschützter Voliere gebaut. Die Nester sind nur esspressotassen groß und auf einem Holzbrett gebaut. Die Tiere können auch im Winter in die angeschlossene außenvoliere fliegen. Immer nur 1, max. 2 Jungtiere. Der Hahn ist in der brutzeit sehr aggressiv, daher nur paarweise Haltung angezeigt. Hatte sie ursprünglich mit chinesischen sonnenvögeln zusammen, was während der brutzeit nicht mehr funktioniert. Offenes Wasser / Schale zum baden und mischen bzw anfeuchten von naturerde ist wichtig. Fruchtfutter als Basis, laufend frisches Obst und für die Aufzucht ist lebendfutter ( fliegen , kleine pinkies mehlwürmer , bienenlarven etc) zwingend erforderlich.. Tolle Sänger, die auch laute nachahmen, und auch nachts singen ansonsten unscheinbar und während der brutzeit sehr versteckt lebend..
     
  10. #8 Tiffani, 08.01.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    7.960
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :+party::dance::beifall::lekar:
    Nicht desto Trotz... für die Zukunft ein wichtiger Hinweis :zustimm:
     
Thema: Tropfenrötel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tropfenrötel

    ,
  2. tropfröttel

    ,
  3. zucht auf tropfenrötel

    ,
  4. Tropfröttel Zucht,
  5. zucht tropfenrötel
Die Seite wird geladen...

Tropfenrötel - Ähnliche Themen

  1. deformierter schnabel bei tropfenrötel

    deformierter schnabel bei tropfenrötel: Hallo, habe bei meinem gestrigen besuch bei einem vogelimporteur eine tropfenrötel mit total deformiertem oberschnabel sitzen sehen. der...
  2. Deformierter Schnabel bei Tropfenrötel

    Deformierter Schnabel bei Tropfenrötel: Hallo, habe bei meinem gestrigen besuch bei einem vogelimporteur eine tropfenrötel mit total deformiertem oberschnabel sitzen sehen. der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden