Tutti's (Teddy) neues Leben!

Diskutiere Tutti's (Teddy) neues Leben! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wie vielleicht einige von euch gesehen haben, habe ich den Nymphi Teddy (vorher: Tutti) heute abgeholt. Er ist hier vermittelt worden....

  1. #1 Sittich-Fan92, 1. September 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Hallo,

    wie vielleicht einige von euch gesehen haben, habe ich den Nymphi Teddy (vorher: Tutti) heute abgeholt. Er ist hier vermittelt worden.
    Ich habe ihm gleich etwas Freiflug gegönnt, da er unbedingt raus wollte. Er ist ganz interessiert an meiner Henne, gibt ihr auch Antwort, aber leider weiß meine Henne Rokko gar nichts mit ihm anzufangen. Sie fliegen nur wild durchs Zimmer, aber mehr passiert nicht. Jetzt sitzt Teddy auf der Voli und Rokko auf dem Käfig von Teddy.
    Er ist schon richtig fröhlich und sagt auch dauern seinen alten Namen Tutti.
    Ich habe auch schon ein paar Bilder gemacht, die stelle ich später hier ein.
    Wenn ihr irgendwelche Tips für mich habt, wie ich die beiden am besten verpaare, wäre ich sehr dankbar.
    Mein Rokko ist leider eine Handaufzucht und ca. 1 Jahr alt. Teddy kommt aus schlechter Haltung, wie man oben in dem Thema lesen kann und ca. 2 Jahre alt.

    lG Michelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Toll, dass Teddy jetzt bei Dir ist!
    Er hat sich sicher schon ganz arg auf das Fliegen gefreut. Da er ja ein ganz lieber Vogel ist, wird er Deine Rokko schon irgendwie rumkriegen.
    Habe einfach Geduld, lass sie sich erst "beschnuppern".
    Und wenn es mit Verpaarung nicht klappt, isses auch nicht schlimm, Hauptsache, sie verstehen sich!:trost:

    Liebe Grüße von Monika
     
  4. #3 Sittich-Fan92, 1. September 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Bilder

    Teddy auf der Voli:
    [​IMG]

    Hier sind alle meine Vögel zu sehen. 2 Wellis in der Voli, Rokko rechts oben und Teddy links oben:

    [​IMG]
     
  5. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Michelle, hübscher Kerl dein Tutti ( Teddy ?!?!). Ich schließe mich meinem Vorgänger an. Was du jetzt brauchst, ist viel Geduld. Bestimmt gewöhnen die beiden sich aneinander. Und wenn´s mit der Verpaarung nicht klappt, dann ist es auch nicht so schlimm. Hauptsache, man hält sie nicht alleine. Die große Liebe ist es bei meinen beiden leider auch nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen für deine beiden:prima: :prima:
    LG Christine
     
  6. #5 Beate Straub, 2. September 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Tutti,s ( Teddy) neuees Leben!

    Hallo Michelle,
    das sind sehr schöne Bilder.
    Für den kleinen Tutti, ( Teddy) geht es jetzt berg auf.
    Ich bin sicher Du schaffst es das sich die zwei Nymphis gut verstehen.
    Für den kleinen Teddy, wie er jetzt heißt ist es ein Glücksfall zu Dir gekommen zu sein. Zu Dir und den andern Vögeln.
    Mit Gedult und Liebe schaffst Du es schon und beides hast Du, da bin ich mir sicher.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis.
     
  7. #6 Sittich-Fan92, 4. September 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Also Teddy hat sich jetzt schon gut eingelebt. Er schreit nicht mehr, hat sogar schon mit Balzgesängen angefangen, aber leider interessiert sich meine Henne gar nicht dafür.

    Gestern ist er das 1. mal in die Voliere gegangen und hat dort sogar übernachtet. Mit meinen Wellis versteht er sich gut. Sie machen ihm nichts und er ihnen nichts.
    Leider faucht Rokko Teddy an, wenn sie sich näher als ca. 30 cm kommen und umgedreht. Aber wenn Rokko mal aus meinem Zimmer fliegt, ruft ihn Teddy sofort. Ich denke das ist ein gutes Zeichen. Wenn ich den Rokko dann wieder zurückbringe ist Teddy wieder zufrieden.

