unbekannte Vogelstimme

Diskutiere unbekannte Vogelstimme im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen Habe heute in meiner Gegend diese Vogelstimme gehört. Die ist mir zwar nicht ganz neu aber in meiner Gegend hab ich sie noch...

  1. milok

    milok Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Hallo zusammen

    Habe heute in meiner Gegend diese Vogelstimme gehört.
    Die ist mir zwar nicht ganz neu aber in meiner Gegend hab ich sie noch nicht (bewußt) wahrgenommen.
    Wißt ihr, welcher Vogel das ist?

    http://picosong.com/euK3
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 neuntöter, 25. März 2014
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    buchfink und im hintergund grauspecht (den meintest du wohl).

    grüße
     
  4. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Für mich klingt das eher wie eine Kohlmeise :idee:

    lg micarusa
     
  5. #4 Marius2111, 25. März 2014
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Der im Hintergrund ist für mich auch ein Grauspecht und der im Vordergrund auch ne Kohlmeise...

    VG Marius
     
  6. #5 Peregrinus, 26. März 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Die Ludwigsburger Grauspechte kenne ich nicht. Im Schönbuch jedenfalls klingen sie anders ...

    VG
    Pere ;)
     
  7. #6 neuntöter, 26. März 2014
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    leute, das ist der buchfink-ruf den jeder zig mal am tag hört.
    geth mal auf xeno-canto Y fringilla coelebs > call! dann dürfte der Ahhhh! effekt eintreten.
    und grauspecht ist eh klar.
     
  8. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, das ist ein typischer Kohlmeisenruf. Klingt in meinen Ohren viel "metallischer" als der Buchfink, zusätzlich die hohe "I"-Einleitung. Beide haben ein großes Repertoire und können sich, gerade bei diesem Ruf, manchmal ziemlich ähnlich anhören. Bei s 22 singt im Hintergrund noch ne Kohlmeise und ab s 27 meldet sich noch 2 mal ein Kleiber.

    f.
     
  9. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
  10. milok

    milok Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Dankeschön an alle!
    Ich hab vergessen dazuzuscheiben, daß ich diese 'lachende' Vogelstimme meine.
    Und das war wohl der Grauspecht.

    Hab grad noch auf meiner CD danach gesucht (Was fliegt und singt denn da). Dort hört sich der Grauspecht genauso an.
    Ich vermutete einen größeren Vögel dahinter.
    Der Buntspecht kommt gelegentlich an meine Futterstelle, ich füttere seit letztes Jahr ganzjährig.
    Vielleicht kommt der Grauspecht jetzt auch mal dazu.
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich habe mir die Töne nicht angehört, aber jetzt bei "lachend" tippte ich auf Grünspecht, zum Vergleich der Grauspecht
    (Stimme funktioniert bei mir nicht unter IE, ist aber bei Firefox ok)
     
  12. milok

    milok Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Oh, die klingen ja ganz ähnlich.
    Wenn mich nicht alles täuscht, dann 'lacht' der Grauspecht etwas langsamer als der Grünspecht.
    Die Stimme von meiner Aufnahme ist leider nur sehr schwach, aber ich glaube fast, daß es dann eher ein Grünspecht war.
    Oder was meint ihr?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Nö, der fällt doch gefühlt am Ende des Rufs fast vom Baum. Das ist schon ein Grauspecht.

    f.
     
  15. milok

    milok Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    :D

    ok, wenn ihr meint, dann wird es wohl doch ein Grauspecht sein
     
Thema:

unbekannte Vogelstimme