Übernahmevertrag

Diskutiere Übernahmevertrag im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, ich brauche mal Ratschläge für einen vorübergehenden Übernahmevertrag für unseren vermutlich mit PDD infizierten Grauen Koko....

  1. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Hallo Ihr Lieben,

    ich brauche mal Ratschläge für einen vorübergehenden Übernahmevertrag für unseren vermutlich mit PDD infizierten Grauen Koko. Koko ist nun bald seit 30 Jahren bei uns. Leider hatte er noch nie Interesse an anderen
    Grauen (des Öfteren probiert) gezeigt. Er mag grüne Vögel, wie z.B.Amazonen und er lebte über 27 Jahre mit unserem Gelbbrustara zusammen, im besten Einvernehmen. Nun wurde unser Ara im letzten Jahr sehr krank und im Januar eingeschläfert. Die Diagnose: PDD
    Wir brachten Koko daraufhin sofort in die Uniklinik Oberschleißheim. Die Diagnose war sehr unerfreulich. Auch er hat einen vergrößerten Drüsenmagen, so dass auch hier PDD angenommen wird. Es geht ihm aber gut. Nach dem Verlust des Aras trauerte er so sehr,
    dass er sich alle Schwung-u.Schwanzfedern abbiß.
    Nun haben wir die Möglichkeit, ihn mit einem Grauen mit PDD zu vergesellschaften und möchten ihm diese Chance auch geben. Nächste Woche werden wir in der Klinik einen Checkup machen lassen.
    Da die Möglichkeit besteht, dass sich die beiden nicht verstehen, hat Koko natürlich immer die „Rückfahrkarte“ zu uns.
    Jetzt meine Frage: Was sollte ein Übernahmevertrag für ein halbes Jahr beinhalten? Da ja die Grauen recht langsam sind, ist dieser Zeitraum wohl notwendig. Aber ich möchte in dieser Zeit die Möglichkeit haben, Koko wieder zurückzuholen. Das muss aber rechtlich
    abgesichert sein. Was muss dieser Vertrag unbedingt beinhalten?
    Vielleicht weiß das ja jemand. Wäre über Ratschläge sehr dankbar.
    Liebe Grüße
    Solveig
    Solveig
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Was ich noch anfügen wollte ist, dass ich schon Vertrauen zu den Leuten habe, aber nachdem ich gerade hier im Forum so einige haarsträubende Geschichten las, ist mir die richtige vertragliche Absicherung sehr wichtig.

    Solveig
     
  4. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Solveig,

    wichtig ist, dass Ihr im Vertrag alle Eventualitäten, die nachprüfbar sind, aufnehmt.

    -Was passiert, wenn Dein ohnehin schon kranker Vogel während der Verpaarungszeit stirbt.
    Im Vertrag muss stehen, dass beide Vögel krank sind, also Deiner keine Ansteckungsgefahr mehr birgt.

    - wer die beiden Vögel bekommt, wenn es funktioniert

    - welcher TA zuständig ist und wer die Kosten übernimmt.

    usw.

    Auf alle Fälle vertraglich gut absichern, alle unterschreiben und genaue Zeiträume, Daten usw. reinmachen und beide Vertragsparteien brauchen eine Ausfertigung mit Originalunterschrift. (falls doch etwas schief geht)

    Viel Glück
    Gruß
    Maggy
     
  5. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    Hallo liebe Maggy,

    herzlichen dank für Deine Ratschläge. Werde alles so in dem Vertrag aufnehmen.

    LG Solveig
     
  6. Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Hallo Soveig,
    ich denke, der Vetrag sollte möglichst genau alle Rechte/Pflichten definieren.
    Hast du schon mal diverse Schutzverträge von Tieren gegoogelt? Da kann man sich aus einigen Mustern Anregungen holen. Es müssen ja nicht unbedingt Verträge über Vögel sein, wo man gute Anregungen findet.
    Viel Erfolg und alles Gute...
     
Thema:

Übernahmevertrag