Umzug gescheitert?

Diskutiere Umzug gescheitert? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe gleich mehrere Fragen und Sorgen: ich habe meinen 3-jährigen Nymph, der bis jetzt allein gewohnt hat zu einer 2-jährigen Henne gegeben,...

  1. Andaco

    Andaco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gleich mehrere Fragen und Sorgen:
    ich habe meinen 3-jährigen Nymph, der bis jetzt allein gewohnt hat zu einer 2-jährigen Henne gegeben, die auch immer allein war. Wir sind davon ausgegangen, dass die neuen Besitzer wussten, dass es eventuell schwierig werden könnte mit 2 Vögeln, die immer allein waren. Am gleichen Abend erhielten wir die Rückmeldung alles ok. Nun heute 1, 5 Tage später bekommen wir die Nachricht, dass die beiden sich wohl noch egal wären, sie beide die neue Besitzerin als Bezugsperson haben und es ein wenig zu reibereine kommt und dass unser Hahn schreit, wenn er sie nicht sieht. Klingt so als würde sie ihn am liebsten nach der kurzen Zeit wieder loswerden wollen. Die Tiere beißen sich nicht o.ä. Nun muss ich dazu sagen, dass sie einen anderen Hahn nach 4 Tagen wieder zurückgegeben hat. Was soll ich machen? Ich wollte unserem eine Partnerin geben, da wir nicht einen 2. Vogel dazu haben wollten, das ist ja nicht verwerflich. Doch nun scheine ich an nicht geduldige oder auch nicht sicher vogelkundige Menschen geraten zu sein. Soll ich ihn gleich zurückholen und es noch mal woanders versuchen? Oder soll ich einfach warten bis sie sich wieder melden? Wir haben ihn richtig geliebt und wollten es besser für ihn haben. Andaco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Andaco!

    Hört sich wirklich nicht so an, als ob ihr euren Vogel in gute bzw. geduldige Hände gegeben habt:nene::nene:!

    Ist doch wohl klar, dass 2 Einzelgänger viel Zeit und Geduld brauchen, um zueinander zu finden, oder ???

    Da stellen sich bei mir echt die Nackenhaare auf:+schimpf:+schimpf! Wie bist Du denn überhaupt an die neue Halterin gekommen? Und warum nimmst Du die beiden nicht. Zwei Vögel machen auch nicht mehr Arbeit wie einer allein :+klugsche!

    LG Christine
     
  4. Andaco

    Andaco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat im Internet annonciert und wie ich sehe auch in diversen Foren und so dachte ich mir, da wären geduldige Menschen am Suchen und wüssten was sie erwartet. Ich bin richtig enttäuscht, denn der han soll ja nicht Wandervogel werden. Ich werde seinen Namen hier nicht nennen, damit ich nicht Ärger bekomme. Ich werde mir alles reiflich überlegen. Danke andaco
     
  5. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hm... Das ist natürlich wirklich ärgerlich. Man will ja seine Tier in guten Händen wissen. Und Du? Keine Chance, zwei Tier zu halten?

    LG Christine
     
  6. Andaco

    Andaco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage!

    Tja mit dieser Frage muss ich mich erst einmal auseinandersetzen, denn ich oder wir hatten uns ja nun auf diese Entscheidung eingespielt. Ich werde mir alles in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Falls ich ihn noch einmal vermitteln will, dann muss ich mir ganz sicher sein, dass da auch geduldige Menschen bereit sind einen Vogel aufzunehmen, denn er kann nicht immer als "Probehahn" durch die Welt wandern. andaco
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Nein, ein "Probehahn" soll der Kleine nicht werden. Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen:zustimm:! Halt uns auf dem Laufenden und alles Liebe!

    Christine
     
  9. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey!

    Hm, das ist ja blöd gelaufen.

    Warum habt ihr ihn nicht behalten und eine Henne dazu geholt?

    Habt ihr den neuen Haltern Tips gegeben, dass sie die beiden möglichst in Ruhe lassen sollen, nur füttern und Käfig reinigen sollen und das Schreien ignorieren sollen?
    Dann müssen die beiden Vögel sich ja irgendwann miteinander beschäftigen.

    Viele wissen das nicht und denken, sie sind doch zahm, das kann man doch so belaseen- und denken nicht daran, dass es dann so weitergeht wie vorher, weil der Nymph nun auf den Menschen fixiert ist und dann auch bleibt, statt sich den anderen Nymphen anzugucken.

    Manche Nymphen brauchen Monate, um sich umzugewöhnen!

    Wenn ihr ihn da weg holen solltet und wirklich nicht behalten wollt, würde ich mal in diveresen Nympehnforen gucken, da gibt es Leute mit mehr Erfahrung und Geduld, die oft noch Vögel aufnehmen und auch Erfahrung mit Einzelvögeln haben.
     
Thema:

Umzug gescheitert?

Die Seite wird geladen...

Umzug gescheitert? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Umzug von Schweden nach Deutschland

    Umzug von Schweden nach Deutschland: Vielen Dank für die schnelle Aufnahme Ich bin vor 10 Jjahren mit meinem Jacko Blaukopfamazone 27 Jahre alt von Deutschland nach Schweden gezogen....
  3. Umzug mit Kanarien....

    Umzug mit Kanarien....: Hallo zusammen, brauche einen Rat von den Kanarienspezialisten!!! Wir ziehen in 10 Tagen um mit unseren 2 Kanarien. Distanz 1020 km....Süditalien-...
  4. Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel

    Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel: Hallo, wieder einmal zerbreche ich mir den Kopf wie ich weiter mit meinen mittlerweilen 14 Gouldamadinen weiter verfahren soll. Ich habe...
  5. 65824 Timbrado Gesangskanarien Pärchen wegen eines Umzugs abzugeben

    65824 Timbrado Gesangskanarien Pärchen wegen eines Umzugs abzugeben: Schwerenherzens gebe ich ein Timbradopaar ab, weil ich umziehe. Die beiden sind 2015 geboren und sind unzertrennlich. Da sie blutsfremd sind...