    Hier habe ich noch ein paar Bilder:

    Teddy auf meinem Bildschirm:
    [​IMG]

    Teddy in der Voli:
    [​IMG]

    Teddy mit Rokko:

    [​IMG]

    lG Michelle
     
  8. #7 BayCityRoller, 7. September 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was gibts neues von Teddy und Rokko?
    Würde mich über neue Nachrichten freuen:freude:
    Hat es schon gefunkt zwischen den beiden Süßen?
     
  9. #8 Sittich-Fan92, 7. September 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Hallo,

    leider hat es noch nicht gefunkt :traurig: .
    Mein Rokko schreit jetzt wieder nach mir, wenn ich nicht im Zimmer bin :( .
    Teddy balzt jeden Tag ein paar mal, aber Rokko interessiert es immernoch nicht. Sie leben aber schon alle zusammen in der Voli.
    Teddy's Käfig ist schon seit vorgestern weg und er vermisst ihn gar nicht.

    Ich hoffe sehr, dass sich die 2 irgendwann mal lieben werden.

    lG Michelle
     
  10. #9 BayCityRoller, 8. September 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    naja, dass ist ja schon mal ein Anfang dass sie jetzt alle in der Voliere leben. Rokko und Teddy gehören wohl zu den Nymphensittichen bei denen es etwas länger dauert mit der Liebe(von Lieben auf den ersten Blick haben die beiden also noch nichts gehört). Bei einigen hat es ja doch teilweise viele Jahre gedauert.
    Ab der nächsten Woche mußt Du ja wieder zur Schule gehen. Da sind die beiden ja zwangsläufig auf sich angewiesen. Mal sehen, wie es sich dann weiterentwickelt. Ich drück`ganz fest die Daumen. :) :)
     
  11. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hi Michelle,
    ich finde die Fortschritte schon mal toll!
    Die Vögel sind halt durch ihre Vorgeschichte zum Teil gestört, falsch geprägt und nicht richtig sozialisiert. Da musst Du jetzt einfach die Zeit arbeiten lassen und Geduld haben.:trost:

    Schau mal, immerhin behacken sie sich nicht und leben schon zusammen in der Voli, wenn das nach EINER WOCHE keine Erfolg ist, dann weiss ich nicht...:beifall:

    Ich freue mich jedenfalls mit Euch allen!:freude:
    Gruß Monika
     
  12. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Na, Michelle, wie läuft es so zwischen den beiden Schätzen? Kommen sie miteinander klar, jetzt wo Du feste in der Schule bist und Rokko Dich dann nicht als Alternative hat?
    Gibt es kleine Fortschrittchen?:~
    Gruß von einer neugierigen EX-Nyhmphie - Sitterin
    Monika
     
  13. #12 Sittich-Fan92, 21. September 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Hallo,

    leider gibt es keine Fortschritte :traurig: . Rokko ruft leider immernoch nach mir, wenn ich nicht da bin. Sobald ich ins Zimmer gehe, fliegt er zu mir.
    Tutti interessiert sich glaube ich schon mehr für die Wellis, als für Rokko. Er schläft immer in der Nähe von ihnen, aber nie bei Rokko. Aber er überrascht uns immer wieder mit neuen Worten, oder Geräuschen. Seinen Namen kann er bestimmt schon in 5 verschiedenen Varianten sagen, außerdem sagt er gerne "wo bist du". Ich frage mich nur woher er das kann, wenn er in einem Zimmer war wo sonst nichts war, da muss man ja nicht fragen "wo bist du" :zwinker: . Er hat sich auch schon das Niesen von den Wellis abgeschaut, das macht er dann immer ganz oft hintereinander.
    Leider ist er noch nicht besonders zutraulich geworden, ganz selten nimmt er mal Apfel aus der Hand, aber ich habe schon wieder eine ganze Menge Hirse bestellt, irgendwann wird es schon klappen, dass er keine Angst mehr vor meinen Händen hat.
    So das war es dann erst mal wieder.

    lG Michelle
     
  14. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hi Michelle, weitere vier Wochen sind ins Land gezogen. Was gib es Neues von der "Front"?:zwinker:
    Viele Grüße
    Monika
     
