übermäßiger Durst

Diskutiere übermäßiger Durst im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Seit einigen Tagen beobachte ich schon, dass meine beiden Wellis wesentlich mehr trinken als vorher. Mindestens alle 30 Minuten stehen sie einmal...

  1. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Seit einigen Tagen beobachte ich schon, dass meine beiden Wellis wesentlich mehr trinken als vorher. Mindestens alle 30 Minuten stehen sie einmal am Wassernapf. Seitdem scheiden sie auch Kot mit einem wesentlich größeren und flüssigen Urinanteil aus. Bis gestern haben die beiden Tyrode bekommen (der eine Vogel hat Probleme mit den Nieren) heute habe ich ihnen ganz normales Wasser gegeben, weil ich dachte, dass ihr Durst eventuell mit der Tyrode zusammenhängen könnte. Bisher hat sich aber nichts geändert. Ansonsten sind die beiden topfit, zwitschern und fressen normal. Ich hatte erst vermutet, dass sie vielleicht eine Kropfentzündung oder etwas in der Art hätten und deshalb soviel trinken würden, aber ich konnte keinerlei würgen beobachten. Was meint ihr? Ist das ein Grund zur Sorge? Habt ihr vielleicht Ideen, womit das zusammenhängen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stubenhockerin, 19. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    Hallo
    bin absoluter Laie - ist auch nur ne Idee ...:idee:
    meine zwitschern wegen der Balz sehr viel ... und diese Balzhälse sind
    zur Zeit auch recht häufig am trinken. ????????
     
  4. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Tyrode Lösung schmeckt leicht salzig, deshalb trinken die Sittiche und Papageien mehr Flüssigkeit. Dadurch werden die Nieren durchgespült und ihre Funktion unterstützt.
    Was der Ursinn dieser Lösung ist. Die Lösung enthält durchschnittlich 8% Natriumchlorid, daher salzig.
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also wenn Australier alle 30 min am Wassernapf stehen und trinken...das finde ich sehr alarmierend.
    Wenn du sichergehen willst, dass es nicht die Tyrode Lösung ist, dann setze sie mal einen Tag ab und beobachte.

    Ich würde zum vk TIerarzt gehen..


    lieber Gruß Luzy
     
  6. Guiseppe

    Guiseppe Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Danke für eure Antworten! An der Tyrode scheint es nicht zu liegen, der Vogel hat auch nachdem er schon zwei Tage normales Wasser bekam noch dasselbe Verhalten gezeigt. Im Moment scheint es allerdings besser zu werden, er trinkt seltener und der Kot sieht auch schon besser aus. Nachwievor ist er putzmunter. Ich werde wohl hoffen, dass sich das bis morgen von selbst erledigt hat...
     
Thema:

übermäßiger Durst

Die Seite wird geladen...

übermäßiger Durst - Ähnliche Themen

  1. Sperlinge rupfen sich oder verlieren übermäßig viel Federn.

    Sperlinge rupfen sich oder verlieren übermäßig viel Federn.: Hi Leute, mein letzter Beitrag ist lange her. Also meine beiden Sperlinge verlieren übermäßig viel Federn. Ich weiß nicht ob sie sich rupfen...
  2. Übermäßiger Bruttrieb

    Übermäßiger Bruttrieb: Ich habe 2 weibliche Kanarienvögel, die seit März bei mir sind. Bis jetzt haben sie schon 5 mal gebrütet...das kann nicht normal sein,oder? Sie...
  3. übermäßige Kallusbildung

    übermäßige Kallusbildung: Hallo, welche Globulis gebe ich bei übermäßiger Kallusbildung? LG Karin
  4. Übermäßiges Schnabelwachstum - Was tun?

    Übermäßiges Schnabelwachstum - Was tun?: Hallo! Seit einigen Wochen wächst bei meinem Wellensittichmännchen (8 Jahre alt) der Oberschnabel extrem schnell in Länge. Ich habe ihn nun...