Überaschungsei

Diskutiere Überaschungsei im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Irgendwie passen diese zwei Aussagen nicht richtig zusammen: Ich finde diese Disskussion hier so unötig wie sonstwas da ich meine Meinung dazu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Irgendwie passen diese zwei Aussagen nicht richtig zusammen:

    Und was diese Aussage angeht:

    Das ist einfach ein, wie Antje schon schrieb, Schlag unter die Gürtellinie.

    Auch wenn es Dir egal ist, ob Du von Moderatoren verwarnt wirst oder nicht, Andrea, solche Äußerungen und Angriffe gegen die User möchte ich in diesem Forum nicht hören.

    Nur weil Du Antworten bekommst, die Du nicht hören willst, musst Du nicht gleich beleidigend werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #322 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo stefan
    Bei Antje habe ich mich entschuldigt.
    Ich lasse schon andere Meinungen gelten aber ich muss doch deshalb meine Meinung in dieser Sache nciht ändern oder
    Wo steht denn das es mir egal ist?:?
    Ich habe außerdem viele gute Ratschläge angenommen wie man hier auch nachlesen kann.
     
  4. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Um einen Vogel zu resozialisieren, müsste er erstmal sozialisiert gewesen sein, doch das ist Akira in diesem Alter wohl kaum. Einen Vogel im Nachhinein zu sozialisieren ist so gut wie unmöglich.
     
  5. #324 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Tja mit Akira das ist echt schwierig. Trotzdem werde ich mein bestes geben damit der Vogel leben kann und auch ein Vogel wird. Ob es reicht wird die Zukunft zeigen.
     
  6. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Ich HABE Kinder und wir hatten auch eine Menge Tiere und auch meine Kinder sind von Anfang an mit den Tieren aufgewachsen und haben auch bei der Pflege mitgeholfen.

    Trotzdem bin ich der gleichen Meinung wie antje und jaylenne, so kleine Kinder haben einfach nicht in soche Nähe von so kranken Tieren zu kommen.
     
  7. #326 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Ja so hat halt jeder seine Meinung dazu .
    ich habe eben eine andere . Der Ta hat mir heute auch gesagt das die Ansteckungsgefahr ziemlcih gering ist. Wie gesagt meine Kinder küssen die Vögel nicht und waschen sich auch die Hände.
    Das Küken sitzt fast den ganzen Tag vor der Rotlichtlampe.
    Ausserdem bin ich überzeugt das es ohne Julia schon tot wäre.
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Frage mich schon die ganze Zeit, ob das nicht besser wäre.
     
  9. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und jayleane hat's nicht anders verdient. :bier:

    Ich hab's nicht als so schlimme Beleidigung aufgefasst, du musst dich nicht bei mir entschuldigen. Zumal in diesem Forum schon ganz andere Sachen gefallen sind, mittlerweile reg ich mich gar nicht mehr auf. Du hast ja völlig Recht, wenn du von DEINER Meinung redest. Ich wollte nur mal aufzeigen, dass es auch andere Ansichten gibt. Es gibt in solchen Threads immer stille Mitleser, wie ich es bisher ja auch hier war. Um deren Willen finde ich eine Auseinandersetzung wichtig, so kann jeder selbst entscheiden, anstatt nur eine Verfahrensweise vorgelebt zu bekommen.
     
  10. #329 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Richard wieso sollte es besser sein?
    Der TA konnte keine weiteren Erkrankungen feststellen.:?
     
  11. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin sicher Andrea hat das nicht wirklich so gemeint ! Ich denke, es müsste klar sein, dass man keine eigenen Kinder haben muss, um deren Verhaltensweisen zu kennen und zu verstehen. Wir haben auch keine, doch ich fühle mich garnicht angesprochen, wenn jemand sagt, ich könne dann auch nicht mitreden, denn komischweise kommen wir äusserst gut mit Kindern klar und das wäre sicher nicht so, wenn wir keine Ahnung hätten.

    So und nun lasst gut sein. Akira sollte geholfen werden und ich denke ihr körperliches Wohl hat nun erstmal Vorrang vor allem anderen.
     
  12. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Andrea, Dir ist aber schon klar, dass dies nicht gleichbedeutend damit ist, dass sie gesund ist, oder ?

    Wieviele Vögel sterben ohne Diagnose, trotz UNtersuchung, egal ob in lebendem und toten Zustand ? Viele, gell ?
     