  15. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    hi
    die geschichte kommt mri etwwas bekannt vor.
    mit meinen nymphis ist es fast genau so.
    meine Tiffie habe ich auhc aus mehr oder weniger swchlechter haltung geholt dann war sie 5 wochen alleine bei mir und dann habe ich den tiko aus dem tierheim wo ich arbeite dazu geholt.
    Tiko scheint auhc ne hand aufzucht oder so zu sein ejdenfalls ist er super zahm lässt sich streicheln und alles und tiffie hat halt durch ihre schlecht erfahreung mit anderen nymphen auch nicht so die interesse an nem neuen aber meine beiden die ich jetzt ca 10 monate habe sind sehr gute freunde sitzen mit etwas abstand neben einander und quatschen. was mir auch aufgefallen ist du sagtest das teddy mehr interesse an den wellis hat ist bei meiner tiffie auch so gewsen das sie die wellis "besser" fand lag vll daran das sie kleiner sind und sie nciht wieder so zerhacken können

    bin mal gespant wis deinen geht bye
     
  16. #15 Sittich-Fan92, 24. Oktober 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Hallo,

    ich sehe immer wieder ganz kleine Fortschritte, aber auch Sachen die mir gar nicht gefallen. Wenn ich in mein Zimmer rein gehe, sitzen beide, also Rokko und Tutti immer sehr nahe zusammen. Sobald sie mich sehen, fliegt der Rokko zu mir und Tutti sitzt wieder alleine da. Die Interesse an den Wellis hat er verloren, denn die Lisa ist der Boss von meiner Bande, sie hackt leider immer nach ihm, wenn er ihr im Weg sitzt oder "ihr" Futter frisst:schimpf:. Das macht sie aber bei allen und jeder lässt es sich gefallen :nene:.
    Tutti balzt jetzt nur noch Rokko an, die sich immernoch nicht davon beeindrucken lässt. Zum Kraulen sucht Tutti sich jemand anders (siehe Bild):zwinker:. Die Angst vor den Händen hat er auch schon fast ganz verloren, da er ganz verrückt nach Golliwoog ist und wir ihm den immer nur aus der Hand geben.

    Hier sitzen sie auf der Tür und mein Vater füttert sie mit Hirse. Leider etwas unscharf.
    [​IMG]

    Tutti mit seinem Lieblingsspielzeug, das ihn krault. :zwinker:
    [​IMG]

    Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung den kleinen zu mir zu holen. Ich hab ihn richtig in mein Herz geschlossen.
    Wenn noch etwas unklar ist, dann fragt einfach.
    lG Michelle
     
  17. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    immer wieder her mit neuen infos finde es schon was drüber zu hören weil es ja bei mir fast die gleiche situation ist.
     
  18. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ach, siehste, geht doch voran, wenn auch mit Mini-Schritten. Bei manchen Nymphen dauert das halt ewig!!!
    Schöne Fotos! Ich freue mich für "unseren" Tutti, er hat ein 100% besseres Leben als zuvor.:blume:

    Grüße
    Monika
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Sittich-Fan92, 25. Dezember 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Nach langer Zeit muss ich hier mal wieder was schreiben....

    Rokko und Tutti haben mir heute ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk gemacht, wenn auch nur für einen sehr kurzen Moment.
    Als ich heute mittag in mein Zimmer gegangen bin, saß Tutti auf Rokko drauf. Die Beiden haben es gemacht... :zwinker:
    Leider hat es der Rokko nicht so gut gefallen und so ist sie nach ein paar Sekunden einfach unter Tutti rausgeflogen. Deshalb konnte ich auch kein Bild machen, es war ja nur ein sehr kurzer Augenblick, aber mein Vater hat es auch noch gesehen.

    Ich werde in den nächsten Tagen ein paar Bilder hier einfügen, ich mache so gut wie jede Woche ein paar, habe aber heute und morgen wenig Zeit.

    lG Michelle
     
  21. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Na also:
    :freude::rockon::+knirsch::lekar::blume:
     
Thema:

Tutti's (Teddy) neues Leben!