Umfrage - Eigenarten eurer Nymphen

Diskutiere Umfrage - Eigenarten eurer Nymphen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Also: ... Es wird alles Mögliche beschnäbelt und angefressen und zerlegt, aber wehe man kommt mit was Gesundem: Orange: :nene: Pfirsich:...

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Igitt, gesunde Sachen!!! :p Ne, die mögen meine auch nicht so gern. Nur Äpfel, Salat, Gräser, Löwenzahn und Schnittlauch nehmen sie. Obst kann ja auch so gefährliche Farben haben :D

    Tapeten, Wände, Holz usw. sind da weitaus ungefährlicher! :zwinker:

    Meine Aki ist eine Heimwerkerin. Wenn jemand irgendwas renoviert, ist sie sofort dabei. So hat sie z.B. meinem Vater "geholfen" die Fliesen in der Küche wegzuschlagen! Sie saß bei ihm auf dem Arm, egal wie sehr es wackelte und krachte. Manchmal "hilft" sie auch beim Bügeln, setzt sich auf den Arm und klettert bis zum Handgelenk vor. Da muss man höllisch aufpassen, aber das findet sie überhaupt nicht gefährlich...

    Ich glaube auch, daß uns die Geierchen mehr erziehen als wir sie! Meine wollen abends in den Käfig und zugedeckt werden - und wehe man bringt das Tuch zum Zudecken nicht schnell genug, da wird geschrieen, dass man kaum glauben kann, dass man "nur" Nymphies hat - da hören sie sich nach richtig großen Vögeln an...

    Ja, Ihr solltet unbedingt ein Buch schreiben. Ich find Eure Geschichten auch klasse! :zustimm:

    Grüße
    Kiki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Susanne, Sonja und Kiki!
    Meeeeeeeehr davon BITTE:beifall::beifall:!!!
    Susanne...Mit einer Porzellantasse??? Respekt! Der Kerl muß sich doch halb zu tot geschleift haben :hahaha:. Die Geschichte von Momo? Wo find ich denn die? Die möchte ich auch gerne mal lesen.
    Sonaj...Ja, unser Bubi und die Messer. Als er das erste Mal auf den Rücken gekippt und liegengeblieben ist, dachten wir, er hätte vor lauter ...... einen Herzkasper bekommen und wäre tot. Tja, schnell umgedreht, wieder auf´s Messer gestürzt und ab ging die Post. Übrigens konnte der auch keine Füße leiden. Er hat sie GEHASST. Und wenn er die (nackten) Füße zu fassen kriegte, dann hat er sich richtig festgebissen und war durch kein Rütteln und Schütteln zu bewegen, den Zeh loszulassen.
    Ja, also bei dem Buch bin ich sofoft dabei:zustimm:. Möglicher Titel: So wurden wir von unseren Zipfelhauben erzogen:cheesy::cheesy:.
    Maggie hab ich ja erst seit ca. 1 1/2 Jahren und am 9. April war Premiere. Da hat sie Fuzzel das erste mal rangelassen:zwinker:! Ja, mein Mädchen ist keine Frau für eine Nacht und hat sich das erst mal Zeit gelassen. Und nun geht das schon wieder los. Heute morgen gleich - Frühsport sozusagen. Wie ist das denn bei euren Vögeln? Und was macht ihr mit evtl. gelegten Eiern? Ah ne ner... Jetzt hockt er schon wieder auf ihr! Ich krieg die Krise.
    Kicki.... Ein fleißiger Handwerker also. Allein die Vorstellung läßt mich schon grinsen bis über beide Ohren. Auch mit dem Abdecken... Die führen sich auf, wenn sie NICHT abgedeckt werden? Meine führen sich eher auf, wenn ich sie abdecke und Schicht im Schacht ist.
    LG Christine
     
  4. #23 Nachtsittich, 3. August 2008
    Nachtsittich

    Nachtsittich Guest

    Hallo, meine drei Nymphensittiche fressen auch am liebsten nur Ananas, Bananen und Äpfel:traurig:. An Gemüse Gurken(nur manchmal) und vielleicht auch ein wiziges Stück Tomate(wobei winzig die größte Untertreibung des Jahrhunderts ist):nene:. Aber Ohrringe(und -stecker) die glitzern scheinen sehr gesund zu sein8o. Aber auch alles andere was glitzert...
     
  5. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Tierfreund!
    Neu hier im Forum? Dann mal herzlich willkommen.
    Sei doch froh, dass Deine Racker wenigsten ein bißchen Obst essen:prima:! Und klar... Auf Schmuck oder alles was glitzert fahren die total ab.
    LG Christine
     
  6. Loki_88

    Loki_88 Gelbhauben-Liebhaber

    Dabei seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nettetal
    Oh, ihr solltet miterleben, was hier los ist, sobald die Werbung von der Milchschnitte kommt.
    Unser Jackie rastet aus und schreit freudig alles zusammen mit.
    Vorallem an der Stelle, bei der die Frau vorm Kühlschrank steht und wartet und sobald die Countdownuhr einmal kurz bimmelt, gehts los!
    Klar, da wird ja auch bei gepfiffen.
    Noch dazu hat er seit JAHREN so ein olles Spielzeug, sieht schon ziemlich mitgenommen aus.
    Musste ja auch viel durchmachen:
    Jackie kuschelt damit und tut auch so einige nicht jugendfreie Dinge damit.
    Dabei sitzt Rocky doch direkt ein paar Zentimeter neben ihn :? .
    Aber WEHE wir wollen hier das olle Teil rausnehmen und durch was Anderes ersetzen, dann gibt's aber was von Jackie auf die Ohren!
    Andererseits kommt unser Kakadu oft dazu, und versucht das olle Teil von oben (wenn er auf der Voli der Nymphies sitzt) gaaaanz unauffällig mit dem Fuß rauszuangeln, um es noch weiter kaputt zu machen.
    Irgendwie verknotet-ja richtig, VERKNOTET und damit sind RICHTIGE Knoten gemeint, keiner weiß, wie er sowas macht- er es dann an die oberen Gitter, damit Jackie es nicht zurück ziehen kann.
    Unser Rocky schreit manchmal so lange, bis er rausdarf und dann flitzt er wie dämlich durchs Zimmer und schreit noch lauter.
    Noch dazu sitzen die beiden Kleinen nachts (sie haben Ihr Nachtlicht an) wie angewurzelt da und starren total geistesabwesend auf den Boden.
    Auch noch beide auf die selbe Stelle!
    Als würden sie dort etwas sehen, aber dort ist nie etwas, außer ihr Mineral-Vogelsand.
    Unser Kakadu Loki ist einmal dort oben gelandet, hat auch nach unten gestarrt und sich sogar ganz groß gemacht.
    Wir haben alles untersucht, keine kleinen Tiere oder sonst was.
    Da ist wirklich nichts, sie tun es auch nach der täglichen Volierenreinigung.
     
  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Wow, das mit der Tasse ist ja echt der Hammer! So ein (relativ) kleiner Vogel mit so einer schweren Tasse... Hut ab!

    Und wenn meine mit einem Messer spielen würden, würde ich wohl auch nen Herzinfarkt bekommen...

    Allerdings: meine beiden haben sich einen ganz dünnen Ast spitzig genagt (ist nun wie ein Zahnstocher) und nun reiben sie wie wild ihre Köpfe daran - manchmal ganz dicht am Auge - und quieken genüßlich dabei. Mir stockt jedes Mal der Atem. Besonders weil Kiro manchmal etwas schusselig ist!

    Ja, das Zudecken sind sie von Klein auf gewohnt. Das Tuch ist für sie das Zeichen, dass nun Nacht ist und geschlafen wird. Gedöst wird im Käfig auch schon mal ohne Tuch. Für die Nacht wollen sie aber unbedingt ihre Zudecke. Ich hab mal versucht das Tuch wegzulassen, da man ja immer wieder vorgehalten bekommt, wie unnatürlich das ist - ich versuch es nie wieder. Ich schwör's!!! Die beiden haben gebrüllt und sich aufgeregt wie nie. Als sie sich dann noch gegenseitig durch den Käfig gejagt haben vor Frust, habe ich nachgegeben.

    Bei meinen darf Obst und Gemüse nicht nass (oder feucht) sein - also Ananas, Trauben oder Orangen wären undenkbar! :nene: Wenn sie schon mal mit dem Schnabel an so etwas Feuchtes kommen, dann gehen sie gleich ein paar Schritte zurück und schütteln sich wie verrückt!

