Tschüss ihr Lieben!

Diskutiere Tschüss ihr Lieben! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hiermit möchte ich mich aus dem Amazonenforum verabschieden. Seit Gestern habe ich ein Paar Graue. Meinen Blaustirnamazonenhahn muß ich leider...

  1. otto

    otto Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Selm
    Hiermit möchte ich mich aus dem Amazonenforum verabschieden.
    Seit Gestern habe ich ein Paar Graue. Meinen Blaustirnamazonenhahn muß ich leider verkaufen, Naturbrut 5/2000, DNA getestet,
    Vielleicht schaue ich ab und an mal wieder bei euch rein.

    Gruß otto :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pfistara

    Pfistara Guest

    Warum musstest du deine Amazone verkaufen und hastr dir gleich 2 Graue gekauft?
    Lg
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Warum musstest du deine Amazone verkaufen ......

    Die (nicht für Jedermann verständlichen) Gründe stehen hier.
     
  5. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Tja, was soll man da sagen?
    Am besten:
    no comment!
    Trotzdem wünsche ich den Grauen bei Dir mehr Glück, als es die Grünen hatten.
    Gruss
    Sonja
     
  6. SarahM.

    SarahM. Guest

    Also ich kann nur mit dem Kopf :nene: *unglaubliche*
     
  7. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    HAllo

    Hm, mir fehlen die worte. Ein Wiederspruch um den anderen! UNd dann auch noch Zucht? Ob einem jetzt die grauen leid tun können? und die blaustirnama erts. Dabei hätte ich die gerne aufgenommen. meine freundin sucht händeringend danach.
    Hm aber einfach abgene und neue holen! und dann auch noch 2, wo doch der platz fehlt! :nene: :nene: ich kann auch nur mit dem Kopf :nene: .
    Einfach sprachlos!
     
  8. DanielT

    DanielT Vorsicht, bissig!

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54578
    Find's immer wieder erstaunlich, mit welcher Selbstverständlichkeit Tiere hin und her geschoben werden...

    Wollen wir Wetten abschließen, wann die beiden Grauen bei einem von uns zur Vermittlung sitzen? Sorry, aber das konnt' ich mir grad nicht verkneifen...
     
  9. #8 vosd_franziska, 7. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. September 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da fehlen mir die worte, wie kann man denn so mit seinem vogel umgehen, ich versteh es einfach nciht. ich würde nie meine vögel einfach so abgeben können, nur damit ich mir ein zuchtpaar zulegen kann. ich wünsche dir, dass deine beiden grauen NIE!!!!!! brüten werden.
     
  10. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo!

    Also, mir fehlen die Aggressionen, die hier offenbar nötig sind, um als guter Amazonen-Halter zu gelten.

    Ich kenne "Otto" nicht, ich kenne seine Verhältnisse nicht, und nur weil ich einen Beweggrund nicht verstehe, muss das nicht gleichbedeutend sein, dass es der Amazone oder den Graupis jetzt schlechter geht als vorher.

    Über eine mögliche Leichtfertigkeit bei der Abgabe oder einen Wandervogel erfahre ich nichts in Ottos Zeilen. Diesbezügliches bleibt meiner Interpretation überlassen. Was habe ich also in der Hand? Eine Statement. Nicht mehr und nicht weniger. Mir persönlich ist es zu vage, als dass ich mir erlauben würde, die genauen Verhältnisse zu kennen. Und solange dies der Fall ist, halte ich mich mit Emotionen und Urteilen zurück.

    Viele Grüße
    Rinus
     
  11. #10 Sonya0_7, 7. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. September 2005
    Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Richtigstellung

    Wenn ich die restlichen Beiträge, außer dem von Rinus so lese, komme ich zu der Entscheidung, daß ich meine obige Aussage klarer ausdrücken muß.
    Ich war wohl mal wieder zu kurz und zu flapsig.

    Mit No comment wollte ich zum Ausdruck bringen, daß ich mir kein Urteil zu Otto erlauben kann und werde.
    Ich kann seine Entscheidung zwar nicht verstehen, es steht mir aber in keinster Weise zu, ihn deshalb zu verurteilen, da ich die Hintergründe nicht kenne.
    In dem anderen Trhead erklärte er, daß er Platz habe für zwei Papas, nicht aber für drei. Ok.
    Weshalb er eine Entscheidung getroffen hat, die zum Nachteil von Grün ausging, wissen wir alle nicht. ....... zu beurteilen finde ich dann doch ziemlich heftig.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  12. #11 Chicolina2005, 7. September 2005
    Chicolina2005

