Umzug mit älterer, kränklicher Katze

Diskutiere Umzug mit älterer, kränklicher Katze im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Hallo, ihr lieben Samtpfotenfreunde, habe längere Zeit nicht bei euch kontaktiert, weil mit Kira alles wieder zufriedenstellend war. Kira hat...

  1. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Mainz
    Hallo, ihr lieben Samtpfotenfreunde,

    habe längere Zeit nicht bei euch kontaktiert, weil mit Kira alles wieder zufriedenstellend war.
    Kira hat wieder gewichtsmäßig ein wenig zugelegt und ist auch wieder stubenrein.
    Der Balkon ist katzengerecht eingerichtet und mit diversen Katzenpflanzen bestückt.
    Es könnte alles so schön sein, aber wie das Leben so spielt, wird jetzt alles auf den Kopf gestellt.
    Ich habe seit einiger Zeit einen Wasserschaden in meiner 67qm Wohnung und wurde von der Wohnbau gebeten,
    in eine wesentlich kleinere, möblierte Ersatzwohnung für den Zeitraum von 3-4 Monaten auszuweichen.
    Die Vorstellung ist für mich der absolute Alptraum!
    Kira hat hier in ihrem Revier so gut wie das ganze Leben verbracht und fühlt sich hier enorm wohl.
    Ich habe in Planung, ihren Lieblingskratzbaum mitzunehmen und ein paar Weidekörbchen, natürlich
    Spielzeug, Futter, Futterschälchen, Katzengras, Pflanzen etc.
    Die Leute von der Wohnbau haben offensichtlich wenig Ahnung von artgemäßer Katzenhaltung.
    Darüber hinaus habe ich noch Lieblingsdecken, Kissen eingepackt, damit "unser" Geruch
    mit Hilfe der Pheromone erkannt wird.
    Felyway habe ich ebenfalls im Sortiment, aber was problematisch wird, ist, dass die Ersatzwohnung
    keinen Balkon hat, möchte eines der Fenster mit Katzennetz absichern, so dass Kira einen Sonnenplatz bekommt.
    Ach, Leute...habe solche Angst und Sorge, dass Kira das neue Heim nicht annimmt!
    Ich bin für jeden Tipp und ein paar aufmunternde Worte mehr als dankbar.
    Momentan herrscht hier das totale Chaos, meine sämtlichen Möbel und Gegenstände werden ausgelagert,
    so dass Kira kein gewohntes Umfeld erlebt.
    Freue mich über ein Feedback.:+keinplan
    Alles Liebe
    Nancy
     
  2. #2 Karin G., 13.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.071
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Nancy
    schön mal wieder von dir zu hören......

    Aber leider nichts Gutes :nene:
    Befürchtest du, dass Kira wieder anfängt rumzupinkeln?
    Helfen kann man mit guten Ratschlägen kaum, bleibt nur Daumendrücken, dass ihr die nächsten Monate zusammen gut übersteht.
     
  3. #3 KikiBaWü, 13.07.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    47
    https://www.feliway.com/de
    Vielleicht wurde dir das schon empfohlen, oder du kennst Feliway. Bin absoluter Fan davon! Hatte das Jahrelang bei meinen Katern im Einsatz!
     
  4. #4 Karin G., 13.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.071
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hat sie erwähnt

    hier auch
     
  5. #5 KikiBaWü, 13.07.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    47
    :? 8o blind, leseschwäche :?8o
    SORRY
    ansonsten fällt mir noch Zylkene ein, das sind Aminosäuren die beruhigend wirken.
    Um die Ersatzwohnung nicht mit Baulichen Veränderungen am Fensterrahmen zu verändern, würde ich das Netz an einen Holzrahmen tackern und im Rahmen einklemmen, sollte man sicher anbringen können.
     
  6. Nancy

    Nancy Samtpfotenpflegerin

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Mainz
    Hallo, ihr Lieben,

    danke für das Feedback!
    Der Tipp mit dem Holzrahmen war hilfreich.
    Kira pinkelt nirgendwo hin, sondern markiert mit ihrem Häufchen.
    Momentan setzt sie ihre Häufchen in der gesamten Wohnung ab, weil sie befürchtet, ihr Revier zu verlieren, was ja auch der Realität entspricht.
    Die Wohnung quillt über voller Umzugskartons und das Mobiliar wird ausgelagert.
    Es wird noch brenzlig, wenn sämtliche Kratzbäume und Weidekörbchen entfernt werden.
    Kira wird ganz am Ende mit Taxi in die neue Wohnung transportiert.
    Ehrlich gesagt würde ich das alles relativ locker überstehen, wenn Kira nicht wäre.
    Aber sie ist nun einmal mein schwarzer Engel.
    Hier in der Altstadt, in meiner Nachbarschaft hat eine Heilpraxis eröffnet, die Dame bietet unter anderem Tierkommunikation an.
    Sie meinte, sie bräuchte ein aktuelles Foto von Kira und könnte anhand dessen Kiras Gesundheitszustand und ebenfalls ihr Seelenleben erfassen und beurteilen.
    Eigentlich würde ich das gerne in Anspruch nehmen, ist aber wie immer eine finanzielle Frage.
    Was haltet ihr davon?