    Grüße
    Kiki
     
  8. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Loki und Kimika!
    Das find ich ja den Hammer, dass Dein Vogel auch bei der Milchschnittenwerbung so abgeht. Und vor allen Dingen auch noch an der selben Stelle, wenn die Frau vor dem Kühlschrank steht:):). Dann gibt´s auch bei Fuzzel kein Halten mehr und es wird gebalzt und gehüpft wie verrückt. Und mit dem Spielzeug... Schmunzel... Diese kleinen raffinierten Vögel :D:D!
    Ein Kakadu - das wäre es natürlich auch. In der Zoohandlung bei mir um die Ecke hatten die bis vor Kurzem ein "Scheidungskind". Lucy, ein wunderschönes Kadaku-Mädchen. Ich glaub, so oft war ich noch nie in dieser Zoohandlung. Nun ist sie aber vermittel worden. Ich hoffe doch in gute Hände :+keinplan:+keinplan!
    Klar Kimika glaub ich dir das mit dem Abdecken :grin2::grin2:! Die wollen Zudeckt werden, Ende, aus und fertig. Noch Fragen?!?
    Noch mal die Frage an Euch. Wie geht Ihr mit der "Familienplanung" um, sprich, wenn sie Eier legen oder Liebe mache wie die Blöden:+pfeif: Das Problem hatte ich damals schon mit Lucy und sobald die Eier gelegt hat, dann war hier Schluß mit lustig. Die sind Beide auf aufeinander losgegangen und sogar auf mich:disgust:. Erst als ich Ihnen die Eier weggenommen habe, war wieder Ruhe. Die letzten Jahre hat Lucy dann keine Eier mehr gelegt und hat Fuzzel auch nicht mehr rangelassen.
    Also, wie sieht das bei Euch aus?!?!?
    LG Christine
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Christine,

    da meine beiden leider kein richtiges Paar sind :traurig:, stellt sich mir dieses Problem mit der Familienplanung nicht. Aki ist eine Handaufzucht. Zusammen mit Kiro die Gegend unsicher machen, ab und zu ein bißchen kraulen - mehr läuft da nicht. Aki glaubt wohl noch an die Story mit den Blümchen und den Bienchen :zwinker:

    Aki hat eine zeitlang ununterbrochen (unbefruchtete) Eier gelegt. Wir haben uns damals gr0ße Sorgen gemacht. Letztlich half nur eine Hormonkur und ein paar Stunden im Käfig (riesiger Papageienkäfig) statt ganztägiger Freiflug...

    Milchschnitte-Werbung? Das ist Kiro nicht laut genug! So ein kleiner "Bing", da hört er nur kurz hin, stellt das Häubchen, mehr nicht 8)

    Liebe Grüße
    Kiki
     
  10. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Kimika:0-:0-,
    ach so. Deine Beiden sind gar kein "richtiges" Paar. Naja, so richtig lieben tun sich meine ja nun auch nicht, aber das EINE wird getan:zwinker::zwinker:. Sehr zu meiner Freude haben sie jetzt aber wieder aufgehört mit dem Liebe machen. Nicht, dass ich es ihnen nicht gönne, aber Eier legen....
    Ich hab Maggie ja damals schon mit "Inhalt" gekauft. Grad mal 2 Tage war sie da und als ich morgens ins Wohnzimmer kam, lag ein kaputtes Ei auf dem Käfigboden. Und Fuzzel war daran definitiv NICHT beteiligt:+keinplan.
    Eine Hormonbehandlung ist doch aber bestimmt auch nicht ohne, oder?
    LG Christine
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo,

    also Hormon-Spritzen würde ich echt nicht empfehlen, außer es hilft alles andere nichts. Bei unserer Aki bestand die Gefahr, dass sie sich zu Tode legt. Obwohl wir alles andere versucht hatten, legte sie immer weiter - fast 50 Eier (immer 4, dann 3 Wochen brüten, als nichts schlüpfte die nächsten 4...).

    Nach den Spritzen war Aki immer etwa 1 Tag total schlapp und müde. Aber nach 4 oder 5 Spritzen hat sie endlich aufgehört zu legen. Das ist nun schon ein paar Jahre her und - toi,toi,toi - seither ist Ruhe!

