Tweedy Atemprobleme?

Diskutiere Tweedy Atemprobleme? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; HAllo, zur Zeit habe ich wirklich kein Glück mit der Gesundheit meiner Pieses, nachdem Coco nun wieder wohlauf ist, bereitet mir Tweedy Sorgen....

  1. BECO

    BECO Guest

    HAllo,

    zur Zeit habe ich wirklich kein Glück mit der Gesundheit meiner Pieses, nachdem Coco nun wieder wohlauf ist, bereitet mir Tweedy Sorgen.
    Gestern abend war sie schon ziemlich ruhig, außer von 21.00 - 22.30 da wurde sie nochmal munter und heute morgen war sie auch bissel ruhig. Dann hat sie 3,4 mal ihren Hals so gestreckt zum Luftholen (muss aber auch sagen, daß wir die letzten 2 Tage wenig gelüftet haben, da wir noch keine Heizung hatten)
    Ich hab versucht zu beobachten, ob sie mit dem Schwanz wippt, kann das aber nicht erkennen, manchmal denke ich ja, manchmal sieht man gar nix. Müsste man das deutlich sehen?
    Ich hoffe nicht, daß sie was hat, fressen tut sie gut, schläft auch auf einem Bein.

    Viele Grüße
    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Katja

    Suche bitte trotzdem heute noch den TA auf . Es kann unterschiedliche Ursachen haben , wenn Vögel " Atemprobleme "
    haben . Im Moment haben das einiges Vögel hier im VF.
    Leider stellte sich durch den Besuch bei TA heraus, das die
    Vögel an dem oder dem erkrankt waren .
     
  4. BECO

    BECO Guest

    cih weiß ja eben gar nicht genau, ob sie welche hat, das ist es ja... mein Freund sagt schon immer, ich spinne er sieht absolut nichts.

    Wir kann man denn eindeutig sehen, ob der Vogel Atemprobleme hat?

    Katja
     
  5. BECO

    BECO Guest

    Ach so noch was, wie sieht man denn genau ob die Vögel pumpen, eine Bewegung so kurz unterhalb des Brustkorbes sehe ich bei allen Beiden:~

    KAtja
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Katja
    Bei Vögeln ist es oft nicht einfach zu sehen, haben sie was oder nicht. Sie tarnen sich hervorragend bis es nicht mehr geht.

    " Atemprobleme" : Anders als beim Menschen haben Vögel Luftsäcke in Brust und Bauchraum. Diese sind mit der Lunge und dem Skelett verbunden .Beim gesunden Vogel sind die Atembewegungen kaum sichtbar . Es sei denn er war aktiv , z.B. durch Freiflug .Dann ist die Atmung auch schnell + der Brustkorb
    senkt + hebt sich .

    Symtome bei Erkrankung :
    Bei der Atmung ( hinter der sich eine Erkrankung verbergen kann )
    ist die Atmung schnell und flach oder langsam und tief.
    Der Schnabel ist geöffnet und der Vogel wirkt kraftlos . Er hat
    "keine Lust " sich zu brwegen .Das Gefieder ist gesträubt.
    Es zeigen sich Appétitmangel.

    Die Beschreibungen sind jetzt allgemein .Bei bestimmten Erkrank-
    ungen kommen noch Merkmale hinzu , oder verändern sich .
    Bei einer beginnenden Erkrankung sind selten alle Symtome
    erkennbar !!
     
  7. BECO

    BECO Guest

    Also bei der Atmung habe ich halt sehr genau hingeschaut, man sieht eben kurz unterhalb des Brustbeines (fast "zwischen" den Beinen) das sich da was hebt und senkt, aber das ist ja auch beim normalen Atmen:? , denke ich.

    Die anderen Symptome treffen überhaupt nicht zu, gestern abend sind sie wie gesagt nochmal richtig munter geworden und Quellfutter haben sie auch gefressen ohne Ende.

    KAtja
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hei Katja

    Zwischendurch habe ich meine Vögel auch mal beim Atmen
    beobachtet. Egal ob beim Welli bis hin zum Stanley- es ist ein ganz ganz leichtes "Heben und "Senken " , ganz leicht kaum zu
    sehen .
    Wenn alles in Ordnung ist ,um so besser. Dafür haben wir ja auch das Forum. Zur Vorsorge und zum Fragen und Vergleichen , ob
    ein Symtom nun normal ist,oder nicht .
     
  10. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    Also ich war dann gestern abend doch noch beim TA (mann, oh mann langsam gehts ins Geld, das 2.mal in der Woche 75kn hin und zurück:D ), allerdings muss der TA langsam denken, ich bin naja etwas blödi. denn auf dem Weg zum TA war sie plötzlich putzmunter, daheim aufgeplsustert und hat deb Flügel hängen gelassen, deshalb bin ich schnell gegangen.

    Hat keine Luftsackmilben, Lungenentzündung usw. festgestellt, und einen Abstrich gemacht, der wird jetzt auf Bakterien untersucht und wenn welche da sind, geben wir 5 Tage BAytril, haben wir schon mitbekommen.

    Heute morgen war es schon besser, nur ein bissel müde war sie.
    Mir ist nur noch aufgefallen , in der nacht und auch so, kotet sie weniger als Coco, nur ca. 1 mal / Stunde. Aber sie drückt ja nicht dabei.

    Viele Grüße
    KAtja
     
Thema:

Tweedy Atemprobleme?

Die Seite wird geladen...

Tweedy Atemprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie

    Starke Atemprobleme nach AB Gabe bei Kanarie: Mein Kanarie hat wegen einer stark entzündeten Federbalgzyste Enrofloxacin 2,5% für 5 tage bekommen. Er hatte breits vorher schon über die Jahre...
  2. Atemprobleme bei Mohrenköpfchen

    Atemprobleme bei Mohrenköpfchen: Hallo :) unser Pepe (männlicher Mopa) hat bereits seit einiger Zeit Atemprobleme (zumindest gehe ich davon aus). Direkt nach dem Fliegen...
  3. Atemprobleme?!?

    Atemprobleme?!?: Hallo zusammen, meine Charlie quietscht und knackt ganz eigenartig bei Anstrengung, beispielsweise beim Fliegen. Sie ist leider zu dick, frisst...
  4. Kanarienvogel mit Atemprobleme? ?

    Kanarienvogel mit Atemprobleme? ?: Hallo. Ich hoffe, ich poste hier an der richtigen Stelle, wenn nicht, dann bitte ich um Verzeihung, ich habe noch keine Erfahrungen mit Foren...
  5. Vogel röchelt - Erfahrungen/ Diagnose? (Wellensittich)

    Vogel röchelt - Erfahrungen/ Diagnose? (Wellensittich): Hallo, ich habe gerade Keisha-May beim vogelkundigen TA (nachweisbar vogelkundiger, sehr guter TA!). Das Problem tritt nun schon zum dritten...