Überaschungsei

Diskutiere Überaschungsei im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Den kleine geht es gut . Sie haben auch wieder ein bisschen zugenommen. Seit heute sind sie aber auch lebhafter. Was komisch ist das sie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Den kleine geht es gut . Sie haben auch wieder ein bisschen zugenommen.
    Seit heute sind sie aber auch lebhafter. Was komisch ist das sie immer betteln egal ob der Kropf voll ist oder nicht die wollen immer fressen. Sobald man den Deckel auf macht fangen sie an Krach zumachen.
    Heute habe ich die drei mit nach herne genommen. Ich habe sie in einen Korb mit Deckel getan . In den Korb habe ich zwei Handtücher und eine Wärmflasche gepackt und dann sind wir losgefahren. Mein Mann schafft es nicht sie zu füttern und ich muss heute länger ausser Haus.
    Sie machen die ganze Zeit Krach.
    Der mittler ist so verfressen das er aus dem Kasten oder Korb rauskrabbelt wenn ich ihn nicht schnell genug fütter und den anderen sogar das Futter aus dem Schnabel klaut.:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maxima

    maxima Guest

    hallo andrea

    das ist alles ganz normal, daß sie mehr betteln selbst mit vollem kropf als normale junge hatte ich dir schon in einem beitrag hier geschrieben, das kommt eben von der " angst zu verhungern" wenn ich das so mal nennen darf, da sie ja die erste zeit irgendwie unterernährt waren.

    mach weiter so, ich drück dir die daumen, und bin mal gespannt wie das ganze am 4. januar ausschaut, denn da bin ich dann erst zurück, hoffe du schaffst alles weiterhin so bravoriös.

    lg und guten rutsch meo
     
  4. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Meo
    Danke wünsche dir auch einen guten Rutsch
     
  5. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    so nochmal die Gewichte
    Gestern 50/60 . Heute 50/62
    Gestern 56/64 . Heute 56/66
    Gestern 52/60 . Heute 52/62
    Was mir komisch vorkommt ist das das eine Küken überhaupt nicht bettelt. Ich muss dem immer die spritze richtig in den Schnabel schieben. die anderen fangen richtig an zu betteln und Theater zumachen wenn die die Spritze sehen.
     
  6. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das kommt vielleicht noch bei dem kleinen , ist ja noch nicht solange und da es ja das jüngste ist , denke ich ist es ja eh etwas später als die anderen Beiden !!!:?
     
  7. maxima

    maxima Guest

    hallo andrea

    das gibt es auch immer wieder, und ich kann dir jetzt schon ziemlich sicher vorraussagen, daß genau dieses küken als erstes selber fressen wird, so war es bei meinen immer.

    lg meo
     
  8. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Na daq bin ich aber beruhigt . ich wollte schon anfangen mir Sorgen zu machen.
    Bin ich froh das du mir so hilfst Meo.:)
     
  9. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Sorgen...

    ..mache ich mir um das kleinste Küken. Es hat 2 G abenommen. Das war aber noch nicht das schlimmste. Gerade habe ich es gefüttert und als ich fertig war damit ist es umgefallen. es hat die Flügel weggestreckt und lag auf dem Bauch . Ich hatte so eine Angst ich dachte es würde sterben. Es hat ganz schnell geatmet und ich dachte echt jetzt stirbt es. Dann habe ich es in die Hand genommen und es war ganz kalt. Ich habe es dann in der Hand gewärmt und ein bisschen warmen Tee in den Schnabel gegeben . Nach ein paar Minuten ging es dann wieder . Es sitzt jetzt total fertig wieder mit den anderen im Kasten.
    Dieses küken ist ganz ruhig und es bettelt auch nie. Ausserdem denke ich das ein Füsschen verkpüppelt ist. Es dreht das immer so ein. Vielleicht kann man das auf den nachfolgenden Fotos ja sehen.Jetzt mache ich mir voll die Sorgen weil ich nicht weiss was es sein kann.
    die anderen zwei entwickeln sich gut.
    Gestern 50/62 .Heute 48/56
    Gestern 56/66 .Heute 60/74
    Gestern 52/62 .Heute 56/66
    Wie man sieht hatte das kleine schon 2 Tage nicht zugenommen und dann heute 2 g abgenommen.:( :?

    [​IMG]
    Das Kleine
    [​IMG]
    Das mittlere
    [​IMG]
    Das Grosse
    [​IMG]
    Werden etwa geperlt??
     
  10. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Leb wohl kleines Küken. Ich hoffe das es dir jetzt gut geht. Du hattest wohl nicht die Kraft zum leben und zum fressen. Gerade bist du mir in der Hand getorben. Mitten beim fressen bekamst du wieder Krämpfe und wohl auch keine Luft mehr. Machs gut du süsser:(
     
  11. #90 Tina Einbrodt, 30. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Oh man, :( das ist immer so traurig. Wenn man sollche Berichte ließt, leidet man richtig mit. Es ist eben doch nicht NUR ein Vogel:nene:
    Tut mir echt leid Andrea. Ich wünsche Dir viel Kraft für die beiden anderen:prima:
     
  12. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :( Das tut mir leid !!! :trost:
     
  13. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Den beiden geht es gut .
    Gestern 60/74 .Heute 62/74
    Gestern 56/66 .Heute 58/70
    Heute dürfen meine Grossen fliegen. Sie sind die ganze Zeit bei den Kleinen. Ich habe den Deckel von dem kasten auf. Sie sitzten alle drum rum gucken rein , gehen auch rein und besuchen die Kleinen. Ist schon echt lustig wie neugierig die sind. :D
     
  14. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. #94 bentotagirl, 31. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2005
  16. #95 Tina Einbrodt, 31. Dezember 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    na da ist ja was los bei Euch. Erkennen die Eltern egentlich ihre Babys noch? Auf den Fotos sieht es ja fast so aus wie Finn:trost: auf dem Kasten sitzt.
    Die Babys werden wohl wieder geperlt, oder?:zustimm:
     
  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Andrea :0-


    Wenn ich mir die Bilder, d.H den die Aufzuchtstation anschaue wundert es mich nicht wenn die Küken unterkühlt sind.