    Grüße
    Kiki
     
  12. #31 Susanne Wrona, 9. August 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo, alle zusammen.
    Eure Vögel sind witzig. Auf Reklame reagieren meine Nymphis, Rocky und Floeckchen auch. Bei Licher Pils flippen sie schier aus. Da kommen ja auch Vögel drin vor. Füße mag Rocky überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, die machen ihn vollkommen wütend. Wenn er über den Boden läuft und er entdeckt irgendwo nackte Füße, kommt er gleich angelaufen und beißt hinein. Einmal hatte er mich erwischt, das tat sogar ganz schön weh. Jetzt paß ich immer auf und zieh meine Füße gleich hoch, wenn ich irgendwo sitze. Dann ist Rocky immer noch wütend und beißt wutschnaubend in den Teppich. Keine Ahnung was ihn so cholerisch macht, vielleicht ist es Revierverhalten. Er glaubt sowieso, daß er in meiner Wohnung der absolute Chef ist. Wenn er auf dem Boden herumläuft, dann habe ich meine Füße hochzunehmen. Den Straßbestz an meinen Schuhen hat er schon abgeknibbelt. Floeckchen sitzt zur Zeit auf meiner Schulter und schaut was ich so schreibe.
     
  13. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    HALLO!!!
    Ne, also ne Hormanbehandlung würde ich auch nicht machen lassen:nene::nene:. Das wäre mir zu riskant. Aber Dir ist ja wohl gar nichts anderes übrig geblieben. Und wenn´s dem Vogel danach auch nicht gut geht.. Lucy hat immer 3 Eier gelegt und dann war Schluß. Und das ungefähr alle 1/4 - 1/2 Jahre. Und wie schon erwähnt, war da "Hahnenkampf" in der Burg angesagt. Sonst die liebsten Tier, dann Bestien8o8o! Aber 50 Eier!!! Respekt bzw. oh Schreck.
    Na freilich ist der Vogel der Chef im Ring:D:D! Was denn sonst? Was stellst Du Deine Füße denn einfach so in der Gegend rum:zzz::zzz:! Also Maggie jagt meine Füßen nun nicht hinterher, aber sobald sie meine Füße sichtet, ist Gefahr in Verzug. Da werden die Flügel ausgebreitet und gefaucht. Kein Ahnung. Weiber halt:):)!
    LG Christine
     
  14. voodoogirl

    voodoogirl Mitglied

    Dabei seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgent wo in Rheinland Pfalz
    unsere kleine tochter ist gerne erdnussflips die sie auch mit unserem zwergkaninchen teilen tut aber weh die 4 nymphies sehen das. das das zwergkaninchen etwas bekommen dann wollen sie das auch haben und die machen solang ein schrei konzert bis die erdnussflips bei ihnen in der voliere ist aber fressen tun sie die erdnussflips nicht sie wollen die immer nur haben um die in der voliere umher zu werfen. auserden haben sie die angewohnheit. wenn hartes brot auf den boden lieg und das zwergkaninchen dran ist müssen sie da hin fliegen das heißst unsere 4 nymphensittiche und 1 zwergkanichen teilen sich eine scheibe hartes brot und das zwergkaninchen macht das auch mit.:D
     
  15. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Ja, is schon klar.... Was andere haben, dass MUSS man auch haben, ne:D:D!
    LG Christine
     
  16. #35 Beate Straub, 11. August 2008
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo,
    also etwas gibt es noch.
    Mein Maxi spielt immer so gern mit meiner Halskette, wenn er bei mir auf der
    Schulter sitzt, und wie es der Teufel so will, kriegt der kleine freche Kerl jedesmal den Verschluss auf und ich merke, wie meine Kette so runter rutscht.
     
  17. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo:0-:0-

    also wild auf Schmuck ist Fuzzel, Maggie ist da eher leidenschaftslos. Aber kaputt gemacht haben sie mir noch nicht, geschweige denn, denn Verschuß aufbekommen. RESPEKT! Der Nymphi meiner Freundin allerdings, der hat mir den ganzen Ohrring eingedellt:hammer::hammer:. Den konnte ich wegwerfen. Fuzzel schaut sich auch gerne mal im Spiegel an und er "versteckt" sich auch gerne. Hinter Büchern, Kissen, (früher) hinter meinen Haaren. Hauptsache dunkel. Und: er macht das Geräusch nach, wenn ich die Gardinen zumachen. RRRRATSCH.... Am Anfang dachte ich: wat is dat denn.... Dann kam ich dahinter. Denn immer wenn ich zum Fenster gegangen bin, hat er schon vorsichtshalber das Geräusch nachgemacht:):)! Leider habe ich die Gardinen jetzt nicht mehr....
    LG Christine
     
  18. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo,

    das mit dem "Gardinen-Geräusch" ist ja süß! Echt talentiert der Kleine!

    Aki liebte früher Schmuck auch über alles. Sie konnte Verschlüsse an Ketten und Ohrringen öffnen. Macht sie aber gar nicht mehr seit wir Kiro haben...

    Grüße
    Kiki
     
  19. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Yess, das ist er:grin2::grin2:! Er pfeift und quatscht so einiges nach, was er mal aufschnappt. Fuzzel: wat da, wat da, wat da. Übersetzung: was denn, was denn, was denn. Fuzzel: du böser, böser, böser.... Übersetzung: du böser, böser, böser:disgust:.... Hab ich immer zu ihm gesagt, wenn er Bücher oder andere Gegenstände angenagt hat. Das hat er sich scheinbar gemerkt:+keinplan!
    Ich weiß, es ist hier sehr verpönt, wenn Vögel reden. Aber ich schwöre, dass er das von selbst macht, ohne dass ich es ihm jeden Tag vorbete!
    LG Christine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Christine,

    Ja, das hab' ich auch schon gehört, dass Nymphies manchmal sprechen ohne dass man es ihnen "beigebracht" hat und obwohl sie einen Partnervogel haben. Das finde ich echt total niedlich! Deine Vögel wollen halt mit Dir kommunizieren. Ich finde da nichts schlimmes bei :zustimm: - ich finde es nur schlimm, wenn sie es aus Einsamkeit tun, weil sie keine anderen Vögel um sich haben.

    Meine sind dazu ja zu faul! :zwinker: Aber sie kommunizieren auch gern mit "ihren" Menschen - besonders Kiro. Wenn er wissen will, was los ist (z.B. wenn jemand zum Fenster rausschaut oder er irgendein ungewöhnliches Geräusch hört), dann kommt so ein fragendes "Hm?". Und das wiederholt er so lange bis wir mit ihm reden... Außerdem gibt es noch Begrüßungs- und Katzenschreie... Da wird immer eine Reaktion erwartet.

    Ach ja, meine beiden betreiben sehr erfolgreich eine Konfetti-Fabrik :zwinker: Da sie immer die Tapete über dem Türrahmen für ihre "Produktion" genommen haben :~, haben wir nun Papppe tapeziert und zum Schutz vor die eigentliche Tapete gehängt. Sieht man kaum und die Konfetti-Fabrik kann weiter produzieren...

    Wie haltet Ihr Eure Kleinen denn davon ab, das Haus zu zerlegen? Oder sind nur meine so schlimm?

    Liebe Grüße
    Kiki
     
  22. #40 Federkleid11, 18. August 2008
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Jetzt kann ich auch mitreden, Juhhuuu!
    Bei meinem Pärchen ist es so, das wenn ich ihnen ein Hirsekolben gebe, dass sich das Männchen dick und fett auf der ganzen Hirse vergnügt und das Weibchen verjagt wird. Sie bekommt dann immer selber eine. Fliegt der Hahn nur ein bisschen zu weit weg von ihr, fliegt sie ihm sofort hinterher. Außerdem lieben sie es in den Haaren meiner Mutter Nester zu bauen und ihr die Haare zu zerbeisen. Oder wenn mein Bourke Hahn anfängt zu singen, stimmt der Nymph mit ein.
    Echt süß die kleinen.
     
Thema:

Umfrage - Eigenarten eurer Nymphen

Die Seite wird geladen...

Umfrage - Eigenarten eurer Nymphen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  4. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...
  5. Pflegevogel krank? Schnabel eigenartig

    Pflegevogel krank? Schnabel eigenartig: Hallo zusammen, Ich passe auf die Vögel unserer Nachbarn auf. Nun habe ich heute bemerkt, dass einer der beiden etwas eigenartiges am Schnabel...