Umweltamt kommt vorbei....

Diskutiere Umweltamt kommt vorbei.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu ihr lieben, gerade bekamen wir einen Anruf vom Kreis. Das Umweltamt hat seinen besuch für Dienstag angekündigt und will sich gern einmal...

  1. #1 reikimal, 8. Juni 2010
    reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ihr lieben,

    gerade bekamen wir einen Anruf vom Kreis. Das Umweltamt hat seinen besuch für Dienstag angekündigt und will sich gern einmal den Zustand unserer Grauen ansehen :?
    Ist das normal ? Kommen die einfach mal so vorbei, oder hat uns da quasi jemand gemeldet ?

    Ich meine, wir haben nix zu verbergen, die dürfen gerne kommen, ich finde es eben nur komisch.

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 das LUMP, 8. Juni 2010
    das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Als ich kenn das so das wenn man Züchter ist die vorbei kommen oder wenn man keiner ist und wer einen gemeldet hat...
     
  4. #3 reikimal, 8. Juni 2010
    reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ne, Züchter sind wir nicht. Alsomuß uns jemand gemeldet haben. Haben nur leider absolut keine Ahnung wer und vor allem warum :?
     
  5. #4 Fabian75, 8. Juni 2010
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    da es in Deutschland eine Meldepflicht für Krummschnäbler gibt, dürfen sie auch einfach vorbei kommen.
    Mäche ja keinen Sinn auf Voranmeldung vorbei zu schauen.

    Bei uns kommt das Veterinäramt auch einfach vorbei, sofern es sich um Tiere handelt die eine Haltebewilligung benötigen.
     
  6. #5 reikimal, 8. Juni 2010
    reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Sie kommen ja nicht einfach vorbei, sondern haben sich für nächsten Dienstag angemeldet.
    Ich habe nur noch nie gehört das die einfach mal so vorbei kommen.
    Bin einfach gerade nur etwas verwirrt, weil ich denke das uns da wohl jemand was will...nur warum, da habe ich keine Ahnung.
     
  7. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    also der ATA der bei mir war wegen ZG sagte selbst, dass wir uns wohl nie wieder sehen werden außer ich bekäme Psitakkose oder es würde iwie bekannt werden das vll krumme Dinger laufen (ergo jemand meldet mich).
    Wie es anderswo aussieht keine Ahnung.
    Unangemeldet ist ja blöd, da ich ja nicht immer zuhause bin usw, aber es würde sich sicher jemand finden der die Tür öffnet und den ATA zu den Papageien bringt.

    Die wollen ja nur sehen das alles seine Richtigkeit hat zwekcs volierengrößen usw und immernoch ein Quarantäneraum vorhanden ist, mehr glaube icht nicht oder?

    Mfg
     
  8. #7 CocoRico, 8. Juni 2010
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich bin jetzt schon seit 10 Jahren im Besitz von meldepflichtigen Papageien und bei mir war bis dato keiner, um sich meine Tiere oder deren Haltungsbedingungen anzuschauen.

    Und wenn dann schon kontrolliert wird, dann sollte das ohne vorherigen Terminabstimmung passieren. Bis nächsten Dienstag könnte man ja alles noch auf die schnelle verändern, wenn die Bedingungen nicht stimmen sollten, wovon ich hier nicht ausgehe. :zwinker:

    Aber mal davon abgesehen, finde ich es auch besser, wenn solche Besuche stattfinden, dass die ohne vorherige Ankündigung passieren. Denke da auch so einige Jahre zurück, wo meine Eltern als Pflegeeltern gemeldet waren. Das Jugendamt hat sich auch immer angekündigt, was ich schon damals als dumm empfunden habe, da es doch schwarze Schafe darunter gibt, die dann eben die braven Eltern gespielt haben, obwohl es nur um das Geld gegangen ist, was man pro Kind bekommen hat.
     
  9. #8 Dorith, 8. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2010
    Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Nein, dürfen sie nicht so einfach, und insbesondere nicht, wenn man nur als Halter angemeldet ist - es sei denn, sie haben sich angekündigt und einen triftigen Grund für den Besuch genannt - oder ggf. mit einem gerichtlichen Beschluss. Ansonsten ist man nicht verpflichtet, jemanden reinzulassen. (Schutz der Privatsphäre, Unverletzlichkeit der Wohnung: laut Art. 13 des GG).

    Ich mag es im übrigen überhaupt nicht, wenn jemand meint, nach seinem Gutdünken über meine Zeit verfügen zu können - und deshalb bleibt (ausser für Postboten, Familie, Nachbarn oder Freunde) die Tür generell zu, wenn unangemeldete Besucher davorstehn.

    Bei Anmeldung meiner Geier habe ich nachgefragt, ob sie vorbeikommen wollen. Man sagte mir, dass sie nur bei Züchtern Kontrollbesuche machen oder falls mal eine Anzeige wegen schlechter Haltungsbedingungen vorliegen sollte.