    Chicolina2005 Guest

    Also ich finde echt MIES für so eine Gemeinheit Habe ich einfach keine worte übrig. ich bin stink sauer
    über diesen "tausch" :+schimpf 8(
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    Rinus und Sonja haben die richtigen Worte gefunden. Ich kann mich dem nur anschließen.
    Aus meinem Verständnis in Bezug auf Vogelhaltung kann ich die Beweggründe von Otto auch nicht oder nur schlecht nachvollziehen, aber ich maße mir keine Beurteilung an.
    Auch kenne ich viele Züchter, die sich schnell und leicht von Tieren trennen können, wenn diese denn für die Zucht nichts oder nicht mehr taugen. Ich kenne deren Motive, akzeptiere oder besser toleriere diese, muss sie aber nicht gut heißen. Für diese Züchter steht nur der Zuchterfolg an erster Stelle, alles andere ist unnötige Geldausgabe... Was will man da machen? Diese Züchter haben eine ganz andere Beziehung zu ihren Tieren als wir Hobbyvogelhalter. Man kann das einfach nicht vergleichen und es wäre müßig, ja sogar vergebliche Liebesmüh, an deren Einstellung etwas ändern zu wollen. Ich hatte das auch schon versucht, als es darum ging (beim Züchter), die Mutter meiner Amahenne los zu werden, weil sie sehr aspergillosekrank wurde und somit für die Zucht nicht mehr taugte...

    Bitte versucht ganz einfach mal, euch vor Augen zu führen, dass es auch solche Praktiken der Vogelhaltung gibt. Nicht jeder Vogelhalter hält seine Vögel in der Wohnung und nicht jeder Vogelhalter hat deshalb eine so starke Beziehung zum Vogel aufgebaut wie die meisten hier im Forum vertretenen Vogelbesitzer. Seid tolerant zueinander. Ihr müsst das nicht gut heißen, müsst das auch nicht verstehen, aber vielleicht könnt ihr das ganz einfach akzeptieren, tolerieren. Es wird auch keinem verboten, seine Meinung zu äußern. Aber man sollte zumindest beim Schreiben daran denken, dass das Gegenüber auch ein Mensch ist und dass sich das Gegenüber auch Gedanken macht und letztendlich sicherlich gar nicht so leichtfertig in seinen Entscheidungen ist, wie es hier manchmal rüber kommt.

    Und zu guter Letzt noch folgendes: Ich meine, aus Ottos Postings herausgelesen zu haben, dass ihm diese Entscheidung auch nicht so leicht fällt, wie manche glauben...


    Hallo Otto,

    ich hoffe, dass sich für Otto ein schöner und v.a. dauerhafter Platz findet und dass du dich eben darum bei deiner Auswahl sehr sorgst.
    Was passierte denn mit Lotti, Ottos Partnerin?
     
  14. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    so wie ich das verstanden habe, hat otto doch garkeine zuchtgenehmigung, zumindest habe ich davon nix gelesen. deshalb verstehe ich den grund auch nciht, warum die ama einfach so abgegeben wurde. ruck zuck... un dweg. wie ein mögelstück ausgetauscht.
     
  15. otto

    otto Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Selm
    Hallo Sybille,
    danke für deinen Komentar. Lotti ist vor einiger Zeit verstorben.
    Züchter haben wirklich eine andere Beziehung zu ihren Tieren, sie leben nicht in der Wohnung und Züchter geben ihre Jungtiere an Züchter oder Vogelliebhaber ab. Woher sollen auch sonst die Vögel z.B. beu euch im Forum kommen?? Aber auch Züchter sind Vogelliebhaber.
    Ich mache es mir bestimmt nicht leicht. Warum gibt es hier eine Rubrik "Kleinanzeigen"? Sind das alles solche bösen Typen, wie ich? Habt ihr mal gezählt, wieviel Tiere dort angeboten oder auch gesucht werden???
    Ich glaube nicht. Meine Grauen habe ich übrigens aus solch einer Anzeige.
    Bezüglich der Zuchtgenehmigung braucht ihr uch keine Sorgen zu machen, ich kenne mich aus, seit 20 Jahren Züchter im DKB.
    Ich nehme an, die Wogen können sich glätten.

    Gruß otto
     
  16. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Otto,
    Ich hätte noch eine Frage an Dich.
    Du hast Dich höflich von uns verabschiedet, hast auch Deine Gründe genannt, weshalb Du die Ama abgibst. Zwar nicht für jeden nachvollziehbar, aber das steht auf einem anderen Blatt.
    Gleichzeitig hast Du Dich bei den Grauen vorgestellt und dort auch erklärt, daß Du Dich von Otto trennen wirst. Daß Du damit auf keine große Gegenliebe stoßen würdest, war Dir doch sicherlich von Anfang an klar.
    Ich frage mich jetzt, nachdem es hier im Forum ja schon mehrmals zu "Eskalationen" mit anderen Foren gekommen ist, ob Du mit diesen beiden Threads den Beweis führen wolltest, wie man hier von anderen Usern angegriffen wird, wenn man sich doch nur höflich verabschiedet, bzw. vorstellt.
    Die Beantwortung meiner Frage würde mich wirklich mal brennend interessieren.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  17. otto

