Übertragungsgefahr durch Schuhe/Nagezweige/andere Haustiere???

Diskutiere Übertragungsgefahr durch Schuhe/Nagezweige/andere Haustiere??? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo miteinander, obwohl ich mich innerlich dagegen wehre, auf die Panikmache der Medien anzuspringen muss ich gestehen, dass ich so langsam...

  1. Dorothee

    Dorothee Guest

    Hallo miteinander,
    obwohl ich mich innerlich dagegen wehre, auf die Panikmache der Medien anzuspringen muss ich gestehen, dass ich so langsam doch unsicher werde in punkto Vogelgrippe-Gefahr. Heute wollte ich neue Nageäste in die Voliere hängen. Habe es aber nicht getan aus der Überlegung heraus, dass daran ja womöglich Kot infizierter Vögel dran sein könnte. Sollte man sich u.U. die Schuhe desinfizieren, bevor man den Vogelraum betritt? Und was ist mit unseren Hunden, die natürlich auch draußen rumstöbern (auf Kot oder verendete Vögel treffen könnten) und dann ins Vogelzimmer reinkommen? Wie handhabt ihr das denn, habt ihr schon Maßnahmen zum Schutz Eurer Vögel ergriffen, und welche?
    LG,
    Dorothee
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelklappe, 27. Februar 2006
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Dorothee,

    das Virus hält sich an der Luft nicht viel länger als maximal einen Tag, und ob die Äste kotverschmutzt sind, siehst Du ja auch, kannst sie also nach einem Tag trockener Lagerung ruhig verwenden.

    Schuhe von draußen würde ich einfach wechseln, und den Vogelraum immer mit dem selben Paar Schuhe nur für diesen Zweck betreten.

    Zu Hunden steht hier etwas: http://www.n-tv.de/636224.html

    Für meinen Teil brauche ich keine zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, da schon durch die gleichzeitige Beherbergung verschiedener Wildvögel und Heimvögel unterschiedlicher Herkunft permanent Quarantäne- und Hygienevorkehrungen getroffen werden müssen. Nun kommt lediglich ein schriftlicher Hygieneplan für Helfer und Besucher hinzu, den ich im Seuchenfall vorlegen kann.
     
  4. Harry

    Harry Guest

    Was man vielleicht noch sagen sollte, ist das die Ansteckungsgefahr nicht für jede Art gleich ist.
    Es muss also nicht unbedingt sein, das ein Papagei, gleich welcher Art so empfindlich wie ein Huhn reagiert.
     
  5. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ha, aber ich möchte das nicht testen. Und wer will schon der erste bestätigte Fall von H5N1 bei Papageien sein?

    Obwohl, es wäre eine Chance berühmt zu werden:zwinker: :zwinker: :zwinker:

    Viele Grüße
    Sabine
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Übertragungsgefahr durch Schuhe/Nagezweige/andere Haustiere???

Die Seite wird geladen...

Übertragungsgefahr durch Schuhe/Nagezweige/andere Haustiere??? - Ähnliche Themen

  1. Graugänse als "Haustiere"?

    Graugänse als "Haustiere"?: Hallo, ich bin neu hier und denke grade über ein Thema nach, das ich gern kurz erläutern würde. Ich habe in diesem Jahr 3 verwaiste Graugänse...
  2. Plötzliche Flugunfähigkeit

    Plötzliche Flugunfähigkeit: Hallo, Ich bin neu im Forum und kenne mich hier nicht aus, aber ich brauche dringend Hilfe! Seit heute sitzt mein Purpur Glanzstar unten auf...
  3. Leben eure Zebras mit anderen Haustieren zs?

    Leben eure Zebras mit anderen Haustieren zs?: Guten Tag werte Forengemeinde, leben eure Zebras (auch im Freiflug) mit anderen Haustieren zusammen z.b. Hund - wie gut funktioniert das?...
  4. Stadttaube als Haustier

    Stadttaube als Haustier: Hallo Leute, Ich habe vor knapp einer Woche ein taubenbaby von knapp drei Wochen aus einem Gulli gefischt. Sie entwickelt sich prächtig und...
  5. Unser neues haustier. Verschiedene fragen u.a M oder W??

    Unser neues haustier. Verschiedene fragen u.a M oder W??: Hallo ihr lieben, Wir haben seit samstag einen gelben nymphi und würden gern wissen ob es ein Hahn oder eine Henne ist. Wie finde ich das raus?...