Um welche Art handelt es sich?

Diskutiere Um welche Art handelt es sich? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; http://www.tiere.de/V%C3%B6gel/Aratinga-Keilschwanzsittich-unbekannt_581230.html Könnte es sich um einen Grünsittich handeln Aratinga holochlora

  1. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jackiechan, 23. März 2010
    jackiechan

    jackiechan Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Antdorf
    Hallo!

    Holochlora würde ich ausschließen, denn die haben kein rot in den Flügeln. Im zweiten Bild sieht man aber deutlich, dass rote Federn vorhanden sind. Die meines Wissens nach einzigen rein grünen Aratingavertreter mit rot im Flügel sind Haitisittch (chloroptera) und Pavuasittich (leucophthalmus), wobei bei letzerem die roten Bereiche größer ausfallen als man in den Bildern erkennen kann.
    Mein Tipp wäre also chloroptera. Aber sicher bin ich mir da auch nicht.


    Gruß
    Jackie
     
  4. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    die Art kann man anhand der Bilder nicht eindeutig erkennen. Haitisittich würde mich sehr verwundern da es nur noch ganz wenige Exemplare in Europa gibt.

    Rudi
     
  5. #4 Christian, 24. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    wegen des kleinen, roten Punkts am Hals (siehe zweites Foto der Anzeige) würde ich auf den Pavuasittich tippen, wobei das erste Bild ja eher auf einen Haitisittich tippen läßt. Kaum zu glauben, daß es sich bei den beiden Fotos um den gleichen Vogel handeln soll.
     
  6. #5 jackiechan, 24. März 2010
    jackiechan

    jackiechan Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Antdorf
    Ging mir genau so, aber ich meine an der Schnabelform zu erkennen, dass es der gleiche Vogel ist.
    Was die Art betrifft, bleiben wir vermutlich im Ungewissen. Aber ich glaube Christian du hast recht mit dem Pavuasittich. Der rote Fleck bringt zwar hier gar nichts, denn vereinzelte rote Federn können sowohl beim Pavua- als auch beim Haitisittich auftreten. Wenn man aber das zweite Bild genau betrachtet sieht man auch gelbe Federn im Flügel, was laut Arndt nur der Pavuasittich hat. Ein Bild mit geöffneten Flügeln würde da sehr helfen.

    Eine Erklärung, warum die beiden Bilder so unterschielich sind, könnte sein, dass das erste Bild das Tier (falls es sich um einen Pavuasittich handelt) noch als Jungvogel zeigt, denn diese haben noch einen grünen Flügelbug.


    Gruß
    Jackie
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Christian, 24. März 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Was dann auch erklären würde, warum man einmal einen Volieren- und dann einen Wohnungsvogel sieht.
     
  9. xdxx

    xdxx Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    ist ein pavuasittich , falls du dir den sittich kaufst und züchten willst ( und es ein weibchen ist) kannste dich gerne mleden kenne einen züchter er hat noch einen 1.0 pavuhahn günstig abzugeben aber nur falls gezüchtet werden soll , da wie jeder weis "ziemlich" selten in DE
     
Thema:

Um welche Art handelt es sich?

Die Seite wird geladen...

Um welche Art handelt es sich? - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...
  3. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  4. Bestimmung der Art

    Bestimmung der Art: Hallo, ich habe diesen Vogel vor 2 Tagen in unserem Garten eingefangen, nachdem er nur etwas 10 cm hoch hüpfen aber nicht fliegen kann und sich in...
  5. Raubvogel im Flug von unten - welche Art?

    Raubvogel im Flug von unten - welche Art?: Hallo zusammen, ich kenne mich überhaupt nicht aus, daher frage ich hier nach. Welcher Raubvogel ist hier zu sehen? [ATTACH] (Fotografiert vor...