    otto Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Selm
    Hallo Sonya,
    mit solch einer Resonanz habe ich nicht gerechnet. Du hast ia wahrscheinlich in beiden Foren die Sache mitbekommen.
    Schau doch mal bei den Grauen unter "Fragen zu einem Kongo-Graupapagei" nach, was "fisch" sven geschrieben hat. Genau aus dem Grund hab ich so gehandelt. Ich will kein Pech haben.
    Das es in den Foren des öffteren richtig zur Sache geht, manchmal sogar tief unter die Gürtellinie, habe ich in den Jahren schon mitbekommen, aber dass ich so angegriffen würde, habe ich mir nicht träumen lassen.
    Ich habe ja gegen niemanden etwas, nur weil er anderer Meinung ist als ich, aber genauso bitte ich, mich zu tollerieren.
    Warum gibt es eine Rubrik "Kleinanzeigen"??? Warum werden dort Vögel angeboten??? Woher haben die Leute hier in den Foren ihre Vögel???
    Wenn alle die, die mich so angegriffen haben, nach ihren Worten handeln würden, müßten in kürzester Zeit alle angebotenen Vögel bei ihnen in der Volliere sitzen.
    So, nun genug der Angelegenheit.

    Viele liebe Grüße otto :zwinker: :zwinker:
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Otto,

    auf die Beweggründe wieso, weshalb, warum möchte ich nicht näher eingehen..........denke es wurde hier genügend zu gesagt. ;)

    Nur brennt mir so die eine oder andere Frage noch auf der Seele.

    Woher weißt Du eigentlich, das Du ein garantiertes Zuchtpaar erworben hast?
    Hast Du die Vögel mit Küken, die sie auch entsprechend verteidigt haben und Du davon ausgehen kannst, das sie ihnen nicht evtl. untergeschoben wurden, und /oder hast Du das Zuchtbuch gesehen ????

    Will hier Niemanden verurteilen, aber dies ist Alles schon vorgekommen und keine "Grimms Märchenstunde".

    Du weißt hoffentlich auch das Paare, die woanders tatsächlich gut gezogen haben, dies bei Dir einstellen können?
    Du kannst dich noch so sehr bemühen, aber die Veränderungen die bei den Vögeln stattgefunden haben, sind nun mal Fakt und können sich in vielerlei Hinsicht negativ auf die weitere Zucht auswirken.

    Papageienzucht ist alleine nicht damit zu praktizieren, indem man sich ein garantiertes Zuchtpaar holt. Soooo einfach ist das Gott sei Dank nicht.

    Im Übrigen haben schon Züchter Vögel verkauft, die absolut zuchtuntauglich waren und beim neuen Besitzer plötzlich für Jungen sorgten.
     
  19. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Otto,
    da ich eigentlich nicht mehr mit einer Antwort Deinerseits gerechnet hatte, möchte ich mich für diese bedanken.
    Ich werde den von Dir angegebenen Thread auch noch lesen (hab's noch nicht getan).
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir Glück mit Deinen beiden Grauen.
    Selbstverständlich hoffe ich auch, daß Du für Deinen Grünen einen wirklich guten Platz findest.
    Schade, hättest Du Dich früher mal gemeldet, wäre es vielleicht eine Möglichkeit für mich gewesen, den Hübschen zu übernehmen. Aber es hat wohl nicht sollen sein.
    Auf jeden Fall, alles Gute für euch.
    Liebe Grüße
    Sonja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Ist der Hahn denn schon verkauft ??

    Obwohl, ein Volieren-Vogel an die Wohnung zu gewöhnen ist bestimmt nicht so einfach.
    Andersrum wäre es besser.
     
  22. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Angelika,
    sorry, ich hab mich da vage ausgedrückt.
    Otto hat keinen Platz für drei Vögel, deshalb gibt er ja die Ama ab.
    Was ich suche, ist ein Platz, wo sich mein Ännchen einen Partner aussuchen kann. Hätte die Möglichkeit bestanden, daß man es dort probieren kann, ob die beiden klar kommen, dann hätte ich es getan.
    Ich werde unter gar keinen Umständen "irgendeinen" Vogel holen und ihn meiner Zicke vor die Nase setzen. Das geht nicht gut. Ich brauche also die Möglichkeit, daß sie irgendwo hin kann und ich dann beide wieder zu mir holen kann, im schlimmsten Fall, halt nur sie.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
Thema:

Tschüss ihr Lieben!

Die Seite wird geladen...

Tschüss ihr Lieben! - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  3. baby schläft am liebsten mit hängendem kopf

    baby schläft am liebsten mit hängendem kopf: ... Und wieder habe ich erfolgreich Nachwuchs im Nest. jeder keine Vogel ist ja anders... diesmal habe ich wieder einen der besonderen Art. der...
  4. Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?

    Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?: Hallo zusammen, ich weiß, dass es unzählige Eifutter-Threads gibt, aber ich konnte nichts finden was mir weiterhilft. Ich habe derzeit das...
  5. G'day liebe Vogelfreund , so etwas lassen sich die Vogelfreunde in Australien einfallen

    G'day liebe Vogelfreund , so etwas lassen sich die Vogelfreunde in Australien einfallen: gesehen am Rande eines Zuckerrohr Feld in Queensland.