Tumor am Flügel bzw am Gelenk

Diskutiere Tumor am Flügel bzw am Gelenk im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo eine Frage Ich habe eine Wellensittichdame die ist 6 Jahre alt, wir waren heute beim Tierarzt, sie zittert immer mit dem linken Flügel und...

  1. Bir16317

    Bir16317 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo eine Frage
    Ich habe eine Wellensittichdame die ist 6 Jahre alt, wir waren heute beim Tierarzt, sie zittert immer mit dem linken Flügel und wirklich gut fliegen ist auch nicht mehr, deshalb wurde sie geröngt, sie hat eine Verdickung am Flügel und wahrscheinlich auch am Knochen, ich habe ein schmerzstillendes Mittel verordnet bekommen und habe sie in "Einzelhaft" (Krankenkäfig) gesetzt, in 2 Wochen soll ich noch mal vorbei kommen. Sie sagte auch das man sie operieren könne aber lohnt sich das überhaupt? Mal ehrlich das Röntgen und die Arznei haben schon 65.-€ gekostet, versteht mich nicht falsch ich liebe alle meine 6 Wellensittiche aber einen "Geldsecheisser" habe ich leider nicht. Hat jemand einen Vorschlag was ich mit meinem Wellensittich anstellen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball20000, 19. Juli 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Entweder du lässt den Vogel operieren oder ihn so lange palliativ behandeln, wie es ihm noch gut geht, und ihn dann euthanasieren. Ob eine OP längerfristig etwas bringt, kann man dir so nicht sagen, das hängt vor allen Dingen davon ab, ob der Tumor bereits gestreut hat. Wenn du einen Mittelweg gehen willst, würde ich eine Biopsie des Tumors vorschlagen, dann kann man besser abschätzen, ob er bösartig ist oder nicht. Lass dir, wenn du in zwei Wochen noch einmal beim TA bist, doch einen Preisvorschlag geben, dann kannst du dich immer noch entscheiden.
     
  4. #3 Alfred Klein, 19. Juli 2013
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Was sind denn schon 65 Euro? Ich selber habe im Laufe der Zeit einige Tausend für meine Vögel ausgegeben. Bei meinem an PDD erkrankten Ara habe ich bei 800€ aufgehört nachzurechnen. Der wurde weiter behandelt obwohl völlig klar war daß diese Erkrankung auf Dauer nicht überleben werde. Geld spielt wenn es um die Gesundheit meiner Vögel geht keine Rolle. Zur allergrößten Not würde ich sogar einen Kredit aufnehmen. Aber bei Dir ist es ja "nur" ein Welli.
     
  5. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Ich verstehe das "ob sich das überhaupt lohnt" so, ob es sich wegen den dann aufkommenden Kosten lohnt.....und das macht mich sehr, sehr traurig !!!

    Zwar kenne ich deine finanziellen Hintergrund nicht, doch bin ich der Meinung, dass man sich für jedes Tier, das man sich nimmt auch gleich die evtl. TA-Kosten in Zukunft mitberücksichtigen sollte, damit das/die Tiere so gut es geht, die beste Behandlung bekommen können. Wenn sich das finanziell nicht ausgeht (knapp werden würde), dann sollte man auf Tierhaltung verzichten.
    (Für meine beiden gibt's ein extra Geld weggelegt und wenn das zu wenig ist kommt mein Sparbuch dran)

    Ein Welli aus meiner Bekanntschaft hatte mal einen weintraubengroßen Tumor an ungefähr der Stelle, die du beschreibst. (ist in 1 Woche so groß gewachsen). Der vkTA meinte, wenn man das so lässt, dann wird der platzen und der Welli wird verbluten. Gut, es wurde operiert, der Welli hat es gut überstanden. Und was ich mich so erinnern kann war es so um Euro 130,--
    Er hätte aber genausogut operiert werden können und dann Komplikationen entstehen und er verstirbt dann, oder er hat Probleme bei Narkose und verstirbt wegen dem gleich am OP-Tisch.
    Das kann dir keiner vorher garantieren.
    Wenn TA sagt, er hat gute Chancen und dann nicht die OP nur wegen Geld nicht zu machen.....ach ja....ich habs eh schon gesagt...traurig.
    Wenn du gegen OP entscheidest weil du ihm das nicht antun willst und ihn so mal leben lassen willst - sofern KEINE offensichtlichen Schmerzen - bis es halt nicht mehr geht....könnt ich verstehen.
    Aber...Geld, Geld, das liebe Geld

    wünsche dem Welli auf jeden Fall alles Gute!

    lg, Lutinos
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Tumor am Flügel bzw am Gelenk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich flügel tumor

    ,
  2. flügeltumor bei Wellensittich

Die Seite wird geladen...

Tumor am Flügel bzw am Gelenk - Ähnliche Themen

  1. Gebrochener Flügel?

    Gebrochener Flügel?: Guten Abend zusammen Ich hab vor einer halben Stunde diesen Vogel aufgelesen auf unserem Grundstück hier in Nordschweden. Nun zu einem Tierarzt...
  2. Wunde am Flügel.

    Wunde am Flügel.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich habe heute bei meinem Welli auf beiden Seiten eine Wunde gefunden. Ich habe keine blutflecken gesehen und...
  3. Luxation des Flügels

    Luxation des Flügels: Hallo Leute, Hallo Tim, Ich habe leider dasselbe Problem :( über eine Info wie es deinem piepmatz ergangen ist und über den Arzt würde ich mich...
  4. Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?

    Welches Spielzeug, bzw Zubehör (Pflege, Unterhaltung, etc) könnt ihr mir für meine Vögel empfehlen?: Hallo, ich lege mir in Kürze ein Gelbseitensittich-Paar zu und habe bereits eine passende Voliere gekauft und nun geht es an Ausstattung und...
  5. Flügel verletzt

    Flügel verletzt: Hallo, die Nacht sind meine Wellensittiche trotzt Lampe wohl aufgeschreckt. Pepples lässt leider ihren linken Flügel hängen, weshalb ich zum...