Türrahmensicherung

Diskutiere Türrahmensicherung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich hätte da mal ne Frage wie ihr bei euch den Türrahmen gesichert habt,hatte mir gedacht irgendwie ein Blech oder so anzubringen weiß...

  1. #1 taxi15, 13. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Dezember 2008
    taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Hallo,
    Ich hätte da mal ne Frage wie ihr bei euch den Türrahmen gesichert habt,hatte mir gedacht irgendwie ein Blech oder so anzubringen weiß aber noch nicht genau wie.
    Wie habt ihr das gelöst?
    http://www.bilderhosting.info/139835.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Uuuppps etwas groß geworden das Bild was hab ich nun wieder getan???
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Stephan,

    mein Neffe ist Spengler und hat mir die Türe und den Rahmen, die ich im Vogelzimmer neu einbauen ließ, mit Alublechen (Waren Reste, hat mich nicht mal was gekostet. :zwinker: ) rundum verkleidet. Werde heute mal im Laufe des Tages Bilder machen, damit du weißt, wie ich das meine.:zwinker:
    Am Abend des Einbaus hatten nämlich die Geier schon den neuen, durch einen Bekannten liebevoll handgearbeiteten Rahmen bearbeitet... :nene:8)
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Du hast dein Bild in Originalgrösse verlinkt (3648 x 2736 Pixel und 2.12 MB)
    ist natürlich viel zu gross, man muss in alle Richtungen scrollen und kann dann doch nichts im Zusammenhang erkennen.

    Habe mir erlaubt, dein Foto mit Forenmass nochmal hochzuladen:
     

    Anhänge:

  6. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    @ Sybille
    Gute Idee aber mir geht es mehr darum das die zwei sich nen Spass machen und sich auf den Türrahmen setzen und über der Tür den ganzen Putz rausfressen und die Holzdeche Schreddern (hab ich schon Holzplatten als Provisorium angebracht).Ich brauche also ne Lösung das sie da nicht mehr landen Können.
    Trotzdem vielen Dank.
    @Karin G.
    Vielen Dank,hab immer versucht größere Bilder einzustellen hat aber immer nicht gefunzt,aber Jetzt gleich Richtig!:D
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Stephan,

    das war bei mir auch ein Problem. Die guten Schätzchen landeten auf dem Rahmen, da der so schön dick war, weil selbst gebaut...
    Ich habe jetzt mal Bilder gemacht (Datum meiner Cam stimmt nicht) und hoffe, dass du was erkennen kannst. Leider ist meine Cam nicht sooo gut, dass ich Nahaufnahmen machen könnte.
    Ich habe deshalb zusätzlich zur Kantenverkleidung aus Alublech eine Art Rutsche (aus einem Stück Alublech in 2 Winkel gebogen) bauen lassen, die über dem Rahmen befestigt wird. Wenn sie auf der Rutsche landen würden, ginge es geradewegs schräg nach unten für die Geier :D8).... also kein Halt für sie gegeben.
     

    Anhänge:

  8. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Genau so was brauche ich auch,hab mis schon so was vorgestellt dachte aber das es einfacher zu machen wäre,aber deine Lösung ist echt gut.
    Dan werd ich mal in die Eisenhandlung fahren und Material holen.
     
  9. #8 Drakulinchen, 16. Dezember 2008
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    *lach* ja, wir haben auch grad so ein Türproblem...

    unsere alte Vogelzimmertür hat immerhin 4 Jahre lang überlebt bis wir sie vor 2 Wochen nach unzähligem Flicken entsorgt haben. Wir haben immer wieder Bretter draufgeschraubt, blos irgendwann ist nix mehr zu retten - da ist das Holz an den Türbefestigungen einfach weg.

    Kein Problem - dachten wir - kaufen wir halt eine neuen Tür...
    Auf zum Baumarkt und eine neue Tür gekauft und eingehängt - Viereck ausgesägt und Vogelgitter drübergespannt.

    Doch: diese Tür hatte ein interessantes Innenleben - wo bei der anderen Tür wenigstens Holz innen war, ist an den Außenseiten dünnes Holzfunier und innen Pappe...
    Die Tür ist nach 2 Wochen beknusperung völlig hinüber - mal schaun ob Buchi morgen mal Bilder davon macht...

    Jetzt wird eine neue Tür gebaut - wollten wir eigentlich schon vor paar Tagen machen, aber sind noch nicht dazugekommen...
    Die neue Tür wird also selbst gebaut : Holzleisten (dicke Dinger) seitlich, oben und unten - darauf Vogelgitter. Ich bin heilfroh daß der Türrahmen nicht aus Holz sondern lackiertes Metall ist - sonst würden die Geierleins die Tür ignorieren und sich gleich durch die Wände knuspern ;).

    Wenn ich da an einen ehem. Vermieter denke der sich tierisch aufgeregt hat weil an der Oberkante der Tür Schrammen waren - also nur mit Finger spürbar und nicht sichtbar, dann wüßte ich, daß der einen Herzkasper bekommen würde, wenn er unsere 2 Wochen alte Türe jett sehen würde.
     
  10. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Naja, wie versprochen, hier 2 Bilder von unserer seit
    2 Wochen eingebauten VZ-Türe...
    irgendwie hat die alte besser durchgehalten.
     

    Anhänge:

  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, da haben eure Gräulinge aber ganze Arbeit geleistet :D :trost:.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 papageienmama1, 18. Dezember 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    :beifall::beifall::D:D
     
  14. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    *looool* is ja knallhart
     
Thema: Türrahmensicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türrahmensicherung