Tuberkulose??

Diskutiere Tuberkulose?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Wir haben bei einer unserer Tauben den Verdacht auf Tuberkulose (eitrige Knoten am Bein, Flecken auf der Leber). Was sollen wir nun mit...

  1. Nika

    Nika Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo!

    Wir haben bei einer unserer Tauben den Verdacht auf Tuberkulose (eitrige Knoten am Bein, Flecken auf der Leber).
    Was sollen wir nun mit den anderen Tauben machen?
    Ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie sich auch angesteckt haben?
    Gibt es irgend einen Test mit der an der lebenden Taube festgestellt werden kann, ob diese Tuberkulose hat?

    Über Antworten wäre ich sehr dankbar!

    lg Nika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 2. Juli 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    die Tuberkulose bei Tauben ist eine sporadisch auftretende, weitverbreitete, ansteckende bakterielle Erkrankung. Der Krankheitserreger ist ein Bakterium namens Mycobacterium avium. Im Mycobacterium avium-Komplex sind 20 Serotypen bekannt. Vögel sind gegenüber den verschiedenen Serotypen unterschiedlich empfindlich. Die Serotypen 1 und 2 überwiegen. Die Infektion bei Tauben erfolgt oral über kothaltige Erde, Futter, Grit oder Wasser.
    Ist denn Trichomoniasis oder Salmonellose ausgeschlossen worden? Diese Krankheiten haben ähnliche Krankheitsbilder.

    Du kannst am lebenden Tier eine Tuberkulinprobe machen lassen, beim toten Tier eine bakteriologische Untersuchung der Organe. Im Verdachtsfall sollte bei allen Tauben eine Tuberkulinprobe gemacht werden.

    Eine Behandlung ist so gut wie aussichtslos, leider.

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Nika,

    mach Dir erstmal über ungelegte Eier nicht so viel Sorgen ;o)
    Ich weiss nicht, aber bei der Taube, bei der der TBC verdacht vorliegt, lebt die noch?
    Ansonsten würde ich bei ihr zu allererst Blutnehmen lassen (Citratblut) und auf evtl. Antikörper gegen Mykobakterium avium testen lassen. Hierbei kann man gleich das Serova bestimmen. Leider ist ein negatives Ergebnis nicht beweisend, dass die Taube kein TBC hat. Wenn der Bluttest positiv ist d.h. es liegen Antikörper gegen diese Erkrankung vor, würde ich die Taube euthanasieren. Mykobakteriose gilt als Zoonose (Krankheit, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden kann) und nicht ausheilbar. Es gibt allerdings keinen beschriebenen Fall, wo sich der Mensch sicher beim Vogel angesteckt hat. umgekehrter Fall übrigens schon.
    Die Pathologie der toten Taube zeigt dann auch den Verlauf der Erkrankung. Häufig hat der VOgel unter anderem eine sog. offene TBC. häufig gelb-käsig knotige Entzündungsherde im Darm. Wo immerwieder- mal mehr- mal weniger- der Erreger ausgeschieden wird.
    Wenn man den Serova typ kennt, kann man Blut von den Kontakttieren nehmen und die serogisch positiven Tiere aus dem Bestand nehmen. Zusätzlich können Kotproben auf säurefeste Stäbchen ( =Erreger der TBC) untersucht werden.

    Sollte in dem Taubenblut der Verdachtstaube keine Antikörper festgestellt werden, können Proben aus den veränderten Stellen- gelben knoten entnommen und auf säurefeste Stäbchen untersucht werden. Und auch bei dieser Taube kann man den Kot auf säurefeste Stäbchen untersuchen.
    Einen 100 %igen Ausschluss der Erkrankung läßt leider bis jetzt keine Untersuchung zu.
    Die Untersuchungen machen zB die Klinik für VÖGEL in OBerschleissheim.
    alles Gute und liebe Grüße Luzy
     
Thema: Tuberkulose??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tauben tbc

    ,
  2. tuberkulose durch tauben

    ,
  3. tuberkulose taube

    ,
  4. ist tbc bei brieftauben ansteckend,
  5. tauben krankheiten tuberkulose