Übergewichtige Kohlmeise?

Diskutiere Übergewichtige Kohlmeise? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich weiss nicht ob jeder im Forum studiert hat. Was hat das mit einem Studium zu tun? Ein klar und verständlich formulierter Beitrag ist demnach...

  1. Axel

    Axel Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    50
    Was hat das mit einem Studium zu tun?
    Ein klar und verständlich formulierter Beitrag ist demnach nur ohne Fachtermini existenzberechtigt?

    Im Umkehrschluss disqualifizierst Du hier eine Menge Leute, die, da ohne Studium, angeblich nicht in der Lage sind, mit Fachbegriffen versetzte Beiträge zu verstehen, oder diese sich nicht erarbeiten zu können.

    Ich wiederhole mich ungern...diese unterschwellig formulierte, trotzige Bildungsfeindlichkeit...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 IvanTheTerrible, 23. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nun Norwicher, ich würde sagen, man formuliert so, das auch 13Jährige die Kommentare verstehen, denn davon gibt es ja auch etliche den Foren.
    Kurz, präzise und unmißverständlich sollte eine Information sein.
    Sie soll nicht verwirren, sondern verstanden werden.
    Das ist meine Auffassung, ohne irgendeine Wertung von anderen vorzunehmen.
    Ivan
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Meiner Tochter (11) habe ich meine Beiträge in diesem Thread inzwischen zu lesen gegeben. Sie hat problemlos verstanden, was ich sagen wollte...
     
  5. Klagesa

    Klagesa Banned

    Dabei seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Neanderthalstadt
    In jeder Familie fällt einer aus dem Rahmen, normal.
     
  6. Jimbo

    Jimbo Guest

    Hallo!
    Wenn ich ein Wort nicht kenne, klick ich drauf. Dann erscheint oben "nachschlagen", nächster Klick, dann lesen. Hat bei "Trigger" und "stenök" zusammen keine 30 Sekunden gedauert. Hab ich wieder was gelernt. Kann ich nur empfehlen. Kostet nichts.
    Eine Umschreibung kostet Ingo mehr Zeit. Und da wir ja nunmal nicht alle Biologie studiert haben, manche was anderes oder gar nicht, kann Ingo nicht wissen, welche Wörter für die meisten anderen unbekannt sind.

    Liebe Grüsse
    Birgit
     
  7. #66 Sittichfreund, 23. März 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    "Trigger" war für mich kein Problem, der Ausdruck wird in der E-Technik, und auch in der Meß- und Regeltechnik viel verwendet. "stenök" war mir unbekannt, aber auch andere Formulierungen in Ingos Beitrag. Ich bin halt nicht so gebildet, sondern anders. Aber ich strotze auch nicht vor "Bildungsfeindlichkeit" - wie hier so schön formuliert wurde. Wenn ich etwas nicht weiß und sich mir ein Ausdruck nicht aus dem Zusammenhang aufdrängt, dann schlage ich grundsätzlich nach, ja sogar dann, wenn ich mehr über das Wort oder den Begriff wissen will.

    Daß Ingos Tochter die Ausdrücke kennt, ist nicht verwunderlich - sie wächst quasi mit derlei Ausdrücken auf. Auch wenn der Vater nicht dauernd so redet, aber - wir erleben es ja hier - er kann aus seiner Haut nicht raus. Und er muß es aus meiner Sicht auch nicht.

    Ich kenne einen Knaben der verwendete schon mit sechs Jahren korrekt das komplette Vokabular eines Sozialpädagogen - der Vater war ein solcher, ließ den Sozpäd aber nie "heraushängen". Und meine eigenen Kinder wurden von den Lehrern immer angehalten keine "hochtechnischen" Fachbegriffe zu verwenden sondern altersgerecht zu reden. Nun bin und war ich nie einer der sie dahingehend gedrillt hat, aber meine Frau hat mich doch immer wieder ermahnt technische Abläufe weniger technisch zu erklären. Man ist in gewisser Weise halt doch durch seinen Beruf geprägt. Ist das schlimm?

