Umzug Sperlinge

Diskutiere Umzug Sperlinge im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Sind ja gerade dabei unseren Umzug zu planen. Sprich welche Sachen werden als erstes bewegt. Ist es Sinnvoll die Sperlis und Ihren Käfig als...

  1. #1 Kleiner Wolf, 18. Juli 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Sind ja gerade dabei unseren Umzug zu planen. Sprich welche Sachen werden als erstes bewegt.
    Ist es Sinnvoll die Sperlis und Ihren Käfig als erstes in die neue Wohnung zu stellen oder lieber zum Schluss.
    Vorteil wäre, wir werden unser Wohnzimmer, da wo später auch die Sperlis ihre Ecke bekommen, als erstes in die neue Wohnung verlagern, somit wäre der Raum schon eingerichtet und es ist kein Durchgangszimmer - es sei jemand möchte auf den Balkon.
    Somit hätten die ihre Ruhe und könnten sich an die neue Umgebung gewöhnen. Ist das nun empfehlenswert oder soll ich sie erst dann in die neue Umgebung bringen, wenn alles schon eingeräumt ist?

    Ich muss dazu sagen, wir haben einen wahnsinnig weiten Weg in die neue Wohnung.

    So geschätzte 10 m Luftlinie :zwinker:

    In ihren Käfig wollte ich sie nicht lassen, da wir in den zweiten Stock müssen, ist das ein ganz schönes gezuckel über die Treppe.
    Wie mache ich da am besten den Transport? Den Abend vorher schon einfangen und über Nacht in der Transportkiste lassen, dann wenn der Käfig auf dem neuen Platz steht direkt umsetzen oder habt Ihr da andere Empfehlungen?

    Das ist zwar nicht mein erster Umzug mit denen (also mit dem Hahn schon, die Henne ist das schon gewöhnt, alle drei Jahre einmal Wohnungswechsel) - aber vorher hatte ich einen relativ kleinen Käfig für die beiden, da war das kein Problem, Käfig geschnappt und ab in die neue Wohnung. Mit dem neuen ist das für uns was neues.

    Deswegen bin ich nun am überlegen, wie wir es am besten machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Conny,
    ich würde - nachdem das Wohnzimmer fertig eingerichtet ist - die Voliere der Sperlis rüberbringen.
    Die Vögel würde ich erst rausfangen, wenn der Transport der Voliere ansteht. Dann Voliere rüber und einrichten, danach die Vögel holen und einsetzen.
    Sie können sich in der Zeit, in der die restliche Wohnung eingerichtet wird, einleben.

    Viel Spaß beim Umzug und Bilder nicht vergessen :zwinker:
     
  4. #3 Kleiner Wolf, 18. Juli 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Also wir hatten vor - das Wohnzimmer rüber und dann am nächsten Morgen als erstes die Voliere rüber.

    Bilder werde ich auf jeden Fall knipsen. :grin2:
    Leute bei der Arbeit knipsen - mach ich gerne

    Die Voli bekommt in der neuen Wohnung dann auch einen kleinen Anbau - sie erweitert sich in der Breite um weiter 50 cm. :hammer: Habe gemeckert, dass ich rechts an die Rebe nicht richtig komme zum sauber machen. Also gibt es einen kleinen Anbau - Material ist ja noch vorhanden. Allerdings erst, wenn wir umgezogen sind und alles da steht wo es hin soll.

    Sprich - so ab dem 15. August wird mein Mann dann in den Keller verbannt:grin2:
     
  5. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Zum basteln oder wird er dort inaftiert? :D
     
  6. #5 Kleiner Wolf, 18. Juli 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    die neue Wohnung reicht nur noch für meinen Sohn, die Sperlis und mich.
    Er zieht in den Keller :grin2:

    Quatsch.

    Er darf zum Essen und schlafen schon noch in die Wohnung kommen, sowie da das Badezimmer benutzen.

    Ab nächster Woche Freitag geht das mit dem Umzug los :freude:
    Und im Anschluss geht es zum basteln in den Keller, damit die zwei ganz schnell noch vier neue Freunde bekommen. Denke mit den neuen Maßen des Käfig dürfte dann eine Haltung von 6 Sperlis kein Problem mehr sein
     
  7. #6 Kleiner Wolf, 16. August 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    sooooo - fertig!

    Sooooo,

    der Umzug ist geschafft. Die eine Wohnung ist leer, dafür stapelt sich in der neuen alles. Keine Ahnung wo das vorher alles war. :nene:

    Die beiden haben als erstes den Umzug angetreten. Die ersten neuen Bewohner der Wohnung.
    Ist soweit auch ganz gut gelaufen. Das mit dem einfangen ist ein bisschen daneben gegangen, der Herr war zu schnell und war dann im Wohnzimmer unterwegs. Konnte ihn dann mit dem Handtuch fangen
    In der neuen Wohnung haben dann beide einen kleinen Rundflug im Wohnzimmer gemacht, da sie schneller waren als ich mit der Käfigtür.
    Aber auch das wurde - glücklicherweise - unbeschadet überstanden! Trotz das ich noch nichts vor dem Fenster hatte

    Ein paar Bilder hab ich auch gemacht. Leider von dem eigentlichen Umzug - wie kommt der Käfig in die neue Wohnung - sind keine gemacht worden.
    Musste da mit schleppen, da mein Mann einen größeren Kampf mit dem Aquarium hatte.

    Leider kann ich noch keine Bilder laden, da der Telefon- und Internetanschluss den Weg noch nicht in die neue Wohnung gefunden haben.
    (Dank Homeoffice bin ich aber nicht ganz Internet los - würde ich sonst nicht überleben)

    Schade das ich keine Bilder vom Transport habe
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Na, dann kann ich ja gratulieren - der wichtigste Teil der Familie ist umgezogen :beifall: :D

    Bilder sind zwar immer schön, aber wenn man selber schleppen muß ist eben keine Hand mehr frei.
    Da wir hier alle viel Phantasie haben, können wir uns vorstellen, wie es ausgesehen haben muß :p

    Weiterhin einen schönen Umzug!
     
  10. #8 Kleiner Wolf, 16. August 2010
    Kleiner Wolf

    Kleiner Wolf Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65193 Wiesbaden
    Umzug ist soweit abgeschlossen - Fehlt nur noch die Telefonleitung und der Internetanschluss
    Die letzte Kiste wurden am Samstag in die neue Wohnung geschafft. Die alte sind wir auch schon los.
    Jetzt müssen wir nur noch Kisten auspacken und das Zeug verstauen.

    Die einzigen die über nichts mehr steigen müssen sind die beiden Mitbewohner mit Federn, unser Sohnemann und die Fische.
    Die restlichen beiden Bewohner leben noch aus Kisten und müssen klettern :zwinker:
     
Thema:

Umzug Sperlinge

Die Seite wird geladen...

Umzug Sperlinge - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  3. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...
  4. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  5. Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips

    Spatzennestling - seit drei Tagen in Handaufzucht - brauche dringend ein paar Tips: Hallo, wir beherbergen seit Jahren ca. 10 Spatzennester unter unseren Dachschindeln. Allerdings haben wir noch nie einen von Hand aufgezogen....