Umfrage: Wie viel Freiflug bekommen Eure Wellis täglich?

Diskutiere Umfrage: Wie viel Freiflug bekommen Eure Wellis täglich? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Mich interessiert mal die "Freiflugfrage" von Euch. Als Antwort könnt ihr geben: 1. Meine Vögel sind fast den ganzen Tag draußen. Sie brauchen...

  1. #1 Wölkchen, 7. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Mich interessiert mal die "Freiflugfrage" von Euch.

    Als Antwort könnt ihr geben:

    1. Meine Vögel sind fast den ganzen Tag draußen. Sie brauchen das.

    2. Meine Vögelchen bekommen bis zu 3 Stunden Freiflug, das reicht denen.

    3. Meine Vögelchen haben einen großen Käfig/Voliere. Sie haben dort Freiflug genug.


    Danach eine kurze Erläuterung.

    Vielen Dank


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Meine Voegel sind den ganzen Tag draussen.
    Es sind sehr aengstliche Voegel, die nur ihre bekannten Stellen anfliegen.
    Deshalb klappt es mit dem Freiflug sehr gut.

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Meine Vögel können jeden Tag von etwa 7 bis 22 Uhr draußen sein, je nach dem wie sie wollen.
     
  5. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Meine Wellis sind 24h am Tag im Zimmer frei fliegend. Sie haben keinen Käfig/Voliere. Sie haben ihre Äste an den Wänden und Spielzeug, Futter/Wasser, Kletterbäume ect. und leben so sehr friedlich.
     
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ganztägig; Aktivität: Morgens/ spätnachmittags-abends

    Meine Vögel könn(t)en von morgens 7 h (Woche) oder ca. 10 h (WE) bis abends ca. 22 - 23 h draußen sein.
    De facto sind sie morgens erst mal eine Stunde draußen, in der sie auch wild herum fliegen, dann wird im Käfig gefrühstückt 8oder auch manchmal nicht).
    Mittags bis in den Nachmittag sind sie meist im Käfig und dösen oder beschäftigen sich dort.
    Nachmittags oder auch abends, manchmal sogar erst um 22 h kommen sie noch mal zu einer Flugrunde raus.

    Es bleibt über den Tag verteilt meist genug Zeit zum Lüften.
    Wenn ich den Freiflug reduzieren wollte, könnte ich wohl ca. 2 bis 4 h nach dem Käfigöffnen morgens erst mal den Käfig schließen und dann abends/spätnachmittags wieder öffnen; das sind ihre Haupt-Flug-und-Aktivitätszeiten draußen.
    Man merkt aber schon, dass sie morgens erst mal raus müssen, um zu fliegen.

    Jetzt sind sie bspw. seit 2 h im Käfig und unterhalten sich :), obwohl die Käfigtür offen ist; vermutlich kommen sie um 18 h noch mal zur Kontrollrunde raus!


    Wenn man kontrollierten Freiflug anbieten wollte, würde ich den in einem vogelsicheren zimmer morgens empfehlen.
     
  7. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Nr.1 :D

    Erläuterung: nachts hab ich sie lieber drin und wenn ich nach der Nachtarbeit aufstehe gegen mittag, kommen sie nach dem Lüften bis abends raus.
     
  8. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Meine lasse ich morgens meist gegen halb 8 raus,am Wochenende etwas später.
    Sie fliegen dann ein paar Runden und später gehen sie auf ihre Lieblingsplätze,oder sitzen auch mal in der Zimmervoliere.Die Tür geht dann zu,wenn es anfängt dunkel zu werden.
     
  9. ulika

    ulika Käptn d. Kotbomberstaffel

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Badnerland
    Meine vier haben mindestens 5 - 6 Std. Freiflug, oft auch länger. Als Voli habe ich die Madeira Double :).
     
  10. Voo

    Voo 2,1

    Dabei seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn ich aufsteh mach ich die Tür auf und wenn ich schlafen geh mach ich sie wieder zu.
    Sie sind meist den ganzen Tag draußen und gehen nur ab und zu zum essen und Trinken in den Käfig.
     
  11. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Meine können 9 Stunden raus.
     
  12. cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Meine Vögel haben in der Woche 5-8 Std. Freiflug (je nachdem ob wer im Haus ist) und am WE von 10.00 - 20.00/21.00 Uhr. Auch meine haben als Käfig den Madeira Double.

    Aber größtenteils nutzen meine Geier den Freiflug nur die Hälfte der oben angegebenen Zeit.
     
  13. AnnaCKurz

    AnnaCKurz Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo,

    Ich tippe auch für 1. Unsere beiden haben ganztags Freiflug. Früh nach dem Lüften machen wir
    den Käfig auf und abends, wenn sie im Käfig sind, machen wir ihn wieder zu. Sind sie nicht drin,
    bleiben sie eben draussen und wir können erst später lüften... Sie haben ihre festen Plätze und
    gehen zum Fressen/ Trinken und auch zum Dösen in den Käfig.

    Schöne Grüße, Anna
     
  14. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Bei dieser Frage könnte man auch gut die Umfrage-Funktion verwenden. Hast Du sie schon entdeckt?