    Frage an Jimbo/Birgit: wo erscheint, wend Du auf ein Wort klickst "nachschlagen"? Mit welchem Browser arbeitest Du?
     
  8. #67 IvanTheTerrible, 23. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wort anklicken (markieren) rechte Maustaste ....Google Suche nach .....Firefox
    Opera ebenso verfahren .....Wörterbuch
    Ivan
     
  9. #68 Sittichfreund, 23. März 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Mit einem "Doppelklick" auf das Wort und dann "Rechtsklick" gehts bei mir auch - auch FF - aber so wie beschrieben eben nicht, daher die Nachfrage.

    Da kommt aber wohl wieder der "Techniker" in mir durch. :? Man ist halt doch durch seinen Beruf geprägt. :D
     
  10. #69 IvanTheTerrible, 23. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Möglich, das jeder etwas anderes darunter versteht?
    Ivan
     
  11. Jimbo

    Jimbo Guest

    @ Sittichfreund
    Browser? Keine Ahnung. Simples IPad 2. Netz der Deutschen Telekom. Wenn ich zu Hause bin geht's über unser WLAN. Unterwegs übers mobile Netz. Normaler PC gehört meinem Mann, geh ich nicht dran. Ob's da auch funktioniert, weiß ich nicht.
    Trigger und stenök hatte ich genommen, weil es in einem Beitrag erwähnt wurde. Waren genau 25,6 Sekunden, mit einmal vertippen. Ansonsten kann man unbekannte Wörter ganz normal googeln.

    Liebe Grüsse
    Birgit
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #71 Sittichfreund, 23. März 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Alles klar, danke für die Aufklärung.
     
  14. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn nun aus der Meise geworden.?
    Kommt sie noch? Lebt sie noch?
     
Thema: Übergewichtige Kohlmeise?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dicke meise

    ,
  2. dicke kohlmeise

    ,
  3. kohlmeisen krankheiten

    ,
  4. fette meisen,
  5. kleine dicke kohlmeise,
  6. extrem dicke meise,
  7. Dicke Meisen,
  8. dicker Bauch bei Blaumeisen,
  9. dicke aufgeplusterter Blaumeise ,
  10. wildvögel übergewicht,
  11. meise Übergewicht,
  12. kohlmeise krankheiten,
  13. meisen übergewicht,
  14. www.vogelforen.de,
  15. anything,
  16. können vögel an übergewicht sterben,
  17. kohlmeise aufgeplustert,
  18. meise dicker schwarer kehlkopf aber ist keine kohlmeise ,
  19. dicke runde kohlmeise,
  20. dicke zitternde meise,
  21. kohlmeise zu dick,
  22. kohlmeise krank,
  23. Kohlmeise ist sehr dick und rund,
  24. fette kohlmeise,
  25. übergewicht bei meisen
Die Seite wird geladen...

Übergewichtige Kohlmeise? - Ähnliche Themen

  1. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  2. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  3. Hilfe- Kohlmeisenbrut seit mehreren Stunden alleine

    Hilfe- Kohlmeisenbrut seit mehreren Stunden alleine: Was soll ich machen, die Kohlmeiseneltern haben sich seit Stunden nicht mehr blicken lassen, ich beobachte das Ganze seit drei bis vier Stunden,...
  4. Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung

    Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung: Guten Abend :) Ich habe am Dienstag, den 30.05.2017, eine kleine Meise (wahrscheinlich ein Kohlmeischen) gefunden. Bis auf ein paar Kiele war sie...
  5. Junge Kohlmeise auswildern

    Junge Kohlmeise auswildern: Hallo ich bin neu im Forum und kenne mich nicht sehr gut aus. Aber ich schreibe hier mit der Hoffnung, dass mir geholfen wird. Wir haben vor...