Überfressen???

Diskutiere Überfressen??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, vorgestern früh hab ich meine Geier begrüßt - wie jeden morgen. Meine Cora kam auch wie immer angetrippelt und hat sich vor...

  1. saborme

    saborme Guest

    Hallo zusammen,

    vorgestern früh hab ich meine Geier begrüßt - wie jeden morgen.

    Meine Cora kam auch wie immer angetrippelt und hat sich vor mich auf die Stange im Käfig gesetzt und mich angefiept.

    Sie hat so seltsam mit dem Kopf gewackelt - regelrechte schlangenartige Bewegungen mit dem Hals gemacht und dann so etwa 5 - 10 Körner unverdaut hochgewürgt und auf den Boden fallen lassen (findet sie mich jetzt zum ko....?). Sie war den ganzen Vormittag ziemlich ruhig - ungewöhnlich....

    Ich fand das reichlich seltsam und war ziemlich beunruhigt, habe sie dann so ziemlich den ganzen Tag beobachtet, ob noch was auffällig ist. Es hat sich jedoch alles gegeben und am Abend war sie wieder wie immer. Gestern alles o.k., heute alles o.k.

    Ich muß dazu sagen, ich hatte am Abend vorher nochmal Futter aufgefüllt, was ich sonst nicht tue. Sie stürmte dann hin - wie jedesmal bei der Fütterung - und schlug sich den Bauch voll (sie kriegt halt nie genug). Cora ist jetzt 7 Monate alt.

    Hat jemand ´ne Ahnung was das gewesen sein könnte. Ich wäre am nächsten Tag zum TA gerannt, wenn sich das nicht normalisiert hätte....

    :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dirk Vasterling, 5. September 2001
    Dirk Vasterling

    Dirk Vasterling Guest

    Hallo,
    es kann sein das sie Dich füttern wollte!
    Ich habe zwar nur Blaugeniksperlingspapageien aber diese zeigen untereinander das von Dir beschriebene Verhalten.
    Nur füttern sie sich dabei gegenseitig und lassen das Futter nicht fallen.
    Vielleicht ist es das ja.
    Viele Grüße Dirk
     
  4. papalover

    papalover Guest

    Liebesbeweis!

    Ich meine auch:
    --> Sie sieht dich als ihren Partner und wollte dich füttern.
     
  5. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Sarborme
    Das Verhalten kenne ich von meinem Nicky der würgt auch
    ständig sein Futter hoch und drückt es mir dann auf die
    Hand.Das füttern bedeutet das sich dein Geier Dich als
    Partner ausgesucht hat.Mein kleiner Merlin jetzt 4 Monate
    macht es auch hin und wieder.
    Lieben Gruß Rosita
     
  6. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hallo!

    So viel ich weiß würgen aber nur Männchen das Futter für ihre Partnerin hoch. Bist Du sicher, daß Cora ein Weibchen ist?
    :D

    Schöne Grüße, zini.
     
  7. saborme

    saborme Guest

    @zinibaer
    Hallo - 100pro ein Weibchen - ist direkt vom Züchter.....
     
  8. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hallo Saborme!

    War nicht böse gemeint! Der Züchter könnte sich ja auch mal irren. Außerdem weiß ich nicht 100 %ig, ob nur Männchen dieses Verhalten an den Tag legen. Hoffentlich ist Cora dann nicht krank. Alles Gute ;) , zini.
     
  9. saborme

    saborme Guest

    @zinibaer

    ;) Ich hab´s auch nicht böse aufgefasst. - Kam´s so rüber? Dann sorry. Ich hab auf jeden Fall einen Ring mit ner 01 drauf....also w.

    :D
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    hallo Zinibaer und Sarborme,

    auch meine Carmen füttert mich, und sie ist auch eine 100%tige Henne!
    Ich glaube nicht, dass nur Hähne füttern.

    Ich mag nur keine Körner :D
     
  11. saborme

    saborme Guest

    Hallo Piwi100

    neeee Körnerfutter ist bääääh, ich bin ein ziemlicher "Fleischfresser" - also ich halte überhaupt nichts von rein vegetarischem Essen.....;)

    Aber wenn´s ihr schmeckt, warum nicht...es scheint Ihr gut dabei zu gehen....

    8) :~ :s :S :)
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    01 auf Ring

    Hallo ich möcht nicht abstreiten, dass es ein Weibchen sein kann aber auf dem Ring 01 bedeutet entweder dass der Vogel vom Jahr 2001 ist oder das er der erste Vogel des Jahres ist von diesem züchter.
    Ich habe übrigens auch einen hundertprozentigen hahn, vom Züchter, den ich dann doch DNA getestet habe und siehe da, aus Flori wurde eine Floriane.
    Soviel zu hundertprozentig. Man kann viel von der Kopfform usw. herleiten aber sicher ist erst eine GEschlechtsbestimmung. Egal auf welche Art.
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Canus,

    Sicher ist die Geschlechtsbestimmung am Sichersten, die habe ich aber bei meiner
    Carmen machen lassen - die ist eine Lady- die zwar ab und an Körner "spuckt"
    aber immerhin ne Dame :D
     
  14. zinibaer

    zinibaer Guest

    Hallo an alle :) !

    Man lernt echt nie aus. Dann gibt es also tatsächlich einige wenige Weibchen, die auch halbverdaute Körner hochwürgen. Das finde ich eigentlich schade, weil man dann nicht einmal mehr an diesem Verhalten ablesen kann, ob es ein Weibchen oder ein Männchen ist :( .

    Schöne Grüße an alle, zini.
     
  15. saborme

    saborme Guest

    Was es nicht alles gibt....

    @a.canus

    was es nicht alles gibt.... nein ich bin ziemlich sicher, daß Cora ein Weibchen ist. Allein die Kopfform ist schon ziemlich hinweisend. Ausserdem ist Coco wesentlich kompakter als Cora ich denke das ist schon richtig mit dem Ring....die Bezeichnung ist ja normalerweise 10 für Männchen und 01 für Weibchen....
     
  16. #15 papageienweb, 9. September 2001
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo Saborme!

    Ich züchte auch und habe bzw. hatte Ringe sowohl von der AZ als auch vom Zoofachverband.
    Es gibt keine Ringe getrennt nach Hahn und Henne.
    Wenn du also 01 hast, so ist es wohl eine Nachzucht aus dem Jahr 2001 oder das erste Tier, daß einen Ring bekam, wie es a. canus bereits schrieb.
    Müßtest mal die ganze Nummer mitteilen. Daraus ersieht man, ob es der 1. Vogel, oder das Jahr 01 ist.

    Die Bezeichnung die du angibst wird nur in Fachzeitschriften und unter Züchtern etc. verwendet.
     
  17. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halloa
    Meine Lori und Merlin füttern sich hin und wieder gegenseitig.
    Und was die Ringnummer angeht,kann ich Saborme nur voll
    zustimmen,bei Lori steht die 0,1 und bei Merlin steht 0,1.
    Beide Tiere sind Geschlechtsbestimmt und sind 100%
    Männlein und weibchen.
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halloa
    Mit dem voll Zustimmen der Ringnummer meinte ich natürlich
    Canus und Papageienwep und nicht Sarbome.
    Ja der liebe Stress Sorry
    Gruß Rosita
     

    Anhänge:

  20. saborme

    saborme Guest

    Oha - wieder was dazugelernt...

    naja - dann mal danke für die Aufklärung......
     
Thema:

Überfressen???