Über Nacht alle Schwungfedern verloren.

Diskutiere Über Nacht alle Schwungfedern verloren. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo Ihr Lieben!! Hoffe Ihr könnt mir nochmal helfen. Mein Nymph hat über nacht alle Schwungfedern der Flügel verloren. Mit fliegen ist...

  1. #1 Silverstar, 14. August 2002
    Silverstar

    Silverstar Guest

    hallo Ihr Lieben!!

    Hoffe Ihr könnt mir nochmal helfen.
    Mein Nymph hat über nacht alle Schwungfedern der Flügel verloren.
    Mit fliegen ist daher nicht mehr viel.
    Nun meine Frage: Woran liegt das?

    Bei der Mauser verlieren sie doch eigentlich langsam die Federn und nicht alle auf einmal, oder?

    liebe Grüße
    Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Melanie

    Dein Nymph hatte sich Nachts über irgendwas " erschrocken ".
    Er ist vielleicht irgendwo ran gekommen. Verliert ein Vogel in einer Situation alle Federn einer bestimmten Körperpartie, nennt
    sich das Schreckmauser .Die Federn werden alle wieder nachwachsen.
    Der Vogel gewöhnt sich schnell an die neue Situation. Du kannst
    ihm eventl. das Klettern erleichtern, durch das Spannen eines Seiles von Käfig zum Vogelbaum.
    In freier Natur kann diese Art der Mauser dem Vogel das leben retten.Wird ein Vogel angriffen, wirft er Federn ab, und kann oft
    entkommen.( Dies nur mal zur Info).
     
  4. Heidili

    Heidili Guest

    Alle Federn zu verlieren habe ich auch noch nicht erlebt, aber besonders meine Nymphenhenne verliert während der Mauser schon mal 4 - 5 größere Federn. Dann fliegt sie doch sehr einseitig...:D
     
  5. lotko

    lotko Guest

    Hallo Pine,

    du liegst nicht ganz richtig.
    Ein Vogel in der Natur, wirft bei einem Angriff die Schwanzfedern und die davor liegenden Federn ab. Nicht die Flügelfedern.

    Was hätte das denn für einen Sinn,wenn er seine Flügelfedern abwerfen würde ? Er wäre er ja noch mehr seinem Feind ausgeliefert.

    Hier kann es sich nicht um die sog. Schreckmauser handeln.

    Bei unseren Heimvögeln kann dies durchaus einmal passieren und muß nicht besorgniserregend sein.

    mfg
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Lutko

    Mal zum Thema Schreckmauser aus einem Buch :
    Dr. vet. U. Ebert
    Vogelkrankheiten

    Stichwort " Schreckmauser "

    Die Vögel verlieren Mengen von Federn , ohne das sie grob angefasst oder unvorsichtig an Schwänzen und Flügeln gezogen
    wurde. Dieser plötzliche Federverlust scheint ein Schutzreflex zu sein, um einem Vogel , der als Beute nur am Federkleid erwischt wurde, noch eine Flucht zu ermöglichen.

    Ich könnte noch Pinter, Robiller usw. zitieren.

    Alle bezeichnen den Verlust von Federn in dieser Grössenordnung auf einmal als Schreckmauser !!
    Ich liege also schon richtig.;) ;)
     
  7. #6 bentotagirl, 16. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Als unser Shaggy damals aus dem Fenster entwischen wollte hat mein Mann nur den Schwanz erwischt . doch bevor er ziehen konnte hatte er alle Schwanzfedern in der Hand. Der Vogel hat vor lauter Schreck die Federn verloren .
    L G Andrea
     
  8. hippie

    hippie Guest

    und ist gestorben
     
  9. #8 bentotagirl, 16. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hallo Sandra
    Ja Shaggy ist gestorben aber nicht an der Schreckmauser . Das weisst du auch genau also lass diese Komentare sein. Andere könnten denken wir hätten Shaggy irgendwie schlecht behandelt was ja nicht stimmt. Sie hat es bei uns sehr gut gehabt und ich habe alles für sie getan.
    Andrea
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Andrea,

    keine Angst, den Eindruck haben wir hier ganz bestimmt nicht! Wir kennen dich ja jetzt lang genug, um zu wissen, das du sehr fürsorglich und gut su deinen (und anderen :) ) Vögeln bist ;) :)!
     
  12. #10 bentotagirl, 16. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Rainer
    Danke aber weisst du ich ärgere mich nun Mal über Solche Komentare die nicht stimmen.
    L G andrea
     
Thema: Über Nacht alle Schwungfedern verloren.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich schwungfedern verloren

    ,
  2. nymphensittich fliegt nicht federn weg

    ,
  3. nymphensittich verliert flugfedern

    ,
  4. nymphensittich flugfeder verloren,
  5. nympfensittich wirft Federn ab,
  6. nymphensittich schwungfeder,
  7. nymphensittich spannt flügel nicht,
  8. nymphensittich flugfedern,
  9. was mache ich wenn mein nymfensittig sein Flugfedern verlliert,
  10. nymphensittich schmeisst federn ab,
  11. schwungfeder verloren,
  12. nymphensittich federn verloren,
  13. nymphensittich große flügelfeder verloren ,
  14. nymphi hat flugfedern verloren,
  15. nymphensittich alle schwungfedern verloren
Die Seite wird geladen...

Über Nacht alle Schwungfedern verloren. - Ähnliche Themen

  1. Schwungfedern fehlen

    Schwungfedern fehlen: Guten Abend Ich habe Heute 2 Wellis geholt die 6 Wochen alt sein sollen der Vorbesitzer schien mir unwissend denn er bekam Sie mit angeblichen 3...
  2. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...
  3. Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen

    Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen: Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben von unseren verstorbenen Eltern einen Graupapagei vererbt bekommen. Finden aber die Papiere dazu nicht...
  4. Geräusch in der Nacht

    Geräusch in der Nacht: Hier in der Großstadt singen manche Vögel (z.B. Amseln) in der zweiten Nachthälfte, weil am Tag so viel Lärm ist. Aber jetzt im August singt fast...
  5. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...