Türkentaube ist Nachtaktiv was tun

Diskutiere Türkentaube ist Nachtaktiv was tun im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo liebes Forum habe vor sechs Wochen eine wohl ausgewachsene Türkentaube gefunden, sie war schon so gut wie tot, total geschwächt liess ihr...

  1. #1 bombernr1, 28.10.2018
    bombernr1

    bombernr1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum

    habe vor sechs Wochen eine wohl ausgewachsene Türkentaube gefunden, sie war schon so gut wie tot, total geschwächt liess ihr Köpfchen total hängen der Schnabel liess sich nicht mehr öffnen dieser war mit irgend etwas verklebt dadurch konnte sie keine Nahrung und trinken mehr aufnehmen dazu kam noch ein blutiges dickes Auge.

    Also wurde der Schnabel gereinigt der " Kleber " von uns entfernt, Auge wurde mit Augentropfen behandelt.

    Alles super gelaufen Taube ist wieder Fit. Da sie aber keinerlei anstalten macht wieder ins Freie zu wollen werden wir sie wohl noch etwas behalten. Sie hat ihr eigenes Zimmer

    Einziges Problem ist : Dass sie Nachtaktiv ist !!!

    Tagsüber klappt alles wunderbar da sitzt sie die meiste Zeit auf ihren Platz fliegt mehrmals zu ihrem Futterplatz das war es. ABER Nachts da geht es laufend mit dem Geflatter habe schon einiges ausprobiert :

    das Zimmer abgedunkelt, keine Besserung, dass Zimmer mit einem Nachtlicht ausgestattet, bringt nichts geht alles so weiter, es stört halt doch sehr, wir stehen dann auch mehrmals auf um nach zu sehen ob noch alles oaky ist.

    Dann am Morgen wenn es wieder draußen hell ist , sitzt sie wieder brav auf ihren Platz als wenn nichts gewesen wäre !!


    Dieses Phänomen ist aber erst seit ca 10 Tagen so ! Vorher flog sie Nachts nicht durchs Zimmer.

    Was könnte ich noch machen bzw an was könnte es noch liegen ?

    Dankeschön
     
  2. Anzeige

  3. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Eine Taube, die nachts flattert, würde sich in der Natur draußen in Lebensgefahr begeben, Feinde auf sich aufmerksam machen...
    Ich vermute, dass sie irgendwas ängstigt oder beunruhigt in ihrem Zimmer. Hast Du irgendwas Neues drin stehen? Etwas, das evtl. auch noch Geräusche macht wie z. B. eine Uhr? Oder kommt durchs Fenster irgendein Schatten rein? Bewegt sich in dem Zimmer etwas außer der Taube (da wird doch nicht eine Maus unbemerkt hausen)? Könnte sogar sein, dass eine große Spinne in dem Raum lebt und ihre Bewegungen die Taube erschreckt... so merkwürdig das klingen mag. Habe das neulich bei uns erlebt: Eine große Spinne kam hinter der Schrankwand hervor, durch herumliegende Kabel, und hat dabei so Krach gemacht, dass wir dachten, es sei eine Maus.

    Es könnten aber auch Parasiten sein, die die Taube nachts plagen. Kannst Du das ausschließen?

    LG Evy
     
  4. #3 Sammyspapa, 29.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Idstein
    An Parasiten dachte ich auch. Federlinge sind doch nachtaktiv und führen zu Unruhe und Tauben haben oft Federlinge. Vogelmilben oder Luftsackmilben kämen auch in Frage glaube ich.
     
  5. #4 terra1964, 29.10.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    32139 Spenge
    Vieleicht auch ein Licht von vorbei fahrenden Autos.
    Mach doch mal ein helleres Nachtlicht aber so das es nur ihre direkte Umgebung ausleuchtet
    Gruß
    Terra
     
  6. Quak

    Quak Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    hört sich für mich wie eine Zugunruhe an. Bei Türkentauben wird doch eine genetisch veranlagte Dismigrationsbestrebung Richtung Nordwest bzw. mittlerweile auch zerstreut vermutet. Ist jetzt vielleicht eine arg gewagte Hypothese, aber kann das nicht doch damit was zu tun haben?

    Türkentauben sind in Deutschland allerdings auch geschützt, d.h. man darf sie zwar gesundpflegen, unverzüglich nach der Genesung muss man sie aber zwingend wieder freisetzen. Dazu reicht es nicht, wenn man das Fenster aufmacht, man muss sie notfalls auch anstubsen.

    Viele Grüße
     
  7. #6 bombernr1, 31.10.2018
    bombernr1

    bombernr1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten die unruhe hat sich wieder gegeben. ich überlege schon sie zu einem wildvogelverein abzugeben die würden sie auch nehmen und im frühling auswildern. aber ist es nicht unsinn erst ein tier gesund zu pflegen um es dann auszuwildern damit es abgeschossen wird oder von einem greifvogel erlegt zu werden ?????
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Sammyspapa, 31.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Idstein
    Es ist gesetzlich streng verboten sie zu behalten. Die bleibt garnichts anderes übrig. Sie gehört in die Natur und nicht in ein Zimmer in einer Wohnung.
    Türkentauben dürfen meines Wissens nach auch nicht gejagt werden.
    Die Wiederauswilderung ist doch genau Sinn der Sache ein krankes Tier gesund zu pflegen...
     
  10. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Das Schicksal, draußen in der Natur zu Tode zu kommen, trifft sicher einige Pfleglinge. Da hängt man sein Herz und seinen Geldbeutel dran, damit aus so einem Viechle ein gesunder Vogel wird und weiß doch, dass er es draußen schwer hat. Aber die Natur ist halt der Lebensraum der Vögel. Viele zeigen auch, dass sie in die Freiheit wollen. Und Du hast mit der Rettung ein gutes Werk getan :)
     
Thema:

Türkentaube ist Nachtaktiv was tun

Die Seite wird geladen...

Türkentaube ist Nachtaktiv was tun - Ähnliche Themen

  1. Türkentaube plötzlich schwer erkrankt - Kot dünn, verliert Federn, weiche Verdickungen an Ständern

    Türkentaube plötzlich schwer erkrankt - Kot dünn, verliert Federn, weiche Verdickungen an Ständern: Hallo, liebe Tauben-/Vogeltreunde :)! Hoffentlich bin ich hier einigermaßen richtig mit meinem Beitrag? Falls nicht, bitte richtig zuordnen....
  2. Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?

    Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?: hallo vogelfreunde, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte um verlinkung ins richtige forum. zu meinem problem: es geht um...
  3. Was soll ich tun? (Felsensittich)

    Was soll ich tun? (Felsensittich): Hey, ich habe vor ein paar Monaten einen Vogel bekommen, der aus einer Misshandlung kommt. Zu mindestens sieht es so aus, denn sie hat große Angst...
  4. "Verrückte Henne" Was tun gegen unruhigen Phasen

    "Verrückte Henne" Was tun gegen unruhigen Phasen: Hallo, meine Henne hat seit Anfang an unruhigen Phasen. (Blaustirn 1,4 Jahre) Sie läuft dann quickend von A nach B, die Federn angelegt und sehr...
  5. Hilfe gesucht zwecks "kranker" Türkentaube

    Hilfe gesucht zwecks "kranker" Türkentaube: Guten Abend & Hallo, ich habe ein Herz für Tiere und mir blutet immer dieses, wenn ich verletzte/kranke Tiere sehe. Da ich so eine Situation...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden