unbefruchtete Eier

Diskutiere unbefruchtete Eier im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, zwei meiner Hennen brüten momentan, das war gewollt und entsprechende Vorsorge ist auch getroffen. Ich habe mir vorhin einmal das Nest...

  1. #1 Hlewagastir, 27.08.2008
    Hlewagastir

    Hlewagastir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zwei meiner Hennen brüten momentan, das war gewollt und entsprechende Vorsorge ist auch getroffen.
    Ich habe mir vorhin einmal das Nest der Henne angeschaut die seit 10 Tagen brütet, und leider feststellen müssen dass die Eier allesamt unbefruchtet sind.

    Nun ist die Frage: was tun? Soll ich es sie aussitzen lassen bis sie das Nest aufgibt und dann ein neues anbieten? Oder legt sie nochmal Eier wenn ich die jetzigen entferne? Ich möchte auch nicht dass sie zu arg geschwächt wird.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!
     
  2. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo,

    also ich würde sie -da sie eh schon 10 Tage sitzt-, erst mal sitzen lassen bis sie es aufgibt. Dannach eine Pause gönnen und später noch mal versuchen.
    Ich denke einige würden direkt die Eier wegnehmen, da gibt es immer unterschiedliche Meinungen. Wichtiger finde ich jedoch, das sie sich erst mal erholen kann bevor ihr wieder ein neuen Nest gereicht wird.
     
  3. ck72

    ck72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49076 Osnabrück
    Ich würde sie auch weiter brüten lassen - wenn es zu lange wird, kannst Du die Nisthilfe immer noch entfernen. Es könnte natürlich auch sein, dass sie nach einiger Zeit einfach weitere Eier dazulegt und das alte Gelege in dem Sinne gar nicht aufgibt. (Das habe ich schon öfter erlebt) In diesem Fall würde ich die alten Eier dann entfernen (evtl. also vorher markieren, damit Du da nicht so rumsuchen musst). Könnte ja sein, dass die neuen befruchtet sind. Zu anstrengend ist das meiner Meinung nach nicht, wenn es eine Ausnahme bleibt.
     
  4. #4 schneefwitchen, 28.08.2008
    schneefwitchen

    schneefwitchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    wie kann an durchs gucken sehen das die unbefruchtet sind?
     
  5. Crissi

    Crissi Guest

    In dem man sieht das sich nichts drin entwickelt, sprich keine Äderchen zu sehen sind das Ei klar ist. Man kann es allerdings erst nach einigen Tag sehen, wenn die Henne fest brütet, einfach mal eins nach dem anderen durchleuchten.

    Gib mal bei google als Suchbegriff "befruchtetes Ei" ein und lass dir Bilder anzeigen...dann siehst du wie ein befruchtetes Ei aussieht und weißt was ich damit meine.
     
  6. #6 Emerell, 29.08.2008
    Emerell

    Emerell Guest

    Hallo !
    Seit wann lassen sich Zebrafinken das gefallen, das man Eier entfernt und dann wieder dazulegt ??? Normalerweise lassen sie dann doch das Nest im Stich, wenn daran "herumgemacht" wird... ???!!!!
     
  7. #7 Tillemann, 29.08.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben unseren Zebrafinken, nachdem sie wieder Eier gelegt haben,
    obwohl sie gerade frisch ausgeflogene Junge sitzen hatten, einfach die Eier weg genommen
    und gegen Plastikeier ausgetauscht.
    Hat die überhaupt nicht gestört, dass wir daran rum gefingert haben
    und sie haben fleißig weiter 2 Wochen lang die Plastikdinger "ausgebrütet"... :D

    Aber das ist wahrscheinlich auch wieder von Tier zu Tier unterschiedlich.

    Vor dieser Frage standen wir nämlich, als unsere Gouldamadinen Eier im Nest hatten.
    Ich wollte unbedingt wissen, ob welche drin sind oder nicht und wenn ja, wie viele es sind.
    Andererseits wollte ich die beiden auch nicht vertreiben und hatte Angst und Bedenken, dass sie nicht wieder zurück ins Nest gehen.
    Aber nichts ist passiert. Sie haben alles beobachtet, haben sich aber nicht vom Brüten abhalten lassen.
    Sprich, wir hatten sowohl bei den Zebrafinken als auch bei den Gouldamadinen die Erfahrung gemacht,
    dass sie trotz aller Befürchtungen ihr Nest nicht im Stich gelassen haben, obwohl wir dran waren. :jaaa:
     
  8. #8 Tiffani, 29.08.2008
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.002
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Das Reingreifen in das Nest, bzw. das Abhängen des Nestes zwecks Kontrolle, ist bei einem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Vogel und Pfleger kein Ding.
    Ich konnte bei meinen Goulds das Nest sogar um 90° gedreht wieder reinhängen und sie haben es nach einigem gucken angenommen und die Jungen anstandlos großgezogen. Auch bei all meinen anderen PF und WF war das nie eine Thema, das die hinterher nicht mehr an Nest gingen oder mit ihren Jungen "weitwerfen" gespielt haben :nene:
    Ein vertrauensvolles Verhältnis erreicht man:
    wenn man die Tiere nicht unter eine Glasglocke stellt, wenn man sie am Alltagsgeschehen teilhaben läßt, und sich nicht nur zum füttern und saubermachen blicken läßt :+klugsche
     