    Herzliche Grüße
    Nancy
     
  7. #7 Karin G., 17.07.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.071
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    CH / am Bodensee
    halte ich für Humbug :+keinplan
    ausser es beruhigt dich, dann verhältst du dich der Katze gegenüber anders und sie reagiert auch anders
    meine Meinung

    stimmt, sie pinkelte nicht sondern ...... hatte ich dann in deinem früheren Beitrag nochmal nachgelesen
     
  8. #8 Munia maja, 17.07.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Bayern
    Hallo Nancy,

    lass Dich nicht von solch einer Scharlatanerie abzocken - wer Tiere über ein Foto beurteilt, kann nicht seriös sein! Investier lieber das Geld in den Umzug.
    Mein einziger Tipp für den Umzug ist: biete ihr alle Gerüche, die sie sonst kennt und bring den eigentlichen Umzug ganz schnell über die Bühne.
    Ich habe damals meinen Katzen zuerst das Zimmer eingerichtet (mit allem Drum und Dran, also auch Futterstellen und Katzenklos), sie dann als erstes in die neue Wohnung gebracht und die Tür abgeschlossen, damit die Umzugshelfer die Katzen nicht noch weiter verängstigten oder versehentlich aus dem Zimmer entkommen ließen. Als dann alles in der neuen Wohnung war, habe ich in Ruhe ausgepackt und einfach den Katzen alle Zeit der Welt gelassen, die neue Umgebung zu erkunden. In den ersten Tagen waren sie sehr viel unter einem Schrank versteckt. Aber die Neugierde siegte schnell - Katzen lieben Kartons über alles...

    MfG,
    Steffi

    P.S. Ein oder zwei direkt am Körper getragene Kleidungsstücke von Dir sollten auch im Katzenzimmer liegen - das beruhigt sie normalerweise zusätzlich.
     
  9. #9 KikiBaWü, 18.07.2020
    KikiBaWü

    KikiBaWü Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.03.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    47
    Ich halte von solchen Tierkommunikatoren auch nichts. Das sind selbsternannte Spezialisten die von niemandem geprüft werden. Es gibt "echte" Tierpsychologen, vielleicht sogar mit vorausgegangenen Tiermedizin Studium. Meine Hundephysiotherapeutin hat mir viel über unqualifizierte Personen in diesem Bereich erzählt.
    Ich würde meiner Katze, wenn sie sooo gestresst ist, entweder Zylkene oder Astorin Sedarom geben.
     
Thema:

Umzug mit älterer, kränklicher Katze

Die Seite wird geladen...

Umzug mit älterer, kränklicher Katze - Ähnliche Themen

  1. Umzug mit 5 Wellis

    Umzug mit 5 Wellis: Hallöchen! Wir ziehen in ziemlich genau 3 Wochen um und da ziehen unsere 5 Wellis natürlich mit. Hab schon einiges über den Transport gelesen um...
  2. Umzug mit Kanarien....

    Umzug mit Kanarien....: Hallo zusammen, brauche einen Rat von den Kanarienspezialisten!!! Wir ziehen in 10 Tagen um mit unseren 2 Kanarien. Distanz 1020 km....Süditalien-...
  3. Hilfe: Umzug ins eigene Heim...doch wie lösen wir das mit den Papageien?

    Hilfe: Umzug ins eigene Heim...doch wie lösen wir das mit den Papageien?: Nachdem die letzten Jahre alles weitestgehend super lief, stehen wir Momentan vor einem größeren Problem und brauchen mal ein paar Tipps/Hinweise,...
  4. Umzug nach China - Probleme mit Papageien

    Umzug nach China - Probleme mit Papageien: Hallo zusammen! Wir ziehen in den nächsten Wochen nach China um und wollen natürlich unsere Familienmitglieder, 2 Kongo Graupapageien 1,5 Jahre...
  5. Musste 3,1 Pflaumenköpfe wegen Umzug abgeben (Tiere sind mittlerweile vermittelt)

    Musste 3,1 Pflaumenköpfe wegen Umzug abgeben (Tiere sind mittlerweile vermittelt): Da ich sehr bald umziehe muß ich schweren Herzens meine Pflaumenkopfsittiche abgeben Hahn 1994, Fußgänger, da er sich nach einem Biß in den linken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden