Umzug ins Vogelzimmer / Vergesellschaftung

Diskutiere Umzug ins Vogelzimmer / Vergesellschaftung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Wollte mal fragen, wie eure Erfahrungen mit Versesellschafung sind? Habe ja schon länger 2 Graue, angeblich 1,1. Die Beiden balzten...

  1. Dora

    Dora Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyr-Gleink
    Hallo,

    Wollte mal fragen, wie eure Erfahrungen mit Versesellschafung sind?
    Habe ja schon länger 2 Graue, angeblich 1,1. Die Beiden balzten häufig, und füttern sich oft. Da immer ein jeder versuchte auf den anderen draufzusteigen hab ich jetzt mal Sunny testen lassen und siehe da sie ist ein er 8o sind also schwul meine 2 Deppen. Seit 2 Wochen hab ich jetzt eine Graupi-Dame auf Probe, die ihr Zuhause/Partner verloren hat. Coco ist jetzt noch in ihrem eigenen Käfig, der neben dem von meinen 2 steht untergebracht. Bislang haben die 3 noch keinen körperlichen Kontakt aufgenommen, aber alle 3 putzen sich zur selben zeit - das sollte doch ein gutes Zeichen sein - oder?
    Wir haben jetzt mit der Umgestaltung meines Frettchen/Malzimmers angefangen - darin entsteht jetzt eine Voliere mit 2x4 Metern.
    Ich hab vor die 3 dann erst in der Voliere zusammenzusetzen. Soll ich (die neue) Coco dann schon vorweg reintun oder ist es besser alle zugleich?
    Was habt ihr da für Erfahrungen? Werden sie meine 2 schwulen Geier überhaupt annehmen? Was meint ihr?

    Lg, Dora, Rocco Sunny und Coco :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Dora,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner "neuen" grauen Dame :) Da freuen sich die beiden Herren doch sicher, oder ?

    Hast Du alle 3 denn schon einmal zusammen rausgelassen ?

    Ich würde Ihnen gemeinsamen Freiflug (unter Beobachtung) geben. Wenn es hier nicht zu grösseren Auseinandersetzungen kommt, kannst Du sie ruhig in die gemeinsame Voliere setzen. Da es dann für alle 3 eine neue Umgebung ist, kannst Du sie auch ruhig zusammen zur gleichen Zeit hereinsetzen.

    Ich hoffe, die Dame Nr. 4 ist auch schon in Planung ? :zwinker:
     
  4. Dora

    Dora Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyr-Gleink
    Hallo,

    Also die Käfige sind ohnehin den ganzen Tag offen, aber sie haben sich noch nicht angenähert...

    Wenn alles klappt, ist datürlich eine 2te Dame für meine Burschen geplant ;) Soll ja keine allein sein müssen :trost:
     
  5. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Dora,

    .... was nicht ist, kann ja noch werden ! Solange sie sich nicht angreifen (kleinere Schnabelgefechte sind okay, die Grauen sind ja auch schonmal etwas ruppiger) würde ich mir auch keine Gedanken machen. Sie ist ja auch noch nicht solange bei Euch :)

    Wünsche Dir viel Glück bei der "Eröffnung der 3er WG" und dass sie sich gut verstehen !
     
  6. #5 Tierfreak, 9. April 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde es auch so machen, wie Yvonne schon vorgeschlagen hat :zwinker:.

    Dann wollen wir mal Daumen drücken, dass sich deine Süßen schnell zusammenraufen und anfreunden :).
     
  7. Dora

    Dora Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyr-Gleink
    Danke fürs Daumen drücken! Werd euch auf dem Laufenden halten. Fotos von der Voliere gibts dann auch mal, sobald ich rausgefunden hab, wie man sie kleiner macht...;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Umzug ins Vogelzimmer / Vergesellschaftung

Die Seite wird geladen...

Umzug ins Vogelzimmer / Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  4. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...