Überlegungen vor der Anschaffung

Diskutiere Überlegungen vor der Anschaffung im Aras Forum im Bereich Papageien; Guten Abend, ich interessiere mich seit längerem für Ara´s, bzw. allgemein für Papageien. Ich habe einige Zeit in einem großen Futterhaus...

  1. Mitglied

    Mitglied Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    ich interessiere mich seit längerem für Ara´s, bzw. allgemein für Papageien.
    Ich habe einige Zeit in einem großen Futterhaus gearbeitet, und hatte dort als ständigen Begleiter meine Kakadu Dame an der Seite, da ich diese damals aus Platzgründen leider nicht mit nach hause nehmen konnte, war der Fall da für mich vorerst erledigt. :traurig:

    Nun hat sich meine Situation allerdings verändert, und ich spiele mit dem Gedanken mir 1.1 Gelbbrustara anzuschaffen. Hierzu möchte ich mich jedoch vorher ausgiebig informieren, und alle Fragen geklärt haben.

    Um Kosten etc. mache ich mir keinerlei Gedanken, einzig die Unterbringung möchte ich perfekt gestallten.

    Mein bisheriger Gedanke besteht darin, mein jetziges Leguanterrarium welches komplett in Holz gebaut ist als Basis zu verwenden.
    Die Scheiben sollten hierbei durch eine Papageien sichere vergitterung ersetzt werden. Die Einrichtung wird selbstverständlich angepasst, und die Elektrik wird entfernt.

    Das Terrarium hat die Maße 3x3x2,4M mit einem angeschlossenen Aussenbereich der momentan 2x2x1,2M misst. (diesen kann ich jedoch erweitern, und er ist schon vergittert)
    Die Beregnungsanlage könnte so umgerüstet werden das sie zur gelegentlichen Dusche dient. :idee:

    Die Träger könnte ich von innen her mit Alu(?) profilen verkleiden um das Nagen daran zu verhindern.

    Im großen und ganzen stelle ich es mir fertig als große Voilere vor, welche im Sommer den Ausflug an die Sonne erlaubt. Natürlich is ein freies Fliegen in der Wohnung auch möglich.

    Die Umsetzung des ganzen liegt noch in weiter Ferne, sofern es überhaupt so machbar ist. Aber im großen und ganzen habe ich noch keinen Punkt gefunden der dagegen spricht. :zustimm:

    Ich bin sehr gespannt auf Fachkundige Meinungen was Größe und Möglichkeiten betrifft.

    Weiterhin interessiert mich die Meinung zur Einzelhaltung, da ich berufstätig bin erscheint mir die Paarweise Haltung als sinnvoller, damit keine unnötige lange Weile entsteht. :+party:

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Meiner Meinung nach könnte man in dieser Voliere schon Aras halten, allerdings keine großen Arten.

    Hahn´s Zwergaras oder Rotrückenaras dürfte kein Problem sein.

    Die Beregnung sollte man so regeln das nicht alle Bereiche der Voliere beregnet werden um den Vögeln die Möglichkeit zu geben dieser auszuweichen.

    Die Lautstärke ist allerdings bei der Außenvoliere ein Problem.
     
  4. #3 Mitglied, 29. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2009
    Mitglied

    Mitglied Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Inwiefern die Lautstärke? Der Vögel?
    Das eher nicht, der Aussenbereich befindet sich auf dem Dach der 1 Etage, zum Grundstücksinneren (Eckgrundstück). Die Tiere pfeifen da im Prinzip direkt über meinen Garten in den Wald. :dance:

    Das einzige was mir einfällt bzw. was mir als nicht ideal erscheint wäre die Größe der Aussenvoliere. Diese kann ich auch maximal 3mx2,2mx1,4m erweitern, da nur soweit mein Dach reicht. Eventuell noch etwas höher, das werde ich am WE messen, bzw. mir nochmal die baulichen Vorschriften zu gemüte führen.
     
  5. carpsite

    carpsite Alex

    Dabei seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Einzelhaltung ist abzulehnen.

    Lege dir folgende Sachen zu Grunde:

    Was machen die Aras in der freien Natur?


    1.Futtersuche

    2.Partner suche

    3.Nistmöglichkeit suchen

    4.Fortpflanzen

    5. Jungen aufziehen


    Das sind für mich die 5 wichtigsten Punkte in der Arahaltung.


    Und was du sehr leicht erkennen kannst,4 Davon würden mit einem Vogel nicht gehen.



    Deshalb, was dir sinnvoll erscheint ist auch richtig.


    Innenraum 3x3 meter (9QM) finde ich OK.

    Die Aras sind nicht nur im Sommer gern draußen.

    Meine halten sich im Winter auch draußen auf,gehen kurz rein aufwärmen und
    wieder nach draußen.

    Die Außenvoliere,sollte natürlich so groß wie möglich gestaltet werden.


    Ich für mein Teil finde deine Ansätze richtig und mir fehlt kein Grund ein warum du die Aras nicht halten solltest.


    Ich kann dir das Buch Aras von Lars Lepperhof nur ans Herz legen.

    Lies es vor dem Kauf.


    Was du noch berücksichtigen solltest ,sind deine Nachbarn.
    Aras sind sehr Laut.



    Lieben Gruß
    Alex
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Überlegungen vor der Anschaffung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aluminium terrarium 2x2x1

Die Seite wird geladen...

Überlegungen vor der Anschaffung - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...