    Hier ein Auszug aus meiner HP:
     
  18. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Federmaus.
    Wie kommst du darauf das die Küken unterkühlt sind??
    Das ist nämlich nicht der Fall. Zu deiner info die sind schon 4 Wochen alt. Als ich angefangen habe zu füttern waren sie schon fast drei Wochen. Die Eltern haben zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr gehudert. Ausserdem steht der kasten zusätzlich auf dem Aquarium und bekommt so noch extra Wärme.
    Den Küken geht es gut.
    Das was gestorben ist war das Älteste und hatte von Anfang an Probleme. Es wollte nie richtig fressen und war immer müde.
    Da ja bei den Eltern irgendwas nicht richtig gelaufen ist wird es wohl so sein das da schon etwas sich nicht richtig entwickelt hat.
    Ich finde man sollte sich erst richtig schlau machen und dann schreiben.
    Der Auszug von deiner Hp bezieht sich doch auf frisch geschlüpfte Küken.
    Ausserdem stehe ich mit mehreren erfahrenen Züchtern in Kontakt die mir alle bestätigen das ich bis jetzt alles Richtig gemacht habe und die mir hilfreiche Tips geben.
    Die sachen von deiner Hp sind alle Theorie . das kannte ich alles vorher schon siehe meine Hp. Ich kann dir aber versichern das es in der Praxis alles ganz anders aussieht und möchte dich bitten nicht irgendwelche Behauptungen aufzustellen die nicht stimmen.
     
  19. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das hast Du gestern geschrieben. Damit habe ich keine Behauptung aufgestellt.


    Küken mit 3 Wochen, vor allem Deine unterenwickelten, hätten mindestens eine konstante Temperatur von 30-35°C gebraucht und auch die hohe Luftfeuchtigkeit.

    Und die Theorie schaut nicht anderes aus als die Praxis, wnn sie richtig gemacht wird. Denn die Bilder und zusätzlichen Infos, stammen alle von Usern wie Dir, die HA machen mussten !!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen Andrea,
    ich wollte dir nur schreiben, es ist immer wieder schlimm wenn es ein Pflegling nicht schafft. Ich habe das auch schon erlebt.
    Hoffe dass es die anderen schaffen. :0-
     
  22. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Heidi nein das habe ich nicht geschrieben sondern das das eine küken ganz kalt war nachdem es den Anfall bekommen hat. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Das was du schreibst stimmt nciht . Küken in dem Alter brauchen nicht mehr so eine hohe Temp.
    Auch nicht wenn sie noch nicht voll entwickelt sind. Die anderen beiden sind ja auch nciht kalt im Gegenteil.
    Aber ich möchte mit dir eigentlich nicht über diese Dinge diskutieren da du ja keine Ahnung davon hast . Du hast noch keine HZ gemacht und keine Ahnung davon ob meine Küken andere Temp. brauchen . Ich denke schon das ich beurteilen kann ob es denen gut geht oder nicht und wenn nicht ob es an der Temperatur liegt.
    Die Luftfeuchtigkeit ist bei uns zu Hause immer sehr hoch . Ich habe einen luftwäscher und drei grosse Aquarien im Wohnzimmer. Ich denke auch das einer von den Züchtern mit denen ich gesprochen habe mir gesagt hätten wenn das so nicht reicht.
    ich würde dich bitten diesen Tread nicht kapputt zu machen nur weil du unbedingt Recht haben willst.
    Wie gesagt mit der Therorie war ich vorher schon bestens vertraut. Geschrieben habe ich auch schon oft darüber aber die Praxis ist eben ganz anders . Und auch das kannst du nicht beurteilen. Es wäre wirklich sehr schön wenn dieser Beitrag nicht durch Streitereien kaputt gemacht würde denn dann würde ich sofort aufhöhren von den Küken zu berichten . Ich denke der Beitrag könnte aber mal wertvoll für Leute in der gleichen Lage sein.
    Nur wenn er wieder genutzt werden sollte um mich grundlos anzugreifen dann schreibe ich ncihts mehr darüber. So langsam glaube ich das in jedem Beitrag über Zucht usw. einer daher kommt der meint er muss mal seinen Senf dazugeben:k
    @Moni vielen lieben Dank für deine Anteilnahme . Es war wirklich sehr schlimm zu merken wie das Leben aus dem kleinen Körper raus ging und ich nichts machen konnte.
     
Thema:

Überaschungsei

Die Seite wird geladen...

Überaschungsei - Ähnliche Themen

  1. Überaschungsei

    Überaschungsei: Habt ihr euren Wellis schon mal ein Überaschungsei angeboten? Bei mir hängt durchs Wellizimmer ein Seil dort habe ich eins mit einer Schnur...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.