  13. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Das haben Einige! Aber wem ist noch zum Lächeln in diesem Thread zu Mute?
     
  14. #333 hamburglilly, 6. Februar 2006
    hamburglilly

    hamburglilly Guest


    viele haben hier nicht geposted, da es keinen zweck hat.
    den vögeln ist eh nicht geholfen damit.
     
  15. #334 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Ja Karin das ist mir Klar
    Mir ist nur nicht klar warum Richard überlegt ob es nicht besser wäre sie sei tot:?
    @Compagno hast du was zu dem Thema beizutragen. kannst du mir gute Ratschläge zu meinem Küken geben ? Oder willst du nur wieder die Welt verbessern ?
    @all natürlich habe ich die Sache mit den Kindern nicht so gemeint . War alles ein bisschen viel heute. Ich bin auch nur ein Mensch und als ich gemerkt habe wie nahe es Antje ging hat es mir leid getan und ich habe mich entschuldigt. Ich wollte damit niemanden angreifen oder ihm weh tun.
    So können wir jetzt bitte wieder zum Thema zurückkommen denn dieser Tread sollte eigentlich dazu dienen über Akira und Cindy zu berichten und es ist kein ach so süß Tread.
    Ich brauche Hilfe bei der Handaufzucht und vernünftige gute Vorschläge habe ich auch schon angenommen und umgesetzt.
    Für andere Disskusionen können wir ja neue Treads aufmachen.;)
    @Bettina na du hast hier noch gefehlt. Sind jetzt alle da?:freude:
    ne mit bestimmten Posts ist den Vögeln nicht geholfen mit anderen schon. die einzigen meiner Vögel die Hilfe brauchen sind aber meine Küken den anderen geht es gut und den Küken haben und helfen einige sehr nette erfahrene und auch sehr ehrliche Leute.
     
  16. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    genau darüber diskutieren wir hier auch.
    übertragbare Krankheiten, Fehlprägung - das sind Gefahren die momentan vorhanden sind und Anstoß der "angeregten" Unterhaltung waren.
    Das Thema dürfte inzwischen ausdiskutiert sein, du bleibst bei deiner Meinung, andere User bei Ihrer. Ich wünsche deinen Küken ganz ehrlich nur das Beste!
     
  17. #336 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Danke Jana
     
  18. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Blind

    Weil du ein offensichtlich nicht lebensfähiges Küken aus rein Ego-gesteuerten Motiven versuchst, krampfhaft großzuziehen und das auch noch unter Anleitung eines so "erfahrenen" Züchters!
     
  19. #338 hamburglilly, 6. Februar 2006
    hamburglilly

    hamburglilly Guest

    bin genau deiner meinung (und ich stehe nicht alleine mit dieser meinung da)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #339 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Alles klar Mr. Allwissend. Wie gut das du mich so gut kennt um dir über meine Motive ein Bild zu machen:beifall:
    Ich werde es jetzt wie dieser erfahrene Züchter machen und auf deine Anworten nicht mehr Antworten . Dazu ist mir meine Zeit einfach zu schade.
     
  22. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Weitere Stichworte

    in diesem Rahmen auch:

    - frisch geschlüpftes und offensichtlich krankes Küken auf dem Bett, der Couch, auf Tischdecken, neben Obst auf dem Tisch, von Kinderhand zu Kinderhand gereicht, im Staub eines vollen Aschenbechers gefüttert in Anwesenheit von fünf Kindern und zwei Erwachsenen (Stress?!), Nistkasten auf dem Aquarium, unterkühltes, dehydriertes Küken ("Was ist dehydriert") mit Kropfüberfüllungen, fehlgeprägt und als Kuscheltier missbraucht (s.a. Fotos)


    aber:

    - Rufmord in anderen Threads begehend, für andere Halter die Vormundschaft übernehmend, andere Benutzer beleidigend, Krankheiten, die nahezu unerforscht sind, sowie deren Symptome und Erkennbarkeit diskutierend, selbst aber einen Vogel nicht obduzieren lassend und sich der Verantwortung entziehend (Thread "Grisu")
     
Thema:

Überaschungsei

Die Seite wird geladen...

Überaschungsei - Ähnliche Themen

  1. Überaschungsei

    Überaschungsei: Habt ihr euren Wellis schon mal ein Überaschungsei angeboten? Bei mir hängt durchs Wellizimmer ein Seil dort habe ich eins mit einer Schnur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.