    :0-
     
  15. #14 dragonheart, 7. Februar 2010
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    24-Stunden-Freiflug im Vogelzimmer.
    Die wollten abends einfach nicht mehr freiwillig reingehen :+schimpf
     
  16. monika r

    monika r Monika Berlin

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine Wellis gehen nur Nachts zum Schlafen in den Käfig..:zwinker:
     
  17. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Sieht bei mir ähnlich aus, obwohl ich mit so nem Katzenspielwedel sie vorsichtig in den Käfig dirigiere, wenn ich groß lüften will etc.. Sobald sie die bunten Federn sehen wissen sie schon bescheid und hüpfen allein in die Voliere. :D
     
  18. #17 Sittichfreund, 7. Februar 2010
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Meine Wellis kriegen keinen Freiflug, denn sie brauchen den nicht. Sie haben eine kleine Voliere und scheinen zufrieden zu sein, zumindest haben sie sich noch nicht bei mir beklagt.
     
  19. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW

    Die hatte ich gesucht :o




    Wir haben auch eine große Voliere. Ich kann nur sagen: Volieren und Käfige sind "nie zu groß", was Freiflug angeht. Das ist so wichtig für jeglichen Vogel. In Käfigen oder Volieren können sie eher "rumspringen", statt Flügelchen stärken. Es sei denn, man hat eine große Gartenvoliere.

    Bei uns sind Wellis wie Nymphies fast nur draußen. Manchmal hocken sie zwar auch in der Voliere und spielen Hamster (linke Türe raus - rechte Türe wieder rein), aber das ist egal. Sie wissen, dass sie nur nachts eingesperrt sind (oder wenn mein Mann und ich mal gleichzeitig arbeiten sind - meistens / oft ist aber einer morgens da und der andere nachmittags).

    Auch wenn die Tiere rausfliegen und mal nur am Fenster "hocken" oder auf einem der "Spielplätze" - egal, sie müssen raus

    [​IMG] - was nur Käfighaltung angeht
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0

    o_O wäre mir auch neu, dass tiere bei ihrem besitzer anklopfen und sagen hallo?!
    wie groß ist die voliere denn bitte wenn du sagst sie brauchen keinen... ich finde jedes tier braucht bewegung! du würdest es doch auch blöd finden den ganzen tag in deinem zimmer eingsperrt zu sein...


    meine können 24 stunden am tag hier auf und ab düsen wie sie wollen :-) meiner meinung nach brauchen die tiere soviel bewegung wie man ihnen ermöglichen kann!
     
  22. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Beklagen = nur lustlos rumsitzen.

    Allerdings gibt es auch v. a. bei Standradsittichen meiner Erfahrung nach Stubenhocker, die wenig Freiflug brauchen, weil sie fast nicht fliegen.
    Übers Rauskommen und Zimmer-/ Freisitz Erfolrschen freuen die sich aber meist auch.

    Twitch ist ja auch fast 2 Jahre fast nicht geflogen, obwohl er es sehr schön konnte (ganz enge Wenden fliegen etc.).
    Dann flog er nur in der Breite des Käfigs und das auch nur selten.
    so richtig fliegt er, seit er in Keisha-May eine Animateurin gefunden hat und seit ich zusätzlich mit ihm Flugtraining/ Zuflug mache.

    Vögel gewöhnen sich aber auch an den angebotenen Raum; ich denke, dass sie dann in einer mittelgroßen Voliere nicht leiden, wenn sie es gar nicht anders kennen.
    Schließlich könnte JEDER Flugraum von Heimvögeln auch wesentlich größer sein.

    Da stellt sich die frage:
    Leiden bspw. Wellensittiche, die nur im 80 cm breiten Käfig sind?
    Die nur im 2 m breiten Käfig sind?
    Die nur im 10 Quadratmeter großen Zimmer fliegen dürfen?
    Die nur im 30 Quadratmeter großen Zimmer fliegen dürfen?
    Die nur im 50 Quadratmeter großen Zimmer fliegen dürfen?

    Es könnte ja immer noch größer sein!

    Leidet ein Vogel,der nur 2 h am Tag fliegen darf?
    Vielleicht nutzt er die dann intensiv und ist danach k.o.?

    Leidet ein Vogel, der nur einen Parnter hat?
    Schließlich könnte er auch 3 oder 13 oder 33 Schwarmgenossen haben.
    Leidet ein Vogel, der nur ein begrenztes Beschäftigungsangebot hat?
    - Er könnte auch einen "Abenteuerspielplatz" mit täglich wechselndem Futtersuch- und Spiel- oder Denksportprogramm haben.

    Leidet ein Vogel, der nur unter seinesglecihen lebt und keine Denksportaufgaben, FLug- und Futtersuchaufgaben bekommt?

    Das könnte man endlos so fortführen; es gibt immer Vögel, die es "noch besser" haben; die Frage ist, was sind die Grundbedürfnisse (Platz, Futter, Beschäftigunsangebot)?
    Wann sind sie für den einzelnen Vogel zu gering; kommt das nicht auch auf seine Vorerfahrung und seine individuellen Bedürfnisse an?

    Nur mal eine gegenüberstellung:
    20er Schwarm ohne menschlichen Kontakt in einer 20 Quadratmeter-Voliere <=> 2er oder 4er Gruppe mit menschlichem Kontakt und wechselndem Beschftigungsprogeamm im Wohnzimmer.
    Die einen haben immer Anregung durch Artgenossen, die andern haben immer Anregungn durch den Halter, der Herausforderungen bereit stellt und Aufgaben gibt.
    Kann man da sagen, wer glücklicher ist, wer in den besten Verhältnissen lebt?
     
Thema: Umfrage: Wie viel Freiflug bekommen Eure Wellis täglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. um wie viel uhr freiflug anbieten

    ,
  2. wellensittich wieviel freiflug

    ,
  3. haben hähne orientierungssinn

Die Seite wird geladen...

Umfrage: Wie viel Freiflug bekommen Eure Wellis täglich? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...