Turmfalke?

Diskutiere Turmfalke? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Habe heute diesen Falken gesehen. Er kreiste erst sehr weit oben zusammen mit einem Mäusebussard über dem Neckar und flog anschließend...

  1. #1 Marius2111, 30. August 2010
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo
    Habe heute diesen Falken gesehen. Er kreiste erst sehr weit oben zusammen mit einem Mäusebussard über dem Neckar und flog anschließend zielstrebig in Richtung Süden. Aufgenommen wurde er in Remseck. Eine Bänderung am Schwanz ist zu erkennen.

    Hier das Bild:
    [​IMG]

    Marius
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deinonychus, 30. August 2010
    Deinonychus

    Deinonychus Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    48231 Warendorf
    Die Bänderung unterm Stoß ist irgendwie zu grob für einen Turmfalken. Würde eher auf Baumfalke tippen.
     
  4. #3 Peregrinus, 30. August 2010
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nein nein, das ist ganz klar und deutlich ein Turmfalke. :+klugsche

    Der Stoß ist zu lang, die Flügel zu kurz und die Handschwingenprojektion paßt auch nicht zum Baumfalken. Zudem ist der Turmfalke in Remseck erheblich wahrscheinlicher, wenngleich dort auch der Wanderfalke brütet und der Baumfalke durchaus auch regelmäßig vorbeikommen dürfte. :zwinker:

    VG
    Pere ;)
     
  5. #4 Marius2111, 31. August 2010
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ok danke Pere ! Ja, Baumfalken kommen hier ganz selten vor und Wanderfalken brüten nur am Steinbruch. Deshalb war mir eigentlich fast schon klar, dass das ein Turmfalke sein muss.

    Marius
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Turmfalke?