  9. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hallo zusammen,

    da muß ich Tiffani recht geben. Man sollte die Vögel nicht zu sehr in Watte packen (sprichwörtlich gemeint). Wenn ich ein junges unerfahrenes Pärchen zur Brut ansetze und den Nistkasten einhänge, nehme ich vom ersten Tag an den Kasten täglich raus. Völlig egal ob schon ein Nest gebaut wurde oder nicht. Einfach nur um die Tiere daran zu gewöhnen das ich in die Zuchtbox greife und der Nistkasten für ein paar Sekunden verschwindet. Das muß so normal werden wie das tägliche Füttern. Man muß ihn ja später, wenn Eier oder Junge im Kasten sind, nicht jeden Tag zur Kontolle rausnehmen. Es geht, wie gesagt, nur darum die Altvögel vorher daran zu gewöhnen. Hatte deswegen noch nie irgendwelche Schwierigkeiten das die Alttiere nach einer Kontrolle nicht mehr gebrütet oder die Jungtiere nicht mehr gefütter haben. Vielleicht hat der eine oder andere ähnliche oder auch ganz andere Erfahrungen gemacht. Und sicherlich gibt es auch sehr empflindliche Vogelarten wo man besser jede Störung vermeiden sollte, aber im Normalfall hat das immer funktioniert.

    Viele Grüße Sven
     
  10. #10 Sirius123, 30.08.2008
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Ich denke mal Du hast da was falsch verstanden, ck72 meinte eine der Hennen hat neue Eier in das Gelege dazu gelegt, in dem Fall sollte man die alten Eier entsorgen. Zebrafinken sind die unempfindlichsten Prachtfinken was Nestkontrollen bzw. "rumfingern am Nest" angeht.
    Sollte das zweite Gelege auch unbefruchtet erscheinen, hilft nur eins, den Hahn auszutauschen. Der Hahn ist für die Befruchtung zuständig, bleibt ein Gelege unbefruchtet oder entwickelt sich nicht, liegt es am Hahn.

    Was die Plastikeier angeht, da sollte man generell drauf verzichten. Es macht nun wirklich keinen Sinn, das man AV die noch Junge füttern auf Plastik brüten lässt. Da kommt es leicht zu Vernachlässigung und Unterversorgung der JV und damit zu Ausfällen.
     
  11. #11 Hlewagastir, 01.09.2008
    Hlewagastir

    Hlewagastir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    vielen lieben dank für die antworten! habe nun einfach das nest nest sein lassen und siehe da, auf einmal hat sie immer öfter den "dazugehörigen" hahn ins nset gepfiffen und hat sich draußen rumgedrückt. wenns nicht klappt dann halt nicht, ich denke dass die kleinen es bei uns gut genug haben um noch ein paar versuche starten zu können.

    dass die es einem übel nehmen wenn man am nest herumfingert habe ich auch nicht beobachtet, die henne ist immer wieder gleich zum nest zurückgekehrt! bei den anderen beiden sieht es gut aus, da sind zumindest die eier ganz dunkel und undurchsichtig... bin gespannt!
     
  12. #12 vanBommel, 01.09.2008
    vanBommel

    vanBommel Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Dann hast du scheinbar schon sehr bald ZF Nachwuchs, Glückwunsch.
     
  13. #13 Hlewagastir, 05.09.2008
    Hlewagastir

    Hlewagastir Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    yup, sie sind da! :)
    drei winzige graue flauschkügelchen...

    die anderen beiden haben aufgegeben, hab das nest dann auch gleich raus, und jetzt haben sich beide wieder ihren ehemaligen partnern zugewandt. da drin menschelts, das ist unglaublich.
     
Thema: unbefruchtete Eier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zebeafinken Eier ohne Befruchtung

    ,
  2. gouldamadine unbefruchtete Eier

    ,
  3. Darf man einer gucke Eier wegnehmen

    ,
  4. zebrafinken nicht ausgebrütete eier entfernen,
  5. ständig unbefruchtete eier bei zebrafinken
Die Seite wird geladen...

unbefruchtete Eier - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel

    Kanarienvogel: Mein kanarienvogel hat 4 Eier Und möchte gerne wissen, wann kann ich damit rechnen, denn heute ist der 13. Tag Das erste Ei kam am 04.05 2020 Kann...
  2. Brüten unterbrechen?

    Brüten unterbrechen?: Wir haben 2 weibliche "Paare". (DNA geprüft) Ein Pärchen verhält sich wie ein Paar und beide brüten momentan auf 8 Eiern, die ja nicht...
  3. Canadagänse Eier ausbrüten

    Canadagänse Eier ausbrüten: Hallo zusammen, Bei uns haben dieses Jahr die Canadagänse Eier im Entenhaus angelegt... Direkt neben das Nest der Laufente... Leider ist die Gans...
  4. Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?

    Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?: Hallo beieinander bin noch ziemlich neu weil ich mir etwas sorgen mache unsere welli henne hat neulich 2 Eier gelegt und sie sollten gestern...
  5. Eier legen

    Eier legen: Hallo zusammen , vielleicht kann mir jemand von euch einen Tipp geben , ich habe zwei Glanzsittiche und sehe heute morgen ein Ei im Futternapf ,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden