Um welche Papageinart handelt sich, in Peru auf einem Markt gefunden!

Diskutiere Um welche Papageinart handelt sich, in Peru auf einem Markt gefunden! im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Tag Bevor ich jetzt gesteinigt, werde, ich bin neu hier im Forum und habe in der folgenden Geschichte aus Mitgefühl gehandelt. Ich lebe...

  1. #1 Salvador, 11.12.2010
    Salvador

    Salvador Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Bevor ich jetzt gesteinigt, werde, ich bin neu hier im Forum und habe in der folgenden Geschichte aus Mitgefühl gehandelt. Ich lebe zur Zeit in Peru und wahr heute auf einem Markt wo ich diese beiden armen Geschöpfe in winzige Käfige gepackt in der prallen Sonne stehen gesehen habe. Natürlich ist es falsch solche Tiere zu kaufen, aber sie haben mir unglaublich leid getan und so hab ich die beiden für umgerechnet 10 Euro mitgenommen. Da die Polizei hier extrem korrupt ist und sich um Tierrechte nicht wirklich kümmert, hätte es auch keinen Sinn gemacht das ganze zur Anzeige zu brigen, die Polizei steht bei solchen Märkten nämlich direkt neben den Händlern welche die Aktionen durch Schmiergelder decken. ICh bin mir sicher das es sich bei den Vögeln um wild gefangene Tiere handelt. Nun habe ich leider nur einen kleinen Käfig auftreiben können in dem sihc die erschöpften Tiere erst einmal ausruhen können und auch endlich etwas Wasser trinken können. Meine Frage ist jetzt, um welche Art handelt es sich? Wie soll ich weiter vorgehen? Gibt es die Möglichkeit die Tiere evtl frei zu lassen? Ich wohne im Moment in Arequipa, das Klima ist ganzjährig warm, aber die Nächte sind kühl und es fehlen große Wälder. Die Landschaft ist eher Wüstenähnlich, wobei Arequipa doch mit vielen Flüssen und Grünflächen überzogen ist.

    Danke für eure Hilfe

    [/ATTACH]
     

    Anhänge:

  2. #2 Salvador, 11.12.2010
    Salvador

    Salvador Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    p.s. die Vögel sind mit Schwanz ca 15-20cm groß, wirken noch nicht ausgewachsen, sind komplett grün bis auf eine gelbe Stirn und gelbe Ränder an den Flügeln, schauen eigentlich aus wie Miniaturausgaben von Gelbstirnamazonen!
     
  3. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Salvador,

    schau mal unter "Schmalschnabelsittiche" (Brotogeris) nach.
    Ich glaube, hier in dem Unterforum "Südamerikanische Sittiche" sind Halter dieser Sittiche vertreten. Sie werden dir sicher Tipps über Ernährung usw. geben.
     
  4. #4 lanzelot, 12.12.2010
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen..ja ich würde auch sagen es sind brotogeris..warscheinlich Kanarienflügelsittiche* jedenfalls der vordere
     
  5. #5 Richard, 12.12.2010
    Richard

    Richard Guest

    Nein, dass sind keine Kanarienflügelsittiche. Dagegen spricht eindeutig die gelbe Kappe von beiden Vögeln. Es sollte sich um Tui-Sittiche (Brotogeris sanctithomae) handeln.

    Quelle AZ-Vogellexikon:


    In dem Gebiet in dem du wohnst, würde ich die Tiere nicht frei lassen.
     
  6. #6 lanzelot, 12.12.2010
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    naaaaaa gut...beim voreren habe ich wohl nich so richtig geguckt* beschämt zu boden blick* hatte die gelbe kappe nicht gesehen
     
  7. #7 Richard, 12.12.2010
    Richard

    Richard Guest

    Da kann man es ja auch nur gaaaanz leicht erahnen, aber in Beitrag zwei steht ja noch eine genauere Beschreibung. ;-)
     
  8. #8 das LUMP, 12.12.2010
    das LUMP

    das LUMP Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn es WF sind bekommen die dann Ringe von den Leuten die sie eingefangen haben?
     
  9. #9 Salvador, 12.12.2010
    Salvador

    Salvador Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Bestimmung. Dann werd ich mich jetzt mal genauer informieren, was die lieben denn so alles brauchen. Ich nehme an das sie krank sind, denn sie schlafen sehr viel und wirken eher ruhig und nicht agil.
    Die Verkäuferin hatte sie nur mit Mais gefüttert, ich denke mal, das ist keine entsprechende Ernährung für solche Vögel. Hab leider bisher nur Sonnenblumenkerne, Mais und Erdnüsse auftreiben können. Außerdem hab ich den Vögeln Früchte angeboten, diese haben sie jedoch noch nicht angerührt. Alles in allem scheinen sie sehr auf den Mais fixiert zu sein. Ich frag mich wie lang sie schon nur mit dem gefüttert wurden.
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    @das LUMP: Ringe? Wir befinden uns in Peru, da laufen die Dinge etwas anders ;)! Ich glaube nicht das ich hier jemals einen Vogel mit einem Ring gesehen habe.

    p.s. über alle weiteren Infos bin ich nach wie vor dankbar!
     
  10. #10 Salvador, 12.12.2010
    Salvador

    Salvador Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    ich habe alle weiteren Fragen bezüglich der Haltung auf das Südamerikasittichforum verlegt. Vielen Dank!
     
  11. #11 lanzelot, 12.12.2010
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.602
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    zur ernährung , viel obst und anderes frischfutter ist ihrer natürlichen ernährung am nächten , erdnüsse bitte weglassen beinhalten viele schimmelpilze ect , sonnenblumenkerne nur wenige .. du kannst über das futter das ihnen fremd ist immer etwas mais streuen dann kommen sie noch am ehsten in kontakt mit dem anderen neuen * zeug:)* eigentlich sind südamerikaner da nicht sehr problematisch

    wurden die vögel per hand aufgezogen oder sind sie* wild?*
     
  12. #12 Salvador, 12.12.2010
    Salvador

    Salvador Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank! Ich schreib im Südamerikanerforum weiter, sonst passt das nichtmehr zur Vogelbestimmung!
    Ich denke, dass es sich um Wildfänge handelt. Handaufzuchten in Peru, so günstig, das kann ich mir nicht vorstellen!
     
  13. #13 Christian, 13.12.2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    10.730
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen!

    HIER geht die Geschichte weiter.
     
Thema:

Um welche Papageinart handelt sich, in Peru auf einem Markt gefunden!

Die Seite wird geladen...

Um welche Papageinart handelt sich, in Peru auf einem Markt gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Welches Gewölle ist das?

    Welches Gewölle ist das?: Hallo, Habe heute dieses Gewölle gefunden. Es lag an einer alten Scheune, direkt unter dem Uhlenloch, welches aber verschlossen ist. [ATTACH]...
  2. Welche Obst Arten dürfen Kanarienvögel essen

    Welche Obst Arten dürfen Kanarienvögel essen: ICh habe zwar schon einiges gelesen doch wollte ich auch noch frageh ob es wirklich nur diese Liste ist Obst und Gemüse Liste Kommt da noch was...
  3. Welcher Vogel singt diese Reihe schöner, klarer, abfallender Flötentöne?

    Welcher Vogel singt diese Reihe schöner, klarer, abfallender Flötentöne?: Hallo, ich beschäftige mich seit zwei, drei Jahren mit der Bestimmung von Singvogelgesängen im nordwestdeutschen Raum und war eigentlich der...
  4. Welchen Volierendraht für Balkon?

    Welchen Volierendraht für Balkon?: Hallo, wer kann mir bitte mit dem Volierendraht helfen? Welchen soll ich nehmen für Balkon abzusichern? Außer Wellis und alte Nymphiedame halte...
  5. Welcher kleine Vogel ist das?

    Welcher kleine Vogel ist das?: Hallo zusammen Ich habe heute beim Spaziergang am Flughafen Zürich diesen kleinen Vogel gesehen. Merlin Bird sagt Gartengrasmücke. Aber sicher...