    @ Reikimal
    Hast du denn bei dem Gespräch nicht nachgefragt, welchen Grund es für den Besuch gibt?
     
  10. #9 Fabian75, 8. Juni 2010
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Doris

    da magst du Recht haben was die Gesetzlichen Vorschriften anbelangt!
    Dennoch dürfen sie unangemeldet bei einem vorbei schauen, ob man sie rein lässt ist dan eine andere Sache ;)

    DIe Polizei darf ja auch nur ein Hausdurchsuchen mit einem gültigen Befehl machen. Aber es wird schnell zum psycho Spiel, leute die sich nicht wären, lassen solche Leute auch ohne Bescheinigung ins Haus.

    Irgendwie finde ich es auch komisch, gerade weill das Umweltamt kommen will! Das müssten doch die Verterinäre machen ?

    Gruss
     
  11. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Fabian,

    genauso isses! Und bei mir würden sie vor der Türe bleiben. :dance: Mit Terminvereinbarung (vorausgesetzt ich habe dann Zeit) können sie gern kommen. Ansonsten steh ich nicht auf Ämterwillkür - wenn ich was von 'nem Amt will, muss ich mich auch nach Sprechzeiten richten und kann nicht antanzen, wann es mir gerade gefällt! :zwinker:
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich selbst lasse auch nur jemanden ins Haus rein, wenn ich mit ihnen einen Termin habe, da ich prinzipiell keinen unangekündigten Besuch mag. Ansonsten frage ich erst über meine Sprechanlage nach, wer da ist.

    Doch finde ich es weitaus besser, wenn etwas auf die Wahrheit hin geprüft werden soll, ob z.B. die Haltungsbedingungen stimmen, ob die Tiere artgerecht gehalten werden oder einem gepfegten Zustand haben, ob die Ernährung stimmt und eben kein vergammeltes Obst in den Schalen liegt oder dreckiges Wasser, dass diese Besuche unangekündigt stattfinden sollten. Rein zum Wohle der Tiere.

    Ansonsten könnte man ja wirklich am Abend davor oder Stunden vor dem vereinbarten Termin alles auf die Reihe bringen, damit es nach außen hin gut ausschaut. Das wäre ja dann nicht zum Wohle des Tieres, sondern zustimmend für den Halter.

    Die Wahrheit würde mit einer Terminvereinbarung nicht ans Tageslicht kommen und wenn, dann eben nur mit einem kurzfristigen Termin wie z.B. man wird um 8.00 Uhr angerufen und um 8.30 Uhr würden sie bereits an der Haustüre stehen.
     
  13. reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Nein, leider nicht. Mein Mann war am Telefon und der war so baff, das er nicht wirklich nachfragte. Die gaben wohl nur an das sie sich einmal den Zustand unserer Grauen ansehen wollen. Mein Mann fragte wohl einmal ob wir etwas verbrochen hätten ( natürlich scherzhaft ) worauf er allerdings keine Antwort bekam.

    Naja, am Dienstag wissen wir mehr. Angekündigt sind sie ja. An der Haltung ändern brauche ich auch nichts.
    Ob sie es einem sagen wenn uns jemand gemeldet hat ?
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    sehr seltsam sehr seltsam.

    Erzähl mal was über deine Haltung, Aussen oder Innen Haltung.
    Hab grad keine Zeit deine Beiträge durch zusuchen..

    Auf jeden Fall seit Vorsichtig, lasst niemand rein ohen Ausweis oder kurze telephonische Nachfrage..

    Das könnten auch Diebe sein die sich schon mal umschauen wollen..

    Also Vorsicht geboten!
     
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ich wußte nicht, das Du als Bürger eine Kontrollfunktion besitzt.:idee:

    Der Sinn und Zweck eines unangemeldeten Besuches scheint immer noch nicht zu allen durchgedrungen zu sein. :nene:

    Sicherlich kann man den Zutritt verweigern, aber ob das für die Zukunft von Vorteil ist?

    Beim nächsten Mal steht das Amt wieder unangemeldet vor der Tür....aber in Begleitung der Polizei und entsprechenden Papieren, die Zutritt gewähren.

    Etwaige Kosten gehen dann zu Lasten der betreffenden Person.

    Ob das die ganze Sache wert ist?
    Wer nichts zu verbergen hat, hat auch keine Probleme mit unangemeldeten Besuchen.
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    und wenn ihr noch einmal dort anruft und anfragt, was eigentlich der Grund für deren Besuch ist?

    Oder habt ihr evtl. sogar jemanden in Verdacht, der euch dort angeschwärzt haben könnte, weil ihr z.B. kein gutes Nachbarschaftsverhältnis mit jemanden habt?
     
