Umzug in die Schweiz

Diskutiere Umzug in die Schweiz im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich werde nächstes Jahr in die Schweiz ziehen und dort für zwei Semester studieren. Meine Prachtfinken nehme ich natürlich mit :D Weiß...

  1. Hannah

    Hannah Guest

    Hallo,

    ich werde nächstes Jahr in die Schweiz ziehen und dort für zwei Semester studieren. Meine Prachtfinken nehme ich natürlich mit :D
    Weiß jemand von euch, wie die Einreisebedingungen sind, d. h. ob die Vögel in Quarantäne müssen, wie lange, usw.?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Deutschland - Schweiz

    Hallo Hannah,

    wohne selbst an der deutsch-schweizer Grenze Nähe Basel ;), habe div. Anträge schon wegen Urlaub/TA/Umzug etc. gestellt - allerdings für Graue u. Kakadus.

    Von der Schweizr Seite:

    Beim Bundesamt für Veterinärwesen in Bern bekommst Du die Auskünfte. Auf der HP findest Du wirklich (fast) alles, incl. Anträge für Ein-/Ausfuhr (ggf. für ständigen Wohnsitz/Umzug) siehe hier:
    http://www.bvet.admin.ch/0_navigation-d/0_index-intern.html

    Wenn Du nicht ständig in der Schweiz wohnen wirst (?), kannst Du einen Antrag auf "mehrmalige Ein-und Ausfuhr" stellen, total easy bei den Schweizern.
    Einfach ein formloses Schreiben, Vogelart, deutsche und lateinische Bezeichnung, angeben, Ringnummer, Anzahl aufführen.

    Ich hatte innerhalb von 3-4 Tagen das Schweizer Genehmigungsschreiben in der Post, ohne Kosten und Gebühren.

    Wenn Du trotzdem noch Fragen hast, rufe an dort, Tel. Nr. auf der HP, die Schweizer sind wirklich sehr nett und hilfsbereit.

    In Quarantäne müssen Deine Prachtfinken sicherlich nicht, nur eine Grenzkontrolle beim schweizer Grenztierarzt "überstehen".


    Von der deutschen Seite:

    Ich weiss jetzt nicht wie die Artenschutzbestimmungen von Prachtfinken sind. Du würdest ggf. von der deutschen Seite eine Cites (Ein-/Ausfuhr-Bescheinung) benötigen. Hier www.cites-online.de kannst Du die Anträge als pdf ausdrucken (Formulare 221 für 1 Vogel und Anhang 222 für mehrere).

    Hier findest Du auch noch Regelungen http://www.bfn.de

    D.h. - auch für Vögel für die mittlerweile keine Cites mehr benötigt wird, muss bei dem zuständigen Reg.präs/Naturschutzbehörde eine Cites beantragt werden.

    Diese Original-Cites wiederum musst Du in Bonn mit den Anträgen (cites-online) einreichen, dann bekommst Du die Ein-/Ausfuhr-Cites. Rechne aber mit einer Bearbeitungszeit von ca. 4 - 6 Wochen, Gebühren 45,00 €.

    Wenn Du öfter in die Schweiz ein- und ausreist, beantrage ein
    "Certificate of Owner Chip", das hat 3 Jahre Gültigkeit, kannst bis zu 5 oder 6 Vögel auführen, einreichen musst Du auch die Original Cites, Herkunftsnachweis, etc., kostet auch "nur" 45 Euro wie der einmalige Antrag.

    Wenn Du Fragen dazu hast, rufe in Bonn an, Herr Rogalla (Bearbeitung Aus- u. Einfuhr-Genehmigung) 0228 8491-450.

    So - ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen. :)

    Wo und was studierst Du in der Schweiz ?
     
  4. Hannah

    Hannah Guest

    Hallo Inge!

    WAHNSINN!!! Vielen Dank!!! Ich hätte nicht gedacht, dass ich so schnell eine Antwort bekomme und dann auch noch so super!!!
    Spitze, das ist genau das, was ich gesucht habe! 8)
    Die Prozedur ist dann doch weitaus weniger schlimm, als ich gedacht habe - um so besser :)

    Ich werde ganz in Deiner Nähe studieren (nämlich in Basel :D ), ich studiere momentan Theologie, als 2. Fach wird dann noch Philosophie oder Semitistik dazu kommen.
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Re: Hallo Inge!

    Ja, wenn man mal weiss wie und was funktioniert, wo man sich hinwenden muss - aber bis man das alles rausfindet :D - der Weg dahin war lang und mühsam ;)

    Basel ist eine sehr schöne Stadt, viel Kultur, schöne Gebäude und Plätze, hat Atmosphäre und Flair. :)
    Du hast auch viele schöne "Tage-Ausflugsziele", im Umkreis von 100 km - wenn zu Zeit haben solltest.

    Viel Spass und Freude dann, vielleicht erzählt Du mal vom "Umzug" bzw. der Abwicklung und wie es Dir in Basel gefällt.
     
  6. Hannah

    Hannah Guest

    Ja, kann ich gerne machen, der Umzug ist allerdings erst Herbst 2003. Ich wollte mich nur gleich so früh informieren, um ganz sicher zu gehen, es hätte ja auch eine mehrmonatige Quarantäne bevorstehen können :~
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gizmo

    Gizmo Guest

    Hallo zusammen

    ich staune immer wider was Inge so alles über die Schweiz weiss!8)
    ja wir Schweizer sind halt unkomplizierte Leute *hi hi*;)

    Gruss und viel Spass in der Schweiz.....
     
  9. Hannah

    Hannah Guest

    Danke! Den werde ich haben :D
     
Thema:

Umzug in die Schweiz

Die Seite wird geladen...

Umzug in die Schweiz - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Spezialschau für Gouldamadinen und Schweizer-Kanarienrassen

    Spezialschau für Gouldamadinen und Schweizer-Kanarienrassen: [ATTACH] 6.- 8. Oktober 2017 MZH Mühlestr. 10 in CH-3173 Oberwangen bei Bern 5. Ziervogelschau der Region Bern mit 650 Ausstellungstieren 3....
  3. Umzug von Schweden nach Deutschland

    Umzug von Schweden nach Deutschland: Vielen Dank für die schnelle Aufnahme Ich bin vor 10 Jjahren mit meinem Jacko Blaukopfamazone 27 Jahre alt von Deutschland nach Schweden gezogen....
  4. Umzug mit Kanarien....

    Umzug mit Kanarien....: Hallo zusammen, brauche einen Rat von den Kanarienspezialisten!!! Wir ziehen in 10 Tagen um mit unseren 2 Kanarien. Distanz 1020 km....Süditalien-...
  5. Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker

    Vogelkundige Tierärzte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tierheilpraktiker: Da ich zur Zeit die TA Tabelle nicht bearbeiten kann, hier ein weiterer vk TA, Rüdiger Mauhs und Partner, Lindenstraße 12, 01640 Coswig, Telefon...