Umzug

Diskutiere Umzug im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wer kann mir sagen, wie ich meine zwei Nymphis einigermaßen stressfrei einen Umzug zumuten kann? :? Ich habe einen großen papageien-Käfig...

  1. Papagena78

    Papagena78 Guest

    Hallo,
    wer kann mir sagen, wie ich meine zwei Nymphis einigermaßen stressfrei einen Umzug zumuten kann? :?
    Ich habe einen großen papageien-Käfig (oben zum öffnen), den ich aber nicht im Ganzen in mein Auto kriege, d.h. ich müsste ihn zerlegen. Da ich aber noch einen kleineren Käfig habe (den ich zuerst gekauft, allerdings als dauerbehausung viel zu klein fand), dachte ich daran, diesenzu nehmen. Mein Problem, wie bekomme ich sie von dem großen in den kleinen Käfig, ohne dass ich sie zu sehr verschrecke? Handzahm sind sie leider (noch) nicht, und sie sind richtige Schissies, denn raus trauen sie sich auch nicht. Ich musste einmal meine Nymphi-Henne zum Tierarzt bringen (das war schon ein Akt und sie tat mir schrecklich leid, denn ich musste sie fangen. dabei hat sie mich erstmal gründlich in den Handschuh gezwickt, sogar durch den dicken stoff durch und es hat ganz schön geblutet. Ich konnte es ihr nicht verübeln, schließlich war ich ja fies zu ihr. :whip:
    Wie kann ich denn die beiden in den anderen Käfig kriegen, ohne dass sie in dem ohnehin schon wenigen Vertrauen noch mehr negativ beeinflusst werden?
    Ich möchte sie gerne zahm kriegen, weiß, dass es eine halbe Ewigkeit dauern wird, aber ich werd#s versuchen!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd und Geier, 21. November 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Papagena,

    ich weiß ja nicht wieviel Zeit Dir noch verbleibt bis zum Umzug. Ich würde die beiden Käfige mit geöffneten Türchen aneinander stellen, so dass die beiden von einen in den anderen können. Nun biete ihnen ihre Leckerlies, wie KoHi usw., nur noch in dem kleineren Käfig an. Mach sie neugierig.

    Ich denke nach ein paar Tagen sollten sie dann auch mal in den kleinen Käfig gehen. Evtl. auch die gesamte Fütterung nur noch im kleinen Käfig, aber bitte achte darauf das sie nicht hungern weil sie sich doch nicht trauen.

    Als letzter Weg bleibt sonst doch nur der Kescher. Betäubungsgewehr wäre wohl übertrieben:zwinker:

    Viel Erfolg.
     
Thema: Umzug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umzug fuer voegel stressfrei bewaeltigen

Die Seite wird geladen...

Umzug - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Umzug von Schweden nach Deutschland

    Umzug von Schweden nach Deutschland: Vielen Dank für die schnelle Aufnahme Ich bin vor 10 Jjahren mit meinem Jacko Blaukopfamazone 27 Jahre alt von Deutschland nach Schweden gezogen....
  3. Umzug mit Kanarien....

    Umzug mit Kanarien....: Hallo zusammen, brauche einen Rat von den Kanarienspezialisten!!! Wir ziehen in 10 Tagen um mit unseren 2 Kanarien. Distanz 1020 km....Süditalien-...
  4. Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel

    Umzug von noch nicht durchgmauserten Jungvögel: Hallo, wieder einmal zerbreche ich mir den Kopf wie ich weiter mit meinen mittlerweilen 14 Gouldamadinen weiter verfahren soll. Ich habe...
  5. 65824 Timbrado Gesangskanarien Pärchen wegen eines Umzugs abzugeben

    65824 Timbrado Gesangskanarien Pärchen wegen eines Umzugs abzugeben: Schwerenherzens gebe ich ein Timbradopaar ab, weil ich umziehe. Die beiden sind 2015 geboren und sind unzertrennlich. Da sie blutsfremd sind...