  17. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Wenn der "Anzeiger" es vertraulich gemeldet hat und anonym bleiben möchte, dann werden sie es euch wohl nicht sagen.
    Habt ihr vielleicht Nachbarn, die euch nicht wohlgesonnen oder auf irgendetwas neidisch sind und euch auf dieser Schiene eine reinwürgen wollen?

    Ich kenne solche Fälle vorwiegend von Hunde- oder Katzenzüchtern, die anderen nicht das Schwarze unterm Fingernagel gönnen und sich gegenseitig beim Vet-Amt oder Finanzamt anzeigen. 8o
     
  18. Bagci

    Bagci Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68753 Waghäusel
    unangemeldete Besuche schön und gut aber sind Papageienbesitzer etwa alle arbeitslos oder Hausfrau/mann?
    ich bin unter der Woche nur bis morgens um halb 8 zuhause, da schlafen doch noch alle beamten und erst gegen 18 uhr wieder zuhause, das von Montag bis Donnerstag.
    Freitags bin ich gegen 15 uhr zuhause, wobei da die meisten behörden auch schon feierabend haben.
    Also kann mich doch eig NIE ein ATA zuhause antreffen oder? samtags und sonntags würde gehen, wobei ich da auch viel unterwegs bin im normalfall.
    also wie soll da ein unangemeldeter besuch stattfinden können bzw. nicht nur bei mir sondern bei allen Haltern? kapiere ich nicht.
    Generell ist unangemeldet zum Wohle des Tieres genau richtig, vor allem wenn nichts zu verbergen hat und keinen Grauen in nem kleinen runden Käfig hält.
    Aber stelle mir das äußerst schwierig vor den Halter anzutreffen ohne Termin...

    Mfg
     
  19. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Kommt darauf an, wo die zuständige Behörde untergebracht ist.

    Mal ist es das Umweltamt, mal die Untere Landschaftsbehörde, mal XXXX in manchen Kreisen sind ULB und ATA eins.

    Da wir bis vor ein paar Tagen das Thema schon mal hatten.

    Es wird sich in zig Treads aufgeregt, weil die Haltung -insbes. bei privaten Haltern- nicht oft genug oder überhaupt kontrolliert wird.

    Nun gehen einige Behörden den Weg (was ich persönlich gut finde) und kontrollieren die Haltung von Privatleuten und alle Welt regt sich darüber auf. :nene::nene::nene:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fabian75

    Fabian75 Guest


    ne ne Pico, bin ganz deiner Meinung! Ich finde es auch gut gehen die Behörden diesen Weg!

    Dennoch sollte man ein kleinwenig abschätzen ob es sich um echte Beamte handelt oder eben um Betrüger!

    Gruss
     
  22. reikimal

    reikimal Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ich reg mich ja nicht darüber auf das sie kommen, ich finde es nur komisch und frage mich ob das einfach mal so ist, oder ob uns jemand etwas will.

    Unsere Haltung ist ganz normal, Innenhaltung. Wir haben ein Paar Kongos, die in einer großen Montanavoliere schlafen und einen Timneh der uralt und krank ist und bei uns seinen lebensabend verbringt. Der hat einen etwas kleineren Käfig, in dem er eigendlich nur sitzt, wenn es ihm mal etwas schlechter geht. Sonst sind die 3 soweit den ganzen Tag draußen. Haben immer frisches Wasser, Futter und Obst.

    Nachbarn die sich beschwert haben könnten....ne, das denke ich nicht. Wir haben zwar einen der etwas komisch ist, aber der ruft uns in der Regel an wenn er was hat.

    Ich warte einfach ab. Werde am Dienstag mehr wissen.
     
Thema:

Umweltamt kommt vorbei....

Die Seite wird geladen...

Umweltamt kommt vorbei.... - Ähnliche Themen

  1. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  2. Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!

    Mein Zebrafink kommt immer auf mein BETT!: Hallo zusammen, ich habe seit etwa 3 Monate meine Vögel. Das Männchen ist richtig zahm geworden was ich voll cool finde!:Beifall: Aber es gibt...
  3. Arbeiten bis der Arzt kommt...

    Arbeiten bis der Arzt kommt...: Gibts wohl auch in der Vogelwelt. Leider kam kein arzt. Doch sein Assistent Dr. Cat war schneller. Was war passiert... Ein Brutpaar meinte wohl...
  4. wenns kommt, dann kommts dicke.

    wenns kommt, dann kommts dicke.: Hallo, wie viele villeicht mitgelesen haben, gab es bei uns in der letzten zeit ganz schön trouble. Meyerchen da, meine lilly verstorben......
  5. Nymphensittich kommt nicht zu uns.

    Nymphensittich kommt nicht zu uns.: Hallo, liebe Tierfreunde, seit inzwischen 5 Jahren haben wir ein Nymphensittich-Männchen. Es ist ein sehr dominanter Vogel. Er bestimmt den...