Uhus und ihre Laute richtig verstehen.

Diskutiere Uhus und ihre Laute richtig verstehen. im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo liebe Vogelfreunde. :) Wir haben 3 europ. Uhu´s (Männchen) Einer hiervon ist vollkommen handzahm und auch zugänglich. Oftmals gibt...

  1. #1 uhukoenig, 09.04.2007
    uhukoenig

    uhukoenig Guest

    Hallo liebe Vogelfreunde. :)

    Wir haben 3 europ. Uhu´s (Männchen)

    Einer hiervon ist vollkommen handzahm und auch zugänglich.
    Oftmals gibt dieser die Laute "hoho hoho hoho" (schnelle kurze Töne).
    von sich, immer dann wenn ich mich ihm nähere. :zwinker:

    Den anderen Vogel vesuche ich jetzt nach jahrelanger reiner Volierenhaltung
    wieder auf die Faust und auf den Block zu gewöhnen.
    Versuche ich ihn zu streicheln oder anzufassen nimmt er die
    behandschuhten Finger in den Schnabel, reißt die Augen auf und zwickt kräftig!!! in den Handschuh. :?
    Dabei gibt er die Laute: (hoher Ton: wiwiwiwiwiwiwiwiwiwiw von sich.)

    Vielleicht könnt ihr mir helfen, was diese Rufe bedeuten. :trost:
    Diese Rufe erschallen unabhängig von der Balzzeit.

    Ich danke euch schon mal für eure Hilfe. :freude:

    Viele Grüße

    Uhukoenig und owlwoman.
     
  2. Balu

    Balu Guest

    Hey Ralf,
    also die Töne die dein Uhuterzel,der das hoho hoho hoho von sich gibt- das ist wohl ein Zeichen von Balz. Der Uhu in einer Falkner fing auch immer damit an und fing immer an Kieselsteine umherzutragen oder legte Futterküken ans Gitter :D
    Dieses wiwiwiiw ist wohl ein zeichen von Unlust,drohung? Das gleiche machte auch ein Uhu in einer Falknerei der partu nicht auf die faust wollte und total missmutig war.
    Hoffe das stimmt soweit,vielleicht ists ja eine kleine Hilfe ;)
     
  3. #3 Hexe Elstereule, 09.04.2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    fangen wir mal an:
    der Revierruf des männlichen Uhus hört sich tief und markant an: huh-huhuuuh, huuuh; das Weibchen antwortet darauf mit einem hellen U-Huh. Mit hohoho wird begrüßt, da hört sich der Laut etwas offener an als beim U-uhu, meist folgt dann noch ein u-hu
    Dann gibt es weitere Rufe: besonders während der Balzperiode hört man vom Weibchen einen hellen schnarrenden Laut, nicht unähnlich dem der Jungvögel.
    Der Terzel balzt, indem er mit aufgestelltem Schwanz auf dem Boden einen potentiellen Brutplatz markiert und dabei recht dumpf und kehlig ucke-ucke-ucke macht, dabei präsentiert es Futter oder Stöckchen etc.
    Während des Tretacktes stößt das Weibchen einen zwitschernden Laut aus: wiwiwiwi.
    Weitere Laute können vom Terzel ein: hau-hau-hau sein, das Weibchen bellt manchmal wie ein Hund.
    Die Jungen betteln, indem sie schnarrend sehr hoch fiepen, Unmutlaute sind ein heftiges Zwitschern.
    Während des >Stimmbruchs< kippt die Stimme beim Jungvogel vom Bettelruf in ein U-hu mit Mickymausstimme.
    Alle Uhus, egal ob jung oder alt, knacken mit dem Schnabel als Warnung, kommt es dennoch zu weiterer Störung, können sie fauchen wie die Katzen. Dann steht ein Angriff kurz bevor.
    Unmutlaute beim erwachsenen Tier sind ein zwitscherndes Keckern, wie man es auch von anderen Greifen her kennt.

    Noch Fragen? Ich beantworte sie gerne.
    Viele Grüße
    Angie
     
  4. #4 uhukoenig, 10.04.2007
    uhukoenig

    uhukoenig Guest

    Hallo Julia,

    danke für Deine Hinweise.
    Hoffentlich haben wir damit Glück, den einen Vogel wieder auf den Block zu gewöhnen.

    Ralf.
     
  5. #5 uhukoenig, 10.04.2007
    uhukoenig

    uhukoenig Guest

    Dank auch Angie.
    Wohl ein Unmutslaut.

    Ralf und Brigitte.
     
  6. #6 Hexe Elstereule, 10.04.2007
    Hexe Elstereule

    Hexe Elstereule Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    rhein-sieg-kreis
    ich würde den Vogel vorerst nicht strecheln, und wenn, dann nur auf der Brust, am Rücken und an den Flügeln sind die Vögel schnell unmutig. Streicheln ist ein Gunstbeweis, den man sich auch als Mensch erst erarbeiten muß. Ihr könnt den Vogel etwas von der Kondition herunter nehmen und ihn mittel einer leckeren Maus auf die Hand locken. Uhus sind sehr stur, manche verhungern lieber als dass sie die Atzung von der Faust nehmen.
    Viele Grüße
    Angie
     
Thema: Uhus und ihre Laute richtig verstehen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uhu laute

    ,
  2. revierruf uhu

    ,
  3. laute des uhus

    ,
  4. fauchen Uhu,
  5. rufe von uhumännchen,
  6. laute und töne von uhu,
  7. uhu gibt antwort,
  8. uhu bellt,
  9. junguhu laute,
  10. laute vom uhu,
  11. http:www.vogelforen.degreifvoegel-eulen136979-uhus-laute-richtig-verstehen.html,
  12. eule uhu laute,
  13. uhu an den handschuh gewöhnen
Die Seite wird geladen...

Uhus und ihre Laute richtig verstehen. - Ähnliche Themen

  1. Wanderfalken und Uhus

    Wanderfalken und Uhus: Hallo, ein Bekannter hat mir erzählt, dass in einem Steinbruch in der Nähe ein Uhuhost sei. Heute war ich dort und habe die Wände mit einem...
  2. Auswilderung von Uhus

    Auswilderung von Uhus: Ausgehend von Einträgen im Thread "Eulenbilder" möchte ich folgendes Thema mal zur Diskussion stellen: ---------- Ich hab mal bei der Behörde...
  3. Uhus in Niedersachsen, 23.04.13, 18:15 h

    Uhus in Niedersachsen, 23.04.13, 18:15 h: Heute gibt es auf NDR einen Bericht über Uhus in Niedersachsen. Wiederholung 24.04. um 13.05 Uhr Mehr Infos: Klick
  4. Fragen über wildlebende Uhus

    Fragen über wildlebende Uhus: Hallo! Ich bin oft im Wald spazieren und entdeckte einmal ein altes Uhurevier mit viel Gewölle und Federn der Beutetiere. Dachte dass das...
  5. Abtragen eines Uhus

    Abtragen eines Uhus: Hallo! Ab welchem Alter sollte man einem Uhu Geschühriemen anlegen? Klar wenn er trocken ist. Nach wieviel Tagen wäre das in etwa? Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden